ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Motor Sound System nachrüsten / Umbau

Motor Sound System nachrüsten / Umbau

Audi A6 C7/4G

Hallo an Alle,

mein Audihändler des Vertrauens hat diese Woche die Bitu Auspuffanlage erfolgreich bei meinem 204ps Quattro umgebaut.

Und ich kann nur sagen es klingt toll und es fkt. auch alles.

Nur eine kleine Frage an Bitu Fahrer, kann man bei Euch den Sound extra über das MMI Steuern oder nur in Verbindung mit dem jeweiligen Modus. Zb Motor im Comfort Modus und Auspuff im Dynamik oder nur Motor Dynamik und daher auch Sound Dynamik?

Aber jetzt ist eine Frage einmal abgeklärt, der Umbau fkt. wenn man eine gute Werkstatt mit aufgeschlossenen Leuten hat.

Bcpjj

Beste Antwort im Thema

... und wieder ein Beitrag, den man nicht wirklich braucht :rolleyes:

507 weitere Antworten
Ähnliche Themen
507 Antworten

Hallo,

Umbau wurde heute gemacht inkl. Einbau vom Gateway Kabel. Laut dem Freundlichen hat die Codierung von Motorsound im Individualmenü nicht geklappt obwohl ich es ihm so gesagt habe wie hier geschrieben wurde.

Die Gateway App habe ich heruntergeladen aber verbinden tut es sich nicht.

Werd mich da mal einlesen müssen.

Wenn ihr noch eine Info habt, nehme ich diese gerne :)

 

MFG

Hab’s jetzt auch drin - Original Audi Teile. Automatik kurz auf S und zurück auf D - schon geht der Krach los :) Würde sagen, dass es auch lauter als beim Standard-BiTurbo ist.

Also Auto starten, Bluetooth verbindung vom Auto mal trennen verbindet sich ja automatisch mit dem Handy, in der App oben links auf den roten Punkt tippen, es öffnet sich ein Fenster dort auf Scan eventuell paar mal wiederholen. Wenn der Punkt oben links blau wird dann ist die App verbunden, dann unten links auf Sound gehen dort kannst du dann rumspielen ;)

Screenshot_20171130-184924.jpg

Und Standortdienste aktivieren..ohne gehts zumindest bei mir nicht..

@Dima2241

Hast du die Codierung das im Individualmodus Motorsound steht oder geht es auch ohne?

Falls ohne wie speichert man die APP Einstellung ab und wo?

@flown91

Was meinst du mit Standortdienste?

Habs bei mir codiert ja bin mir jetzt nicht sicher ob es eventuell auch ohne codierung funktioniert.

Du speicherst ja für jedes Profil einen sound ab z.B. stellst im drive select auf dynamic, machst deine Einstellungen in der App und speicherst diese ab genauso auch bei den anderen modi wie compfort etc. Wenn du dann die Profile ( drive select ) wechselst, werden die gespeicherten Werte abgerufen (App muss nicht an sein).

Aber Standortdienste musste ich nicht aktivieren, nur halt die Verbindung zum Radio trennen.

@Dima2241

Wie meinst du das wie gehst du beim Einstellen der Profile vor, könntest du mir das kurz schildern?

Also erstmal Verbindung herstellen.

- Drive Select z.B. auf Auto, in der App den gewünschten Sound einstellen und speichern, fertig.

Bei efficiency, comfort und dynamic genauso vorgehen.

Ok danke.

Und wie stellst du die Bluetooth Verbindung zur APP her weil du schreibst z.b Radio aus

Nee ich meinte falls du dein Handy mit dem Radio verbunden hast, sollst du diese Verbindung erstmal trennen damit nur noch eine Verbindung zum Gateway bestehen kann.

@NUI1SW :

Um mein BLE-Gateway zu verbinden (blauer Punkt statt roter Punkt) muss ich bei mir zusätzlich zum BT das "GPS" am Smartphone aktivieren. Ansonsten kann ich über die App das Soundmodul nicht verbinden - steht aber glaube ich auch so auch in der Anleitung von Cete (Alexmodul).

So hat nun endlich alles geklappt.

Vielen Dank nochmals für die Klasse Hilfe.

Mfg

Michael

Muss nochmal zu den Aktuatoren was fragen. Habe bei K-Elektronic nen Set gefunden wo dabei steht das es für alle Modelle passt inkl. Facelift. Aber wie ja früher schon geschrieben ist bei mir die AGA ein komplettes Bauteil. Auf der Seite steht was von "Kundendiensttrennstelle" zum An und Abbau. Kann das jemand bestätigen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Motor Sound System nachrüsten / Umbau