ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. motorengeräusch beim tdi

motorengeräusch beim tdi

servus,

wie siehts eigentlich mit der "lärm"belästigung und der laufruhe beim tdi-motor aus? fahre derzeit einen mercedes cdi 200, der knattert noch ganz anständig ....

danke vorab,

gruss

thomas

Ähnliche Themen
18 Antworten

denk das ist immer ganz subjektiv, muss man anhören und dann beurteilen ob es einen stört

die tdi von VW sind m.E. allesamt eher laute Vertreter der Diesel-Gemeinde.

Ich finde sie sogar hinsichtlich ihrer Geräuschkulisse für nicht zeitgemäß. :-(

....dafür verbrauchen sie gut einen Liter Diesel weniger als die "leisen" HDI´s...in Zeiten wie in diesen....

Der Minderverbrauch ist ein Märchen, die Lautstärke eine Tatsache. Allerdings stört das bei geöffnetem Dach und dann während der Fahrt nicht (New Beetle TDI).

Hört sich beim Anlassen und an der Ampel usw. aber keinesfalls wie ein Cabrio an.

Ist reine Geschmackssache - wenn es den 170 PS TDI für den EOS gegeben hätte, wäre ich aufgrund des Minderverbrauches gegenüber dem TFSI vermutlich auch schwach geworden.

... ist KEIN Märchen! Verbrauch Peugot 307 HDI 140 PS 6,6l, Verbrauch Golf V 140PS 5,6l gleiche Fahrweise in der Familie...

@vello:

hm, einerseits schreibst du, der minderverbrauch wäre ein märchen, andererseits würdest du dir dann bei nem 170ps tdi wegen des minderverbrauchs sleber einen tdi zulegen wollen ....

oder hab ich da was falsch verstanden?

danke,

gruss

thomas

Hallo,

nach vielen Jahren mit diversen 1.9 TDI's (90,110 und 105 PS) bin ich vom 2.0 TDI sehr positiv überrascht - offen und geschlossen.

Auch meine bisherigen Beifahrer - fast ausschließlich Diesel-Fahrer - waren ebenfalls meiner Meinung.

Meine Empfehlung:

Ohne ausführlicher Probefahrt würde ich allerdings keine Kaufentscheidung treffen - es ist ja doch ein stolzer Preis.

 

Grüße aus Österreich

Norbert66

Zitat:

Original geschrieben von doko72

@vello:

hm, einerseits schreibst du, der minderverbrauch wäre ein märchen, andererseits würdest du dir dann bei nem 170ps tdi wegen des minderverbrauchs sleber einen tdi zulegen wollen ....

oder hab ich da was falsch verstanden?

danke,

gruss

thomas

Hast Du!

Der Minderverbrauch des Direkteinspritzers gegenüber einem HDI ist ein Märchen. Die Laufruhe der HDI gegenüber den Direkteinspritzern ist ne Tatsache.

Hatte n Peugeot 406 2,0 L HDI und einen VW Golf 105 PS Direkteinspritzer. Hatte den Tausch ohne Probefahrt gemacht - dachte, dass haben die schon im Griff.

VW war lauter und brauchte kaum (wenn überhaupt) weniger Diesel.

Dafür war der Peugeot von außen und innen deutlich leiser.

Minderverbrauch hätte mich gegenüber dem TFSI gereizt, nicht gegenüber dem HDI.

Wobei ich wieder nicht mißverstanden werden möchte, bin mit dem TFSI Motor äußerst zufrieden.

Gruß

okidoki, jetzt hab ich´s verstanden *zwinker* ... wer lesen kann, ist klar im vorteil ....

danke für erue antworten!

naja, bin mal gespannt, hab den tdi bestellt, ohne probefahrt, da mein freundlicher leider nur den 2.0 FSI zur verfügung hatte. hab dann ewigkeiten rumgerechnet und mich dann letztendlich für die tdi-version entschieden ..... bin bis jetzt mit dieselmotoren ganz gut gefahren ....

@ vello:

du hattest mir ja bereits in nem anderen thread wegen der farbe islandgrau geantwortet .... auch wenn die afrbe vielleicht auf fotos nicht so rüberkommt wie real, besser als im konfigurator bestimmt allemal ..... vielleicht könntest du mir ja doch das ein oder andere foto deines prachtsücks zumailen?

dank vorab

gruss

Ich kann die aussagen hier nur bestätigen.ich fahre zur Zeit den octavia zwei mit dem 2,0 TDI Motor.

Die Verbrauchswerte sind, auch wenn mann mal gas gibt immer noch im rahmen. vor allem die fahrleistungen, die man für den geringen verbrauch bekommt.

Leider gehört der motor zu den etwas raueren seiner art. wenn er noch kalt ist und insbesondere im winter macht er schon relativ viel lärm.

jetzt hoffe ich nur noch, dass mein, äh der eos meiner frau, endlich ankommt. ist schon seit 22.08.2006 unterwegs von portugal...

 

ferry

@ vello:

du hattest mir ja bereits in nem anderen thread wegen der farbe islandgrau geantwortet .... auch wenn die afrbe vielleicht auf fotos nicht so rüberkommt wie real, besser als im konfigurator bestimmt allemal ..... vielleicht könntest du mir ja doch das ein oder andere foto deines prachtsücks zumailen?

dank vorab

gruss

Aber isch abe gar keine Bilder - fahre das Auto, fotografiere es nicht - habe ich noch bei keinem Auto gemacht - werde ich auch nicht ändern.

Es wird alles gut - lasse Dich überraschen, Du wirst zufrieden sein.

Gruß

Re: motorengeräusch beim tdi

 

Zitat:

Original geschrieben von doko72

servus,

wie siehts eigentlich mit der "lärm"belästigung und der laufruhe beim tdi-motor aus? fahre derzeit einen mercedes cdi 200, der knattert noch ganz anständig ....

danke vorab,

gruss

thomas

Fahre seit vier Wochen einen EOS TDI... ist nur beim anfahren wirklich hörbar, für mich rein subjektiv aber nicht störend. Bin allerdings auch TDI's gewohnt, mir gefällt der kernige Sound ganz gut. Bei dem FSI, den ich Probegefahren bin, musste ich schon mal auf die Anzeige schauen, ob ich den nicht abgewürgt habe... zumal der nicht so wirklich gut zieht. Aber alles rein subjektiv und Geschmackssache. Ich tanke jedenfalls lieber 8 Liter Diesel für 1,10€ statt 12 Liter Super Plus für 1,40 €. Das macht rund 8€ bei 100 km aus, da rechnet sich für mich der TDI ganz schnell... und der Sound ist mir dann auch egal.

Gruß,

McErnie

Re: motorengeräusch beim tdi

 

Zitat:

Original geschrieben von doko72

servus,

wie siehts eigentlich mit der "lärm"belästigung und der laufruhe beim tdi-motor aus? fahre derzeit einen mercedes cdi 200, der knattert noch ganz anständig ....

danke vorab,

gruss

thomas

Huhu,

würde ich mir jetzt keine Gedanken drum machen ... Diesel+Cabrio passt super zusammen ... kann ich voll und ganz bestätigen ...

es ist wohl richtig, dass der TDI etwas lauter ist als der HDI ... aber der HDI ist mit Sicherheit kein Schlucker ... meiner Verbraucht im Schnitt irgendwo zwischen 5,9 und 6,2L auf 100km ... liege damit so wie ich das sehe im Schnitt der EOS TDI Fahrer ...

Gruß

Robin

Was ich sage - aber: Der HDI läuft ruhiger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. motorengeräusch beim tdi