ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Motorlagerung - was ist defekt?

Motorlagerung - was ist defekt?

Themenstarteram 5. Juli 2007 um 19:42

Motorlagerung 16V - was ist defekt?

 

Hallo,

mir viel schon seit geraumer Zeit auf, daß vorne Im Motorraum sich etwas heftig bewegt, wenn man Gas gibt oder es wegnimmt.

hatte bisher jedoch nicht´s entdecken können.

Heute war ich beim TÜV und der meinte nach der Probefahrt, daß irgendsetwas ausgeschlagen ist - er meint die Dreieckslenker.

Nach genauer Begutachtung ( Bei angezogener Handbremse in 1. bzw. Rückwärtsgang Kupplung leicht kommen lassen) ist ihm aber auch nicht´s direkt aufgefallen, was defekt sein könnte.

Lediglich sein Tip galt dem hinteren Motorlager.

Was sagt ihr dazu?

Will ja nicht daß das Flexteil meines Hosenrohres kaputt geht und auserdem ist es sehr unangenehm beim Fahren

Wie kann ich die Ursache versuchen auszumachen oder was geht in aller Regel kaputt?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

also oft bricht das vordere Motorlager. War jedenfalls bei mir so damals. Man erkennt es kaum, wenn es gebrochen ist ( im Stand ist ja Gewicht drauf und alles sieht klasse aus )

Bock mal das Auto auf und nimm nen 2ten Wagenheber mit. Heb damit VORSICHTIG den Motor einmal vorne an und einmal hinten.

Wenn das vordere Lager ganz kaputt ist, kann man es auch beim Gasgeben im Stand sehen ( natürlich mit 2 Mann )

Gruss Mick

Themenstarteram 5. Juli 2007 um 20:41

2 Mann waren wir ja beim Tüt,

aber werd es morgen , falls ich darukomme mal so austesten.

am 5. Juli 2007 um 23:05

Hatte bereits ein defektes vorderes Lager (Motor schlägt in Richtung Spritzwand) und ein defektes hinteres an der Getriebeseite (Öl läuft aus dem Hydrolager raus, Geräusche im Schiebebetrieb, Spiel im Antrieb bei Lastwechsel).

Themenstarteram 6. Juli 2007 um 17:51

Habe durch anheben nicht´s feststellen können, aber um das vordere auszuschließen dieses ausgebaut. Da erst hat man gesehen, daß es total kaputt ist ( Bolzen nach oben total rausgerissen)

Habe gleich ein neues geholt und eingebaut, jedoch ist es nur etwas besser - hätte mir mehr erwartet.

Hab die hinteren beiden noch mal näher von unten angeschaut, sind optisch nicht die besten, aber noch ganz.

Das auf der Getriebeseite geht am meisten nach. Ob ich dieses auch noch erneueren sollte?

Nur mit der Teillenummer bin ich mir nicht sicher:

191199402C (16V bis 1G-MW080 000) oder

191199381A (16V ab 1G-MW080 001 wie auch "normaler" Golf) oder

357199381C ( vom PG = G60)

1G-MW080 000 müsste ab August 1990 sein - oder?

Wenn alle passen würden, wäre wohl das vom PG das Beste - oder?

Gib mir mal komplette Daten. Was für ein Umbau ?

MKB. die fahrgestellnummer wirst Du mir wohl nicht geben können oder ?

Mit fahrgestellnummer MBK KW und HUBRAUM kann ich dir so ziemlich jedes Ersatzteil raussuchen

Gruss Mick

Themenstarteram 7. Juli 2007 um 1:06

Die Daten vom Spenderauto sind:

EZ: 21.03.1990

Schlüssel-Nr: 0600 700

Hubraum: 1781 ccm

FGN: WVWZZZ1GZLW497926

MKB: PL

Leistung: 95KW/129PS

Wenn ich das richtig verstehe, ist mein Auto etwas älter als das oben genannte oberste Teil (191199402C).

Verstehe nicht, warum dann die "neueren" 16V das gleiche drinn haben sollen, wie alle anderen ohne 16V , bis auf G60.

Mal schauen, was du herausbekommst.

Hallo,

naja was soll ich sagen ?

also laut deiner Fahrgestellnummer ist es kein 16v und nen MBK PL sagt das Prog gibt es nicht.

Er bietet mir nur den G60 an ( PG ) aber da passt das Baujahr nicht !!!!

Ich such mich nochmal durch das Programm, hab nämlich grade Besuch..ist etwas unhöflich

Gruss Mick

Hehe, Bsuch kommt später...also :

Habe mal die Fahrgestellnummer ignoriert und nur Golf Bj 90 eingetippt.

Dann hab ich folgende Teile für Dich :

Hydrolager Teilenr 357 199 279 B

Gummimetalllager Teilenr. 357 199 381 C

nochmal Hydrolager Teilenr. 535 199 262

So das sind Deine 3 Lager, vorne, hinten, Seite !

Alle diese Teile sind nicht Modellgebunden !

( auch wenn die Nr. 357 199 381 C ) zum G60 gehört.

Hoffe das ich Dir ein wenig weiterhelfen konnte

Themenstarteram 7. Juli 2007 um 21:00

Zitat:

Hydrolager Teilenr 357 199 279 B

Gummimetalllager Teilenr. 357 199 381 C

nochmal Hydrolager Teilenr. 535 199 262

So das sind Deine 3 Lager, vorne, hinten, Seite !

Alle diese Teile sind nicht Modellgebunden !

( auch wenn die Nr. 357 199 381 C ) zum G60 gehört.

Danke für deine Mühe, aber hab ich das richtig verstanden:

Das vom G60 soll ein Gummimetallager sein und nicht ein Hydro?

Evtl. meldet sich ja HeikoVAG noch darzu oder ich frag halt dochmal beim Freundlichen direkt nach.

Komisch, daß nach der FGNr. es kein 16V sein soll - wurde denn dort auch schonmal der Motor umgebaut? - stutz-

Habe halt nur einen Ersatzbrief bekommen, da der alte mit seinen 7 Vorbesitzer schon voll und icht mehr vorhanden war.

Themenstarteram 7. Juli 2007 um 21:17

Zitat:

Hier stehen eigentlich alle Informationen!

Hab das auch schon gefunden, bin mir aber mit der Teilenummer nicht sicher, ob da alle passen und welche die "beste" ist.

 

Zitat:

Nur mit der Teillenummer bin ich mir nicht sicher:

191199402C (16V bis 1G-MW080 000) oder

191199381A (16V ab 1G-MW080 001 wie auch "normaler" Golf) oder

357199381C ( vom PG = G60)

Kannst du mir da weiterhelfen?

weiß nicht mehr wer den Gepostet hatte aber noch mal danke an dern Linkgeber könnte MDS gewesen sein auf alle fälle genervt wegen der ständige Teilenr Fragen.

hier findest du online deine TeileNR

 

http://www.vagcat.com/

Themenstarteram 7. Juli 2007 um 22:08

Teilenummern hab ich ja, nur das ich 3 Stück zur Auswahl habe.

Alle drei sind die von der Getriebeseite.

Passen sollte ziemlich sicher das 191199402C - doch eine Antwort von einem "Profi" wäre nicht schlecht.

Vielleicht weiß ja sogar jemanden den unterschid von den Dreien.

Ansonsten geh ich halt zum Freundlichen

ist doch bei der getriege seite abhängig von der verbauten konsole

dasist ein normaler silent block = bonded rubber mounting

bonded rubber mounting

/ GU,RP,RV,PF, PN,RF,PB,ABN ME,MF,SB,1V EZ,RD,PN,RH, JP,RA

24 191199402C

da steht dein PL 1990 nicht dabei

sondern hier

bonded rubber mounting / F } 1G-MW080 000* / F } 1G-MW080 000*

/ KR,PL,9A KR,PL,9A

(24) 191199381A

und hier

 

je nach fahrgestellnr und konsole

Konsolen rechts ist

console

right / manual gearbox

(26) 191199354B

und

hexagon head bolt c/w shoulder

M8X20 /

26 191199354C

das hier ist ein Schaubild in Explosionszeichnung wenn du des Englischen nicht mächtig bist.

http://www.vagcat.com/epc/cat/vw/GO/1990/110/49/1087155/

du must dich nur mit einem Nick und passwort eintragen um Bildchen sehen zu können.

 

alles klar

 

es ist der klar im Vorteil der lesen kann

also passt 191199381A

Themenstarteram 7. Juli 2007 um 23:34

danke für deine Mühe,

Zitat:

es ist der klar im Vorteil der lesen kann also passt 191199381A

aber das ist die Teilenummer für F } 1G-MW080 001,

aber mein Spenderauto hatte WVWZZZ1GZLW497926, welches noch etwas älter ist - oder kannst mich berichtigen?

Was ich inzwischen nicht sicher weiß, ob das Spenderauto auch schon ein orginaler 16V war , da

Zitat:

also laut deiner Fahrgestellnummer ist es kein 16v und nen MBK PL sagt das Prog gibt es nicht.

Zitat:

191199402C, da steht dein PL 1990 nicht dabei

stimmt nicht ganz, da dies bis 1G-MW080 000 auch im PL drin war.

Stimmt, daß mein englisch nicht so toll ist und ich versuche, aus dem gelesenen meine Schlüsse zu ziehen, aber da wiederspricht sich manches meiner Ansicht nach.

Zitat:

Original geschrieben von Kaffeemuehle

danke für deine Mühe,

 

aber das ist die Teilenummer für F } 1G-MW080 001,

aber mein Spenderauto hatte WVWZZZ1GZLW497926, welches noch etwas älter ist - oder kannst mich berichtigen?

Was ich inzwischen nicht sicher weiß, ob das Spenderauto auch schon ein orginaler 16V war , da

 

 

stimmt nicht ganz, da dies bis 1G-MW080 000 auch im PL drin war.

Stimmt, daß mein englisch nicht so toll ist und ich versuche, aus dem gelesenen meine Schlüsse zu ziehen, aber da wiederspricht sich manches meiner Ansicht nach.

Also schaue selber nach da steht das genau anders herum und es muss ja nicht jeder englisch in perfektion können zumal die englischen fachbegriffe können eh die wenigsten bis ins detail incl mir obwohl ich das halbe Jahr in England lebe und arbeite. Ist auch egal weil mann über die explosionszeichnung die teile identifizieren kann der rest ist ja eigentlich klar zum teil stehen bei den Details der seite www.vagcat.com jaauch die deutschen namen und preise.

aber für dich ist ja eigentlich interesant welche baujahr da habe ich 1990 eingetragen wie von dir für Spenderfahrzeug gepostet MKB Pl und da kam dann A raus .für KR PL und 9a .

Die aufnahme inder karosse ist gleich nur die Konsolen sind anders für die kleinen Motoren und Baujahre.

Aber genaueres kann dir bestimmt einer bbei VAG zentrum sagen wenn mann nett fragt. bei VAG Zentrum Aachen suchen sie dir das in der werkstatt auch am Telefon raus die jungs fahren alle noch oder fast alle einen G2 und sind sehr auskunftsfreudig einfach durchverbinden lassen.

 

und du hast recht - immer vorsichtig sein beim geschriebenen Wort - wird von menschen geschrieben und auch in den CD dingenskirchen von VAG stehen falsche daten drin und selbst im Computer von VAG " grins"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Motorlagerung - was ist defekt?