ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Multifunktionsanzeige defekt

Multifunktionsanzeige defekt

VW Bora 1J
Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 22:31

Hallo, ich kann für kleines Geld einen recht ordentlichen Bora kriegen. Baujahr 1999 als 1,6l Benziner. Der hat die Multifunktionsanzeige drin. Die Version die im Display für die Uhrzeit sitzt. Die Uhr funktioniert. Aber umschalten lässt sich nichts. Wenn ich die Taste im Wischerhebel benutze tut sich nichts.

Gibt es da ein bekanntes Problem? Bei dem Fahrzeugalter dürfte ein aufwendiges reparieren, womöglich mit Tausch des KI, wohl kaum lohnen. Sitzt da evtl. irgendwo ein extra Steuergerät?

Bin für jeden Tip dankbar.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Vermutlich ist der Lenkstockschalter (10 Euro gebraucht) oder die Leitung dort hin kaputt.

Themenstarteram 9. Oktober 2020 um 8:44

Das wäre die Möglichkeit die noch am leichtesten zu reparieren wäre. Werde mal in einen Wischerhebel" investieren".

Eine Sonderausstattung die nicht funktioniert ist bekanntlich schlimme,r als eine die nicht verbaut ist...:D

Kannst auch versuchen die Tasten wieder gangbar zu drücken.

Mit bisschen mehr Druck und hin und her schieben.

Evtl mit WD40 fluten.

Bevor du ihn eh entsorgst, kann man das noch probieren.

Themenstarteram 9. Oktober 2020 um 22:54

Ja, den Versuch ist es Wert. Was mich noch viel mehr stört, sind die schäbigen Kunststoffteile im Auto. Der Stoff an den Türen hängt rum wie ein alter Wischlappen. Über das Aussehen der Softlackteile muss man eh kein Wort verlieren. Habe hier noch einen Skoda Octavia stehen. Der hat 400.000 Km auf der Uhr und ist zwei Jahre älter. Bis auf den durchgescheuerten Fahrersitz sieht der innen noch Tip Top aus.

Als Neuwagen hat der Bora Innenraum natürlich viel Edler gewirkt. Aber jetzt sieht er völlig verwohnt aus. Mit gerade mal 160.000Km

Zitat:

@Dirk der Schrauber schrieb am 9. Oktober 2020 um 22:54:16 Uhr:

... Was mich noch viel mehr stört, sind die schäbigen Kunststoffteile im Auto. Der Stoff an den Türen hängt rum wie ein alter Wischlappen. Über das Aussehen der Softlackteile muss man eh kein Wort verlieren ...

Ich habe einen GOLF 4 (11/2001) von meiner Schwester geerbt. Dieser ist seine ersten 9 Lebensjahre immer in einer dunklen, trockenen Garage am Wohnort meiner Schwester gestanden.

-> Die aufgeklebten Stoffe an den Türverkleidungen sehen noch perfekt aus und ebenso ist an den schwarzen Softlack-Teilen nichts auszusetzen ...

Themenstarteram 10. Oktober 2020 um 23:48

Ja, Garagen Fahrzeuge sind da wol echt im Vorteil. Hatte hier aber schon sehr viele "Laternenparker", die sahen alle so schäbig aus. Nur einer mit 280.000 Km auf der Uhr sah von innen auch noch super aus. Der stand wohl auch immer in der Garage.

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 18:21

Habe mich noch einmal mit der Mfa beschäftigt. Tatsächlich hat mein Bora "Werkseitig" ein veraltetes Bordbuch mitbekommen. Druckdatum aller Hefte von 3.99 bis 05.99. Das Auto ist 2000 zugelassen und auch ein 2000er Modell mit den entsprechenden Änderungen. Beifahrer Airbag u.s.w.. Das heisst, da ist auch schon die neue Mfa verbaut, und nicht mehr die mit der Anzeige im Display für die Uhr.

Das Bordbuch ist tatsächlich das, was mit dem Fahrzeug ausgeliefert wurde. Name des ersten Halters und alle Eintragungen im Serviceheft.

Da wird dann in der Betriebsanleitung die alte Mfa beschrieben. Der Kunde wirds schon irgendwann merken....

Das ändert aber nichts daran das das Display zwischen den Instrumenten dunkel bleibt. Man kann nur ganz schwach ahnen das da irgend etwas leuchten könnte. Wird das Display mit einer Glühbirne beleuchtet? So war es bei meinem Astra und Vectra. Birnchen kaputt- Display dunkel.

Wäre schön wenn mir jemand eine Antwort geben könnte, damit ich nicht sinnlos das Kombiinstrument ausbauen muss, nur um festzustellen das es da nichts zu wechseln gibt.

Hinter dem Display sollten bei der halben MFA 3 x 5 LEDs sitzen. Wenn eine davon durch ist, geht eine komplette Fünferreihe zum Teil nicht mehr richtig. Kann natürlich nicht bestätigen, dass das bei allen Kombiinstrumenten genauso funktioniert, aber möglicherweise kannst du alle LEDs auslöten und tauschen

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 19:53

LEDs auslöten. Mein Elektriker wird sich freuen. Mal sehen wie ich ihn motivieren kann.

Ist denn sicher, dass eine MFA wirklich verbaut ist? alte MFA in der Uhr erkennt man auch daran, dass die Uhrzeit nicht zentriert und in maximaler Größe für das Display dargestellt ist. Bei der halben MFA siehst du in der Mitte auf der Hälfte eindeutig eine Trennung, zwischen FIS und gar nichts kann man manchmal wenn man's nicht kennt durcheinander kommen. Am zuverlässigsten wäre es anhand der Teilenummer oder ggf eines Fotos. Die Teilenummer kann man mit etwas Mühe auch lesen, wenn man die Verkleidung die zwischen Lenksäule und Tacho gesteckt ist abzieht(ist nicht verschraubt) und dann einfach von unten auf den Tacho auf den Aufkleber schaut, idealerweise mit Lenkrad ganz rausgezogen und runtergestellt.

Kannst uns ja mal ein Foto machen.

Zum auslöten: 1 min pro Reihe, wenn du langsam bist.

Tauschen ist in 20 min gemacht.

In wie fern dunkel? Wenn die Hintergrundbeleuchtung (rot) nicht angeht, kannst dir ein neuen Tacho holen (ist günstiger). Wen nur die schrift nicht zu lesen ist, muss das Display getauscht werden.Anlernen oder wfs datenübernahme bzw. Displayreperarur kann ich dir machen.

Themenstarteram 25. Oktober 2020 um 18:45

Der hat das neue Display drin. Sieht man ja daran das die Fläche sozusagen zweigeteilt ist. Oben die Kontrolllampen, und unten das Display. Bei einem 98er Golf, den ich hier noch habe, ist die Fläche ja nur einteilig, und da leuchten halt nur die Öldruck, Batterie u.s.w. Lämpchen auf.

Im Uhrenfeld steht dann auch immer MFA.

Mein Display ist immer dunkel. Sieht also mit Zündung ein genau so aus wie mit Zündung aus. Dann kann ich wohl davon ausgehen das die Hintergrund Beleuchtung defekt ist.

Wenn ich das richtig sehe, lässt sich das auch nicht wie beim Astra mit Birnchen raus, neues Birnchen rein und fertig lösen.

Dann hast du die halbe MFA, da wird dann aber eher nicht eine einzelne LED kaputt sein sondern mehr, eine Reparatur lohnt ggü. einem Tausch nicht. Einen passenden Tacho bekommst du in der Bucht oder Kleinanzeigen schon ab 20€. Anlernen können Ihn dir hier auch viele im Forum, dazu wäre es interessant zu wissen, von wo du kommst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Multifunktionsanzeige defekt