ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. MPE zur Zeit seitens BMW nicht lieferbar - Änderung!!

MPE zur Zeit seitens BMW nicht lieferbar - Änderung!!

BMW M3 F80
Themenstarteram 6. Juni 2018 um 10:47

Hallo Zusammen,

heute sollte auf meinen M3 CS die M Performance Anlage drunter geschraubt werden.

Mein Berater zu mir - die Anlage ist nicht da, ich forsche nach.

Nun die Ernüchterung:

"leider hat uns München nicht mitgeteilt, dass der am 18.05 bestellte M Performance NSD nicht ausgeliefert wird. Momentan ist eine technische Sperre drauf. Es gibt wohl Bestand, aber die dürfen nicht ausgeliefert werden!!!

Warum kann ich dir nicht sagen, aber die „Überarbeiteten Varianten“ sollen ab KW25 wieder verfügbar sein. "

Hat einer davon etwas gehört? Ich befürchte schlimmes - Stichwort "OPF"....

Auf meinem M4 CS ist noch eine alte Anlage drauf und die röhrt ordentlich... Keine Ahnung, was BMW da wieder macht bzw. was "überarbeitet" bedeutet.

Mein Berater forscht jetzt genauer nach. Evtl. weiss aber jemand von Euch mehr.

LG M.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 22:23:06 Uhr:

Homologisierung! F80 in 2014, MPE in 2014. Beides hat seitdem ne EU-konforme Zulassung und ist seither anerkannt und verkauft sich. Seit 07/2016 gilt eine verschärfte EU-Verordnung, die anders misst als bisher.

Diese Änderung bezieht sich aber nur auf ab da zuzulassende Pkw bzw AGAs.

Aber die MPE ist eine Zubehöranlage und da gelten eventuell andere Bestimmungen, d.h. es kann durchaus sein, dass ein nachträgliches Verbauen eines lauteren Auspuffs nicht mehr zulässig ist. Bestandsschutz gibt es nur für bereits verbaute Anlagen, da die MPE ursprünglich mal zugelassen war.

Bedanken kann man sich bei der Horde von Idioten, die unbedingt in den Innenstädten mit offenen Auspuffklappen und ähnlichem rumposen müssen.

165 weitere Antworten
Ähnliche Themen
165 Antworten

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 22:47:06 Uhr:

Möglich. Aber nunmal zugelassen nach damals geltenden Regeln! So wie manche Diesel damals. Oder will man die nun auch stilllegen? Worauf soll man sich dann noch verlassen?

Das würde ja auch bedeuten, dass alle die den MPE unzulässig rumfahren ihre BE verlieren.

NEIN, hier gilt Bestandsschutz ... nur neu ist sie wohl nicht mehr zulässig! Bzw. BMW bietet sie nicht mehr an ... wohlwissend das die Zulassung eh schon grenzwertig gewesen ist ... und wohl ursprünglich nicht wissend, dass es Schwachmaten gibt, die mit Sport+ langsam durch die Stadt rollen um irgendwelche Unterentwicklungen auszugleichen!

Was nicht bedeutet, dass jemand mit eigentlich zugelassener MPE trotzdem Ärger bekommen kann wenn er unangenehm auffällt.

Zitat:

@Uli_HH schrieb am 6. Juni 2018 um 22:53:38 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 22:47:06 Uhr:

Möglich. Aber nunmal zugelassen nach damals geltenden Regeln! So wie manche Diesel damals. Oder will man die nun auch stilllegen? Worauf soll man sich dann noch verlassen?

Das würde ja auch bedeuten, dass alle die den MPE unzulässig rumfahren ihre BE verlieren.

NEIN, hier gilt Bestandsschutz ... nur neu ist sie nicht wohl mehr zulässig! Bzw. BMW bietet sie nicht mehr an ... wohlwissend das die Zulassung eh schon grenzwertig gewesen ist ... und wohl ursprünglich nicht wissend, dass es Schwachmaten gibt, die mit Sport+ langsam durch die Stadt rollen um irgendwelche Unterentwicklungen auszugleichen!

Die rechtliche Grundlage wäre interessant, Uli. Dann würde ja BMW-seitig dasselbe für das PPSK gelten müssen und für zahlreiche andere Hersteller und nachrüster mit ABE wie Akrapovic und co.

Edith sieht schon die Haie der Danksager. Herrlich :D

am 6. Juni 2018 um 22:57

Zitat:

@Uli_HH schrieb am 6. Juni 2018 um 22:53:38 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 22:47:06 Uhr:

Möglich. Aber nunmal zugelassen nach damals geltenden Regeln! So wie manche Diesel damals. Oder will man die nun auch stilllegen? Worauf soll man sich dann noch verlassen?

Das würde ja auch bedeuten, dass alle die den MPE unzulässig rumfahren ihre BE verlieren.

NEIN, hier gilt Bestandsschutz ... nur neu ist sie nicht wohl mehr zulässig! Bzw. BMW bietet sie nicht mehr an ... wohlwissend das die Zulassung eh schon grenzwertig gewesen ist ... und wohl ursprünglich nicht wissend, dass es Schwachmaten gibt, die mit Sport+ langsam durch die Stadt rollen um irgendwelche Unterentwicklungen auszugleichen!

Danke für den Beitrag.;)

Ich sag ja: herrlich!! :D

am 6. Juni 2018 um 22:59

Zitat:

@Uli_HH schrieb am 6. Juni 2018 um 22:41:34 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 22:23:06 Uhr:

Homologisierung! F80 in 2014, MPE in 2014. Beides hat seitdem ne EU-konforme Zulassung und ist seither anerkannt und verkauft sich. Seit 07/2016 gilt eine verschärfte EU-Verordnung, die anders misst als bisher.

Diese Änderung bezieht sich aber nur auf ab da zuzulassende Pkw bzw AGAs.

Aber die MPE ist eine Zubehöranlage und da gelten eventuell andere Bestimmungen, d.h. es kann durchaus sein, dass ein nachträgliches Verbauen eines lauteren Auspuffs nicht mehr zulässig ist. Bestandsschutz gibt es nur für bereits verbaute Anlagen, da die MPE ursprünglich mal zugelassen war.

Bedanken kann man sich bei der Horde von Idioten, die unbedingt in den Innenstädten mit offenen Auspuffklappen und ähnlichem rumposen müssen.

Danke für den Beitrag.

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 22:56:24 Uhr:

Zitat:

@Uli_HH schrieb am 6. Juni 2018 um 22:53:38 Uhr:

 

NEIN, hier gilt Bestandsschutz ... nur neu ist sie nicht wohl mehr zulässig! Bzw. BMW bietet sie nicht mehr an ... wohlwissend das die Zulassung eh schon grenzwertig gewesen ist ... und wohl ursprünglich nicht wissend, dass es Schwachmaten gibt, die mit Sport+ langsam durch die Stadt rollen um irgendwelche Unterentwicklungen auszugleichen!

Die rechtliche Grundlage wäre interessant, Uli. Dann würde ja BMW-seitig dasselbe für das PPSK gelten müssen und für zahlreiche andere Hersteller und nachrüster mit ABE wie Akrapovic und co.

Edith sieht schon die Haie der Danksager. Herrlich :D

Meines Wissens gibt es eine EU(?) Verordnung, dass Klappenauspuffanlagen zukünftig nicht mehr zulässig sind. Auch das PPSK ist doch wohl z.Z. nicht lieferbar ... warum wohl!

Zitat:

@Uli_HH schrieb am 6. Juni 2018 um 23:00:37 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 22:56:24 Uhr:

 

Die rechtliche Grundlage wäre interessant, Uli. Dann würde ja BMW-seitig dasselbe für das PPSK gelten müssen und für zahlreiche andere Hersteller und nachrüster mit ABE wie Akrapovic und co.

Edith sieht schon die Haie der Danksager. Herrlich :D

Meines Wissens gibt es eine EU(?) Verordnung, dass Klappenauspuffanlagen zukünftig nicht mehr zulässig sind. Auch das PPSK ist doch wohl z.Z. nicht lieferbar ... warum wohl!

Das würde aber die gängige Rechtspraxis umkehren! Im übrigen ist das PPSK gestern problemlos eingebaut und abgenommen worden.

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 23:03:59 Uhr:

Zitat:

@Uli_HH schrieb am 6. Juni 2018 um 23:00:37 Uhr:

 

Meines Wissens gibt es eine EU(?) Verordnung, dass Klappenauspuffanlagen zukünftig nicht mehr zulässig sind. Auch das PPSK ist doch wohl z.Z. nicht lieferbar ... warum wohl!

Das würde aber die gängige Rechtspraxis umkehren! Im übrigen ist das PPSK gestern problemlos eingebaut und abgenommen worden.

Gab es hier nicht nen Thread zum PPSK!

Was heißt Umkehrung der gängigen Rechtspraxis, d.h. würde ja bedeuten, dass man wenn sich herausstellt, dass etwas sinnwidrig zum Nachteil anderer benutzt wird, nicht verboten werden dürfte, wenn es einmal erlaubt gewesen ist ... bestimmte Messer dürfen auch nicht mehr verkauft werden, ohne dass diejenigen, die schon vor dem Verbot eines besaßen, dieses abgeben mussten.

Es ist leider immer so, dass der der sich die Regeln hält, für die Schwachmaten, die meinen das nicht tun zu müssen mitbestraft wird. Ich würde mir beim M auch eine andere Auspuffanlage verbauen lassen, wenn sie besser aussieht, leichter ist oder mehr Leistung bringt, aber niemals nur weil sie lauter ist. Und in der Stadt fährt man den M3 eben auch im Komfortmodus mit Klappen zu!

am 6. Juni 2018 um 23:14

Zitat:

@Berba11 schrieb am 6. Juni 2018 um 23:03:59 Uhr:

Zitat:

@Uli_HH schrieb am 6. Juni 2018 um 23:00:37 Uhr:

 

Meines Wissens gibt es eine EU(?) Verordnung, dass Klappenauspuffanlagen zukünftig nicht mehr zulässig sind. Auch das PPSK ist doch wohl z.Z. nicht lieferbar ... warum wohl!

Das würde aber die gängige Rechtspraxis umkehren! Im übrigen ist das PPSK gestern problemlos eingebaut und abgenommen worden.

Träume weiter.:D Meine XJR Schwinge verchromt wurde auch 2012 problemlos eingetragen.

Aktuell heute nicht mehr zulässig kein TÜV mehr von wegen Bestandschutz!!!!;)

 

Zitat:

... dass es Schwachmaten gibt, die mit Sport+ langsam durch die Stadt rollen ...

Oder gar in Tiefgaragen … von daher bin ich dankbar wenn diese Klappen-Prollerei bald der Vergangenheit angehört :)

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 10:33

Leebmann habe ich angefragt. Anbei die Antwort:

"vielen Dank für Ihre Anfrage.

Den Schalldämpfer haben wir momentan leider nicht lagernd.

Auch hat er eine Ausliefersperre seitens BMW und ist daher auch nicht bestellbar."

Mein Dealer hat evtl. noch jemanden am Start, wo er den aktuellen MPE beziehen könnte, allerdings geht schon in MUC das Gerücht um, dass es einen Verbaustopp geben soll. Das wäre ja wirklich Hammer!

Da es aber nicht offiziell ist, versuchen wir das Teil jetzt noch schnell zu beziehen und einzubauen.

Beim CS haste ja eh das Problem mit der fehlenden Zulassung...

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 11:43

Zitat:

@Desmo M3 schrieb am 7. Juni 2018 um 10:46:14 Uhr:

Beim CS haste ja eh das Problem mit der fehlenden Zulassung...

Komisch - wenn ich die Fgst.Nr. im System eingebe, bekomme ich den MPE als Auswahl :-)

Mpe

Kann dir nur sagen, was BMW Schweiz und sie in Abklärung mit BMW AG gesagt haben. Entspricht auch den Dokumenten...

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 11:56

Zitat:

@Desmo M3 schrieb am 7. Juni 2018 um 11:54:31 Uhr:

Kann dir nur sagen, was BMW Schweiz und sie in Abklärung mit BMW AG gesagt haben. Entspricht auch den Dokumenten...

Schon Lustig wie jeder etwas anderes sagt... BMW NL Hamburg sagt, hat Zulassung, ansonsten würden die sich weigern dies zu verbauen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. MPE zur Zeit seitens BMW nicht lieferbar - Änderung!!