ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. mp3 im e46

mp3 im e46

Themenstarteram 29. März 2005 um 21:14

hallo leute...

1.) man möge mir verzeihen , ich weiß das thema wurde schon mehrfach behandelt aber ich hab leider die threads nicht mehr gefunden , falls es thorsten oder ein anderer mod schafft kann er meinen eintrag ja dort anhängen ...

 

a.)habe mir heute beim penny markt den dort angebotenen mp3 player mit 1GB gekauft , geiles teil , ich kanns nur weiter empfehlen

b.) wollte das teil natürlich auch im auto nützen, also nix wie los zum car audio experten

c.) nach einigem rumtelephonieren sind wir auf die möglichkeit das ganze mit einem "fm-modulator" anzuschließen gekommen , kostet 49 euro

 

d.) der mp3 player läuft jetzt quasi über eine gewisse frequenz im radio , das kabel haben wir hinten durchs brillenfach ( meine das gleich unter der klima... ) geführt , dort kann dann auch schnell der mp3 player an und ausgesteckt werden , sound ist hervorragend und für insgesammt 148 euro kann ich jetzt mp3s ohne ende im auto hören , bediehnt wird das ganze allerdings am mp3 stick , was aber leicht auch unterm fahren möglich ist.

 

grüße

nadir

Ähnliche Themen
34 Antworten

wat? 1 GB, mit festplatte? ist ja geil :) man man man ich glaube ich lebe hinterm mond, gibt es das schon? :D

aber naja penny???? und dann noch in einen e46???

sorry mein beitrag hilft dir net weiter, SPAAAAAAAAM :D

wieviel hat der gekostet?

Re: mp3 im e46

 

Zitat:

Original geschrieben von custom-eta

c.) nach einigem rumtelephonieren sind wir auf die möglichkeit das ganze mit einem "fm-modulator" anzuschließen gekommen , kostet 49 euro

 

d.) der mp3 player läuft jetzt quasi über eine gewisse frequenz im radio

Re: mp3 im e46

 

Zitat:

Original geschrieben von custom-eta

c.) nach einigem rumtelephonieren sind wir auf die möglichkeit das ganze mit einem "fm-modulator" anzuschließen gekommen , kostet 49 euro

 

d.) der mp3 player läuft jetzt quasi über eine gewisse frequenz im radio

hierbei wäre ich sehr vorsichtig, die Frequenzen sind in Deutschland alle rechtlich geschützt...

unser Freund RolandHB hat sich hierzu meines Erachtens schonmal detailliert geäußert

Themenstarteram 29. März 2005 um 21:41

Zitat:

Original geschrieben von MumiMB

wat? 1 GB, mit festplatte? ist ja geil :) man man man ich glaube ich lebe hinterm mond, gibt es das schon? :D

aber naja penny???? und dann noch in einen e46???

sorry mein beitrag hilft dir net weiter, SPAAAAAAAAM :D

wieviel hat der gekostet?

kostet 99 euro und ist von der firma "maxfield" , kompletter name ist " maxfield 1GB G-Flash mp3 usb player"

ist nedmal so groß wie ein handy ...

grüße

nadir

 

@ le46 : das gerät ist ja kein sender bzw. nutzt ja nicht die frequenz sondern quasi überspielt das original signal oder so , vielleicht kennt sich da einer der techniker im forum genauer aus was ein fm-modulator macht ( vielleicht timo ? ;) )

grüße

nadir

ach jetzt kapiere ich das erst, ich dachte das wäre ein MP3 player fürs auto looool

Themenstarteram 29. März 2005 um 22:00

hier kannst ihn dir ansehen :

 

http://www.maxfield.de/de/max_g_flash.html

 

grüße

nadir

Ist der MP3-Player jetzt an das Radio angeschlossen oder hast du ein Gerät, das das Signal vom MP3-Player auf einer bestimmten Frequenz austrahlt, die dann vom Radio empfangen wird? Letzteres ist in Deutschland nicht erlaubt, auch wenn du auf einer Frequenz sendest, die noch nicht belegt ist und auch wenn der Sender nur sehr schwach ist. Bei dieser Lösung ist der Klang auch mehr als dürftig, Radioqualität eben. Hab ich mir auch schon mal bei jemandem angehört, hat mich nicht wirklich überzeugt.

Themenstarteram 29. März 2005 um 22:13

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

Ist der MP3-Player jetzt an das Radio angeschlossen oder hast du ein Gerät, das das Signal vom MP3-Player auf einer bestimmten Frequenz austrahlt, die dann vom Radio empfangen wird? Letzteres ist in Deutschland nicht erlaubt, auch wenn du auf einer Frequenz sendest, die noch nicht belegt ist und auch wenn der Sender nur sehr schwach ist. Bei dieser Lösung ist der Klang auch mehr als dürftig, Radioqualität eben. Hab ich mir auch schon mal bei jemandem angehört, hat mich nicht wirklich überzeugt.

nö nö , da wird nix ausgesendet , der mp3 player isn an den fm modulator angeschlossen und dieser direkt an das radio ... ;)

da es sich um einen recht bekannten car-hifi-händler hier in der umgebung handelt hätte der ja was gesagt wenns illegal wär aber wie gesagt da is alles miteinander verbunden , also nix mit senden ;)

 

grüße

nadir

Ist der FM-Modulator am Antennenanschluss angeschlossen oder wie? Oder wird das Signal vom MP3-Player in das Signal vom Antennverstärker eingespeist? Kannst du jetzt noch Radio hören?

Themenstarteram 29. März 2005 um 22:26

jup , ist am antennenanschluss angestöpselt und die antenne halt direkt am fm-modulator ...

kann noch radio hören ;)

 

grüße

nadir

Das ist ja mal ne geniale Sache, da kann man sich ja praktisch einen AUX-Eingang basteln, nur das das Signal dann auf einer Radio-Frequenz ist.

Habe gedacht, dass der FM-Modulator ein Radiosignal sendet, das wäre nämlich nicht erlaubt.

Themenstarteram 29. März 2005 um 22:33

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

Das ist ja mal ne geniale Sache, da kann man sich ja praktisch einen AUX-Eingang basteln, nur das das Signal dann auf einer Radio-Frequenz ist.

Habe gedacht, dass der FM-Modulator ein Radiosignal sendet, das wäre nämlich nicht erlaubt.

joa , leuchtet ein aber dann wär er ja nicht direkt am antenneneingang angeschlossen wenn er selbst senden würd ;)

denke mal 49 euro für so ein kästchen ( denk mal so 4x7x2 cm ) sind eine gute investition :D

grüße

nadir

Scheint echt gut zu sein das Teil,

nur positive Bewertungen bisher.

klick

Themenstarteram 29. März 2005 um 22:59

ja und zum fm modulator ist zu sagen das es ein digitaler ist ( weniger rauschgeräusche ) und der frequenzbereich ist einstellbar.

grüße

nadir

Deine Antwort
Ähnliche Themen