ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Motor springt nach Zylinderkopfdichtung nicht an

Motor springt nach Zylinderkopfdichtung nicht an

Opel Astra F
Themenstarteram 13. Oktober 2019 um 15:35

Schönen guten Tag

Ich habe bei meinem Opel Astra F 1,6 Liter x16SZ folgendes Problem:

Ich habe die Zylinderkopfdichtung erneuert und jetzt springt er nicht mehr an. Motor dreht zwar und Zündfunken sind auf allen vier Zylender vorhanden, ich habe es mit anschleppen probiert im 2. Gang lief er zwar aber nur solange Gang drin war nahm auch kein Gas an, sobald ich Gang raus tue geht er wieder aus.

Ich danke schon mal für eure Tipps

Schöne Grüße Markus

Ähnliche Themen
45 Antworten
Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 10:48

Direkt in den vergasser ? Hatte es mit startspray versucht

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 10:50

Achso fc habe ich nicht ausgelesen da ich Batterie abgeklemmt habe müsste er gelöscht sein

Wenn er gelöscht ist wird er ggf. aktuelle FC beim nächsten Startversuch ablegen

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 12:05

Stimmt wohl aber habe kein auslese gerät

Zitat:

@opelfreak1211 schrieb am 20. Okt. 2019 um 10:48:29 Uhr:

Direkt in den vergasser ?

Der Vergaser ist eigentlich die Zentraleinspritzung. Vergasser sehen nur ähnlich aus aber gibt es nicht mehr;)

 

Direkt da einsprühen oder in die Ansaugleitungen, das spielt keine grosse Rolle. Die Reaktion dauert nur 2 sec länger

Zitat:

@opelfreak1211 schrieb am 20. Oktober 2019 um 12:05:40 Uhr:

Stimmt wohl aber habe kein auslese gerät

Ausblinken über die MKL geht auch, wie das geht findest du in der Suche oder bei Google. Es finden sich über Google oder Youtube auch gute Videos darüber.

In meiner Signatur ist ein Video dazu

Aber hier https://www.motor-talk.de/videos/fehlercode-rap-v64624.html

Mich stört die Aussage "Deutlich mehr Sprit"! Ansich ist der hauchfeine Nebel kaun zu sehen, man sieht nur wie der Sprit auf der Drosselklappe lang läuft.

Zieh mal die Sicherrung der Benzinpumpe und versuchs mit Starterspray oder erstmal ohne alles...

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 13:33

Das klingt gut werde ich gleich mal machen danke

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 13:34

Aber blöde Frage was könnte das sein das er Zuviel Sprit pumpt

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 13:35

Fehlerspeicher zeigt nichts an

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 14:48

So auch kein Erfolg jetzt noch mal ganz blöd von vorne habe schon paar mal Zylinderkopfdichtung gemacht, gut schon paar Jahre her, aber sowas hatte ich noch nie

Also Markierung Kurbelwelle ist quasi mittig Ölwanne Nockenwellen Rad Markierung ist auf Markierung hintere Zahnriemenabdeckung zündfunken habe ich auf allen vier Zündkerzen Sprit bekommt er nach meiner Meinung ist es ein sympler Motor der eigentlich kein Problem darstellen sollte.

Die große Frage ist ob ich da Denkfehler habe

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 15:07

Ach so und zündreihen folge ist von links nach rechts und am Verteiler gemäß der Beschriftung

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 15:45

Jetzt macht er ganz komische Geräusche schwer zu beschreiben ist lautes hohles bohlern

Kompression messen...

Hast du denn nach dem erneuten Öffnen des Motors auch neue Zylinderkopfschrauben genommen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Motor springt nach Zylinderkopfdichtung nicht an