ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bora 1.9 TDI ALH - Thermostat defekt?

Bora 1.9 TDI ALH - Thermostat defekt?

VW Bora 1J
Themenstarteram 6. Mai 2014 um 22:23

Hallo,

ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

habe mir kürzlich einen Bora gekauft mit dem 1.9 tdi motor, 90 ps.

das auto kommt im stadtverkehr und im stand auf die 90 grad, aber auf der autobahn fällt die temperatur auf ca. 80-85 grad. fällt nicht weiter. also keine 60 oder 70 grad

bei meinem vorigen passat 3b 1.6 ahl war auch das thermostat hin, bei dem fiel die temperatur extremst, wenn ich auf die autobahn gefahren bin. aber mein bora hält ja die 80-85 grad. und wenn ich etwas schneller fahre, also ca. 140-160 ist er auch bei 90. heiß wird er nicht.

mir kommts auch vor, dass er etwas mehr verbraucht, obwohl im mfa 5 liter stehen.

habe halbvollgetankt, die tankanzeige bewegt sich sehr schnell. jetz bin ich schon 315 km gefahren. ich glaube, dass ich keine weitere 100 schaffen werde, bis die reserveleuchte aufleuchtet.

könnt ihr vielleicht dazu stellung nehmen bitte

danke im vorraus

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 7. Mai 2014 um 15:49

kann mir echt niemand helfen?

danke

die anzeige sollte eigentlich konstant auf 90 grad stehen, wenn NICHT dann wechsel das thermostat und schon ist es wieder so.

im übrigen sind 90grad wasser temp. völlig normal!

und was den Verbrauch angeht: Bist du sicher, dass die Anzeige richtig funktioniert ?

Themenstarteram 7. Mai 2014 um 17:26

war vorhin bei fleischhauer bei mir in köln porz, der freundliche meinte auch, dass er auf die 90 halten sollte. habe vorher das auto gestartet, bisschen gefahren, an die seite gefahren und die schläuche angefasst, der untere war kalt, erst bei 90 ist der auch warm geworden. nachdem ich auf die AB gefahren bin, fiel die temperatur wieder auf 80-85 grad. die unteren schläuche waren immer noch warm.

ich glaube, wenn er bei 90 öffnet, schließt er auch nicht wieder, so dass er die 90 hält.

der freundliche wollte allein für den arbeitsaufwand 160 tacken zzgl. material (thermostat + kühlwasser g12 oder so)

die tankanzeige funktioniert. ich glaube, dass ich noch auf die 400 kommen werde, aber dann sollte das licht angehen. ist das normal, dass ich mit 23 liter ca. 400 km weitkomme? 5,75 liter auf 100 km. dachte der verbraucht noch weniger, da ich eigentlich mit dem auto nur zur arbeit fahre. AB 15km.

habe mich im internet kundig gemacht, und die meisten kommen mit 1.9 tdi vep ca. 850-1000km weit mit einem volltank.

ich denke das liegt am thermostat, denn wenn die betriebstemperatur nicht erreicht wird, wird mehr eingespritzt. ich werde wohl das thermostat wechseln. danach werde ich berichten.

habe in vielen foren gelesen, dass das beim diesel normal sein soll, dass der nicht so viel wärme abgibt, aber der sollte doch nach gewisser zeit seine temperatur erreich und HALTET. hoffe dadurch sinkt der verbrauch nochmal.

Themenstarteram 8. Mai 2014 um 18:39

würde ein defekter temperaturgeber auch statt den 90, auch 80 -85 zeigen?

oder muss die temperatur schlagartig hoch und runtergehen?

erscheint ein defekter temperaturgeber auch im fehlerspeicher?

du verwechselst äpfel mit birnen!

kauf dir nen Thermostat für deine Karre und der drops ist gelutscht

Dein Verbrauch ist doch Top! Mein Bora 90 PS verbraucht 6,2L auf 100 km (60 km Autobahn) ... allerdings mit größeren Einspritzdüsen. :cool:

Themenstarteram 15. Mai 2014 um 19:24

temperaturgeber getauscht. jetzt hat sich das thema erledigt :D

Zitat:

@Rocc44 schrieb am 15. Mai 2014 um 19:24:48 Uhr:

temperaturgeber getauscht. jetzt hat sich das thema erledigt :D

Muss das Thema mal ausgraben.

Hat mein Bora auch diesen Steg im Rohrstuzten von dem viele reden dass der kaputt werden kann?

Hat jemand die Teilenr zufällig vom Thermostat?

Danke

12366266-10208013090907685-2598852991162131833-n

Hier findest du die Teilenummer:

www.partscats.info

 

Und an den Themenstarter... auch wenn es länger her ist, ein voller Tank heißt 55 Liter... nicht 23 Liter.

Themenstarteram 13. Dezember 2015 um 22:47

wer lesen und schreiben kann, ist klar im vorteil.

wann hab ich behauptet, das ich im Tank 55 Liter hatte??

Wann war überhaupt die Rede von Volltank????

Lies dir meinen erstes Post durch. da steht: halbvoll getankt. also haut das hin mit den 23 Litern (pi mal daumen).

Zitat von Rocc44:

Zitat:

die tankanzeige funktioniert. ich glaube, dass ich noch auf die 400 kommen werde, aber dann sollte das licht angehen. ist das normal, dass ich mit 23 liter ca. 400 km weitkomme? 5,75 liter auf 100 km. dachte der verbraucht noch weniger, da ich eigentlich mit dem auto nur zur arbeit fahre. AB 15km.

habe mich im internet kundig gemacht, und die meisten kommen mit 1.9 tdi vep ca. 850-1000km weit mit einem volltank.

 

Da erschließt sich mir nicht ganz wie du weißt dass 23 Liter verbraucht wurden, wenn dann die Reservelampe angeht? Denn der Tank war schließlich nicht voll.

Bordcomputer ist aufgrund der Abweichung nicht relevant. Daher lässt es sich nur mit einen vollen Tank berechnen. (und dann auch möglich an der selben Zapfsäule)

Alles andere ist viel zu ungenau.

Und was ist denn nun dabei herausgekommen?

Was hat sich durch den neuen Temperaturgeber geändert?

Themenstarteram 19. Dezember 2015 um 13:05

bei mir lag es doch am thermostat............hatte damals den neuen eingebaut, doch die temperatur blieb zunächst weiter bei 80 grad. der mechaniker meinte, dass es manchmal dauern kann, bis das thermostat sich einarbeitet.

und so war es auch, nach einigen wochen war die temperatur konstant bei 90 grad. also an alle: wenn ihr mal thermostat wechselt und die temperatur nicht gleich nach dem wechsel bei 90 grad ist, macht euch nicht verrückt. fahrt erstmal ein paar wochen.

Und nur Behr/Mahle verwenden vom Zubehör

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bora 1.9 TDI ALH - Thermostat defekt?