ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Muss sich Ferrari doch sorgern machen?

Muss sich Ferrari doch sorgern machen?

Themenstarteram 11. März 2006 um 19:07

http://www.f1total.com/news/06031127.shtml

Ich lass es mal unkommentiert stehen ;)

Ähnliche Themen
59 Antworten
Themenstarteram 12. März 2006 um 1:07

Äh, nur als Anmerkung: Die Wortwahl einiger hier ist auch "an der Grenze zur Legalität". Und hier entscheidet nicht die FIA, sondern Mods. Und denen ist es wohl egal, ob es sich um einen Ferrari-Fan handelt oder nicht. Desweiteren gibt es im MT Regelwerk keine so extremen Schlupflöcher ;) :D

Also, bei allem Eifer im Gefecht, Ausdrücke wie

Zitat:

Original geschrieben von cuplex

[...] Schwuchteln [...]

haben hier nix verloren! (Oder um es anderst auszudrücken: "Sind illegal!")

:)

Themenstarteram 12. März 2006 um 1:10

Doppelpost, sorry.

am 12. März 2006 um 1:22

Naja, ich gebe ja zu das das nicht die feine Englische ist und versuche auch immer solche Ausdrücke zu verhindern aber "illegal"??? das ist doch keine richtige Beleidigung.

Zumindest hier im Norden ist es gleichbedeutend mit Weichei oder Lusche.

 

Aber ich gelobe Besserung;).

Außerdem haben Ferrari-Fans auch in Foren besondere Rechte;)

Übrigens mag ich Ferrarie´s überhaupt nicht ich hab es mehr mit Ami´s;)

 

Stefan

Themenstarteram 12. März 2006 um 1:28

Zitat:

Original geschrieben von cuplex

Aber ich gelobe Besserung;).

Okay, akzeptiert. :)

 

Ja, die Amis bauen auch sehr schicke Wagen, mir gefallen vor allem die älteren Modelle sehr gut. Und alle mir reichlich Hubraum, nicht so mini-2.4-Liter wie neuerdings in der F1 ;) :D

am 12. März 2006 um 1:35

Jo das stimmt,ein Sound wie in der V8 Star währe wesentlich ansprechender :).

Aber was solls wir müssen mit Zerstöhrer-Kimi und Schummel-Schumi leben ;) :).

 

Stefan

Themenstarteram 12. März 2006 um 1:41

Der war gut! :D :D :D

Zum Sound:

Ich tröste mich damit, dass am Fernseher der Sound eh flöten geht. Live an der Strecke wäre das natürlich ganz was feines, wobei ich den Live-Sound der F1 2.4L V8 da auch noch nicht kenne.

am 12. März 2006 um 1:47

Naja der Sound am Fernseher ist natürlich nicht so gut wie an der Strecke aber bei den V8-Star Rennen(leider gibt es sie nicht mehr),hab ich auch vor dem Bildschirm ne Gänsehaut bekommen.

Und wenn alles nicht hilft drehe ich ne runde mit dem Formula:)

 

Stefan

Hallo

 

Also wenn ich das hier so lese haben bestimmte Personen echt langeweile!

Ich kann mir das so richtig vorstellen, wie der jenige vorm Rechner zu Hause hockt und sich überlegt, was schreibe ich denn mal heute für ne Propaganda gegen Ferrari.

Echt lächerlich!!!

 

MFG Payne

Themenstarteram 13. März 2006 um 12:36

Zitat:

Original geschrieben von PAYNE1982

Hallo

 

Also wenn ich das hier so lese haben bestimmte Personen echt langeweile!

Ich kann mir das so richtig vorstellen, wie der jenige vorm Rechner zu Hause hockt und sich überlegt, was schreibe ich denn mal heute für ne Propaganda gegen Ferrari.

Echt lächerlich!!!

 

MFG Payne

Hehehe, gaube nicht, dass Pat Symonds soviel Zeit hat, zuhause vor dem Rechner zu sitzen und zu überlegen, wie er gegen Ferrari vorgeht. Und was die Redakteure von f1total angeht, da weiß ich es nicht. Aber sie verdienen wohl ihr Geld damit. ;)

Hallo

 

Hast du nicht ganz verstanden, aber egal.

Hauptsache ich weiss was ich mit meinem Post meinte.

 

MFG Payne

Themenstarteram 13. März 2006 um 12:52

Zitat:

Original geschrieben von PAYNE1982

Hallo

 

Hast du nicht ganz verstanden, aber egal.

Hauptsache ich weiss was ich mit meinem Post meinte.

 

MFG Payne

Vielleicht wollte ich es garnicht verstehen ;) :D

Ich denke aber mal deine Meinung zu dem Thema ist - wenn ich das jetzt richtig verstanden habe - eh, dass es ein Gerücht ist und eine erfundene Sache oder gar Intriege gegen Ferrari von Seiten Renaults.

Ich denke mal, die einzige Folge davon ist, dass das Reglement noch expliziter angegeben bzw. überarbeitet wird. Zumindest hat das Symonds verlangt:

http://www.f1total.com/news/06031232.shtml

am 13. März 2006 um 13:03

Ist doch clever von Ferrari :) Von den Regeln her erlaubt und bringt einen kleinen vorteil :)

Schade das die Topspeed übersicht fürs Rennen noch nicht verfügbar ist bei F1total. In der Quali war Alonso schneller als die Ferraris.

Themenstarteram 13. März 2006 um 13:09

Zitat:

Original geschrieben von flup

Schade das die Topspeed übersicht fürs Rennen noch nicht verfügbar ist bei F1total. In der Quali war Alonso schneller als die Ferraris.

Ja, das würde mich auch interessieren. Wobei das ja sehr von der Flügeleinstellung und der gewählten Übersetzung abhängt.

Übrigens:

Hat zwar nicht unbedingt was mit Top-Speed zu tun, wills aber mal anmerken: Im Rennen fuhr ja Nico Rosberg die schnellste Rennrunde, womit er sich gleichmal in der Rekordliste eintrug: Er ist bisher der jüngste F1-Pilot, der eine schnellste Rennrunde fuhr. Mal schauen, ob er die weiteren "jüngster ... -Rekorde" von Alonso knacken kann. Zudem finde ich es bemerkenswert, dass er das gleich in seinem ersten F1-Rennen geschafft hat.

Topspeed:

Alonso 305 km/h

MS 304 km/h

Bis denne...

am 13. März 2006 um 13:15

Mich würd das nur mal intersesieren, weil im Quali war Massa nicht der schnellste.

Und bei den Trainings hatte er ja schon den einen oder anderen Abgang, vielleicht weil er ja zu schnell war :D

Die anderen Teams sind doch nur wieder neidisch weil sie keinen Weg gefunden haben einen legalen flexiblen Flügel zu baun (Sofern das bei Ferrari überhaupt der fall sein sollte)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Muss sich Ferrari doch sorgern machen?