ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motorschaden / zugefrorene Kurbelgehäuseentlüftung trotz Heizung!!

Motorschaden / zugefrorene Kurbelgehäuseentlüftung trotz Heizung!!

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 30. Dezember 2007 um 16:46

Hallo Gemeinde,

über den 1.4l 55kW Motor beim Golf IV wurde ja bereits viel geschrieben. Mein Golf IV hat es nun auch auf der Autobahn zerlegt. Das Kurbelgehäuse (Schlauch) ist eingefroren und das Öl kam über die Messöffnung raus in den ganzen Motorraum.

Das schlimme daran ist, dass wir die Heizung 2001 nachgerüstet bekommen haben. Unser Golf wurde noch vor der besagten KW45 gebaut aber bei einer Inspektion 2001 nachgerüstet.

Jahrelange habe ich das Auto immer im Winter in der Garage gehab, nur nicht am 19.12.07 früh bei -12°C. Bin nach 5-10min auf der Autobahn gewesen, nach 10km Fahrt kommt auf einmal die Rote Öllampe und der Motor ging ruckzuck über den Jordan!

Ein Armutsszeugnis, dass trotz der nachträglich verbauten Heizung der Motor abgestorben ist! Zahnriemen alles noch ganz, Motor aber fest da er trocken gelaufen ist. Die VW Werkstatt interessiert sich nicht dafür und will 5 000 Euro für einen Erstzmotor oder den Golf verschrotten. Das das Auto nach knapp 7 Jahren einen kapitalen Motorschaden erlitten und ich als Fahrer überhaupt nichts dagegen machen konnte ist ein Armutsszeugnis für VW!

Der Einbau dieser Heizung hat also bei mir überhaupt nichts gebracht und wäre das Auto die Winter vorher schon im Freien gestanden hätte es vermutlich noch viel früher Puff gemacht!

Im Forum habe ich viel über dieses Problem gelesen, konnte jedoch keinen Thread finden das jmd. diesen Schaden trotz verbauter Heizung bekommen hat. Hatte jmd. auch schon das Problem und wie war die Reaktion von VW darauf??

Grüße

Johannes

 

Beste Antwort im Thema

tjo so ist das nun mal bei vw. hatte auch nen 1.4er genau das selbe 0 einsehen von vw 1.6er getriebe problem und 2.0L kolbenringe.... bei allen 0 einsicht obwohl alles nachweislich riesen konstruktionsfehler von vw waren..... gebe dir nen tipp verkauf die kiste so für paar euronen und kaufe dir von einer anderen firma ein auto... hast du viel mehr von.

1315 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1315 Antworten
am 17. November 2010 um 23:23

Wie schon erwähnt, hat der (wirklich) "Freundliche" den Komplettsatz anfangs nicht gefunden. Unterschied zu den übrigen Motoren ist der eine Schlauch - den hat er gefunden, ist irgendwie abgelöst durch Variante "AF". So versuchten wir den Satz durch die Einzelteile zusammenzustellen, was deutlich teurer ist: 141,xx ecu. Daher Komplettsatz ordern!

Prinzipiell würde es auch etwas mehr kosten, da hierzuort ein sogenannter "Hauspreis" berechnet wird, der über dem eig. VW-Preis ist, jedoch hab ich dem Herren (ich kenne ihn schon etwas länger) ins Gewissen geredet, dass ICH jetzt etwas ausbügel, was VW vergeigt hat und ich etwas "ungehalten angesäuert" darüber bin und etwas entgegenkommen erwarte.

Ich bin nicht derjenige der bei "Qualität" das feilschen anfängt, aber beim Golf IV ist das eben notwendig ;)

 

EDIT: völlig korrekt nach ETKa heißt das Ding mit der Nummer 036198 999B (für AKQ und den anderen...) : "Nachrüstsatz gegen Vereisung der Zylinderkurbelgehäuseentlüftung"

 

Also nix mit Durch/Ent/Be - Lüftung :))

@fredilon: Nun hat jemand mal den komplett richtigen Namen geschrieben der "Durchlüftung", aber den kann sich doch keine Sau merken. Dürchlüftung oder Nachrüstung die Zweite is schon einfacher :D

Also hast du den Preis jetzt so ansich gedrückt wie ich das verstehe?

Ob es wohl was bringt die Rechnung an VW Wolfsburg zu schicken um wenigstens vllt etwas entgegenkommen zu kriegen?

Zitat:

Original geschrieben von fredilon

völlig korrekt nach ETKa heißt das Ding mit der Nummer 036198 999B (für AKQ und den anderen...) : "Nachrüstsatz gegen Vereisung der Zylinderkurbelgehäuseentlüftung"

 

Also nix mit Durch/Be - Lüftung :))

ENDLICH!

Danke!

Also doch ENTlüftung!

Weiß nicht, warum hier jemand (wer?) immer den Begriff "Durchlüftung" ins Spiel gebracht hatte.

Im technischen Bereich hab ich bisher nie einen anderen Begriff als KGE=KurbelgehäuseENTlüftung gehört...:D:)

Na, da haben sich die nachstehend zitierten Schwätzer mal wieder gründlichst blamiert!

 

Schwätzer unter sich:

 

Zitat:

Original geschrieben von AXR 763

Merkst du nicht, dass du Mars mit deinem "gefachsimpel" verwirrst? Das heißt bei VW Durchlüftung. Und das, was bei VW Durchlüftung heißt, will er haben.

 

Also schreib ihm doch bitte nicht, dass er es nicht bekommt, nur weil du den Namen anders analysierst als VW. Wobei deine Aussage richtig scheint, aber sie verwirrt andere.

Zitat:

Original geschrieben von zonki101

 

Was bist du von Beruf ?

 

Chirurg oder Uhrenmacher??

 

Das ist hier ein öffentliches Forum, da sind eben nicht nur präzise Fachleute, wie du anscheinend einer bist, vertreten.

 

Nicht jeder kennt jeden Fachbegriff, darum fragen die User hier ja.

 

An deiner Stelle würde ich, wenn man nichts konstruktives zu einem Thema beitragen kann einfach nur lesen und nichts dazu schreiben.

 

Denn von solchen Posts hat hier niemand etwas.

Zitat:

Original geschrieben von AXR 763

Guten Abend

 

Kann man genau so unterschreiben. Meine Meinung. Nur weil die sogenannte Durchlüftung von VW entlüftet, schreibt er dem User Mars, dass er keine Durchlüftung bekommen wird. Solche Aussagen verwirren einfach.

 

 

Der User Mars will wissen, ob es für seinen Wagen die (von VW) sogenannte Durchlüftung gibt und nicht mehr. Aber statt es ihm zu sagen wird erst mal wieder nen ellenlanger Text verfasst, der nichts zum Thema beiträgt.

Nein, von denen hat sich keiner blamiert.

Ich zitiere: "Einbaubeschreibung über die Nachrüstung einer aktiv elektrisch beheizten Kurbelgehäusedurchlüftung (PCV) im Golf IV 1,4l mit 55 kW-Motor (MKB: APE und AXP) mit E-Gas" Zitat Ende !

Und das stammt Original von VW

EDIT

Ich weiß auch nicht wieso sich hier einige so aufspielen müssen wegen einer gottverdammten Bezeichnung.

Die erste Nachrüstung die seit kw45/00 serienmässig verbaut wurde heißt Kurbelgehäuseentüftung.

Die zweite Nachrüstung (die mit dem Schlauch am Öldeckel) heißt Kurbelgehäusedurchlüftung.

Ruft bei VW an oder verklagt sie wegen falscher Namensgebung aber das hier so hochzuspielen und andere als Schwätzer hinzustellen is unterstes Niveau.

Bei mir ist´s nur Spaß, was die korrekte Bezeichnung anbelangt!

Ist mir völlig wumpe, Hauptsache der Teilefuzzi weiß, was ich haben will - und der Freundliche baut das richtige ein!:D

Und Unkiklunki will offenbar nur provozieren.

Beste Reaktion: Einfach gar nicht darauf eingehen!

Zitat:

Original geschrieben von Taubitz

Bei mir ist´s nur Spaß, was die korrekte Bezeichnung anbelangt!

Ist mir völlig wumpe, Hauptsache der Teilefuzzi weiß, was ich haben will - und der Freundliche baut das richtige ein!:D

Und Unkiklunki will offenbar nur provozieren.

Beste Reaktion: Einfach gar nicht darauf eingehen!

Ist bei mir auch nur Spaß.

Und mit dem empfohlenen "nicht-darauf-eingehen" hast Du absolut recht!

Unkiklunki

am 18. November 2010 um 14:50

Zitat:

Original geschrieben von Mars_gib_Gas

Ob es wohl was bringt die Rechnung an VW Wolfsburg zu schicken um wenigstens vllt etwas entgegenkommen zu kriegen?

spar Dir das Porto und die Arbeit einen Brief zu schreiben

mir wurde damals am Telefon gesagt das sie die Änderung nur übernehmen wenn (ich wollte nur den Repsatz haben um ihn selbst einzubauen):

1- der Motor tatsächlich eingefroren war

2- immer der Service durchgeführt wurde

3- das Fahrzeug keine 10 Jahre alt ist

4- der Einbau nur durch VW durchgeführt werden darf

also diesen Winter war Dein Motor bestimmt noch nicht eingefroren

da Punkt 2 bei meinem Fahrzeug nicht mehr zutraf, habe ich den Krams selbst eingbaut und mir weiteres erspart

eine VW-Werkstatt wird unsere Fahrzeuge nur noch im absoluten Notfall sehen (also im Urlaub vielleicht)

Zitat:

1- der Motor tatsächlich eingefroren war

Genau das hab ich mir auch gedacht und wurde mir halt auch 3x bestätigt. Wie aber auch schon von mir erwähnt, muss der Motor einem erstma "um die Ohren fliegen" damit die auf die zweite Nachrüstung Kulanz geben, sonst würde es ja kein Grund / Anlass dafür geben da die erste Nachrüstung ja schon drin ist und "so toll" funktioniert :D

Zitat:

Original geschrieben von Unkiklunki

Na, da haben sich die nachstehend zitierten Schwätzer mal wieder gründlichst blamiert!

Na da hat sich der Schwätzer Autor des obigen Beitrags wohl mal wieder gründlichst blamiert.

Ich sage immer: " Wenn man keine Ahnung hat...." Und die hast du einfach nicht Unkiklunki, noch weniger, als einer der Null Ahnung hat. Wie du immer wieder so schön beweist.

 

Zitat:

Original geschrieben von Mars_gib_Gas

Nein, von denen hat sich keiner blamiert.

Ich zitiere: "Einbaubeschreibung über die Nachrüstung einer aktiv elektrisch beheizten Kurbelgehäusedurchlüftung (PCV) im Golf IV 1,4l mit 55 kW-Motor (MKB: APE und AXP) mit E-Gas" Zitat Ende !

Und das stammt Original von VW

@ Thomson

Den von dir zuerst aufgeführten Punkt der Übernahmekriterien kann ich nicht bestätigen, das war bei uns anders.

Wir haben die Durchlüftung auf Kulanz eingebaut bekommen, obwohl der Motor noch nicht eingefroren war. Es ist allerdings schon der Zweite, der erste Motor ist durch den Frost gestorben.

am 19. November 2010 um 6:47

Zitat:

@ Thomson

Den von dir zuerst aufgeführten Punkt der Übernahmekriterien kann ich nicht bestätigen, das war bei uns anders.

Wir haben die Durchlüftung auf Kulanz eingebaut bekommen, obwohl der Motor noch nicht eingefroren war. Es ist allerdings schon der Zweite, der erste Motor ist durch den Frost gestorben.

mir hat man das so am Telefon gesagt

man würde prüfen ob und dann ggf. einbauen oder nicht

da wird auch mal so und mal so entschieden wie gerade die Stimmung des Sachbearbeiters ist (habe ich zumindest den Eindruck)

eine klare Linie kann ich da nicht erkennen

 

 

Diese Rumgeeiere von VW läuft ja nun auch so über mehrere Jahre. Vw tut sich da keinen Gefallen.

am 19. November 2010 um 12:32

Zitat:

Original geschrieben von W123200D

Vw tut sich da keinen Gefallen.

VW spart dadurch einen Haufen Geld

Der Imageverlust ist vergleichbar klein. VW verkauft trotzdem immer mehr Fahrzeuge und es geht dem Konzern immer besser.

Solange das so ist wird sich da nichts ändern.

Seien wir mal ehrlich, VW ist in Sachen Qualität immer noch der Einäugige unter den Blinden und was soll man den sonst kaufen ? Bauen die anderen Hersteller doch teilweise noch schlimmere Fahrzeuge.

Man kann sich über das arogante Verhalten der Herren aus WOB aufregen aber es bringt nichts.

Sehe ich auch so.

Es bringt mehr, sich um die neuen Fahrzeuge zu kümmern, als um die alten 4er Gölfe.

Was beim 4er Golf an Kunden weglaufen, kommen beim 6er Golf neue Kunden dazu. Offensichtlich sogar mehr, als weglaufen.

Ich würde mir auch einen VW wieder kaufen aber

1. bin ich noch Student

2. läuft meiner, so glaube ich manchmal, mit als einziger hier im Forum ohne Probleme

3. habe ich was Autos angeht schon ein Luxusproblem

Was so manch Koreaner oder Japaner in ihren Buden zusammenschustern mag von der Technik besser sein (ich behalte jeglichen Kommentar für mich) aber von der Optik?!

Wobei wiederum: Beleuchtete Schalter im neuen Passat 2010 nur noch bei Highline oder als Sonderausstattung? Da tappen die Herren in WOB in der Hinsicht wohl sprichwörtlich im Dunkeln!!! :mad:

Moin,....so viel und schon uber die Kurbelgehauseentluftung erzahlt worden, aber konnte doch jemand die Tecknik der Entluftung bitte erzahlen.

Ein Ende des Schlauchs kommt am geanderten Oleinfullstuzten rein und das andere Ende (wohin?) ist am Video nicht zu sehen

http://www.youtube.com/watch?v=zx8kUND1wvk&feature=related

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motorschaden / zugefrorene Kurbelgehäuseentlüftung trotz Heizung!!