ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Motor plötzlich ausgegangen und geht nicht mehr an

Motor plötzlich ausgegangen und geht nicht mehr an

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 15:19

Hallo Leute,

Ich fahr ein A3 Sportback 2,0TDI 170PS mit PD, 106k km drauf, hat nie Probleme gemacht, bis heute.

Also, heute gemütlich in die City gefahren, 10km runter untn n bissl umhergefahren und dann wieder nach hause. Auf dem weg nach hause ist dann ohne vorwarnung einfach der wagen ausgegangen. Temperatur war ok, laut instrumenten. Wagen zur seite geschoben, probiert anzumachen aber er will nicht. Beim ersten versuch hat die das Vorgühlämpchen drei mal geblinkt, und danach hats normal geleuchtet. Er geht aber nimmer an, anlasser dreht, der dreckskarren will aber nicht anspringen. Beim zweiten versuch, hat das instrument alles normal angezeigt, wieder nix, beim dritten mal, kam im fis nur für 1-2sek die schrift, irgendwas treibstoffversorgung, beim vierten u fünften mal nix, habs dann auch gelassen. Mehr als 2-3 kurbler mit dem auf dem anlasser wurden eh nicht gemacht, von daher sollte er, trotz der ganzen versuchen kein schaden genommen haben.

Die ach so tolle frage nun, was kann da alles gestorben sein?? Kraftstoffpumpe, eins der PD elemente?? Ich hab zwar n VCDS kann aber erst so gegen 17Uhr darauf zugreifen, denn der schlepptop ist nicht im hause...

THX im Vorraus.

falls es mehr infos braucht, nur fragen, bin grad n bissl schlecht gelaut, könnte daher etwas vergessen haben, bitte um nachsicht

Ähnliche Themen
19 Antworten

Vorm Fehler auslesen wäre vermutlich alles reine Spekulation.

Aber Treibstoffversorgung wäre ja schon mal ein Punkt, bei dem man ansetzen könnte..

Hallo,

ja Fehlerspeicher auslesen und dann mal schauen was sache ist.

Aber mein Tipp geht auf die PD Elemente.

Ist in letzter Zeit bei einigen ein großes Problem und ich hatte genau das gleiche wie Du nur das es mir auf der Autobahn passiert ist.

Bei mir waren den PD Elemente zu verkockelt...

Habe die PD Elemente ausgebaut und Ultraschallreinigen lassen..

Verdacht war auch auf dem Kabelbaum der im Zylinder zu den PD Elementen geht aber der wurde ohne Erfolg gewechselt.

Der Kabelbaum kostet aber nur rund 40 Euro bei Audi...

Ist aber bei diesem Motor "normal"

 

schau das mal an...

http://www.motor-talk.de/.../...d-vorgluehlampe-leuchtet-t3090023.html

Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 17:33

004160 - Versorgung Einspritzventil(e) A: elektrischer Fehler im Stromkreis

P1040 - 006 - Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

schein ein wol ein oder mehrere PD oder n kabelbaum tot zu sein, ne teure sache...

Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 17:41

Zitat:

Original geschrieben von wima

Hallo,

ja Fehlerspeicher auslesen und dann mal schauen was sache ist.

Aber mein Tipp geht auf die PD Elemente.

Ist in letzter Zeit bei einigen ein großes Problem und ich hatte genau das gleiche wie Du nur das es mir auf der Autobahn passiert ist.

Bei mir waren den PD Elemente zu verkokelt...

Habe die PD Elemente ausgebaut und Ultraschallreinigen lassen..

Verdacht war auch auf dem Kabelbaum der im Zylinder zu den PD Elementen geht aber der wurde ohne Erfolg gewechselt.

Der Kabelbaum kostet aber nur rund 40 Euro bei Audi...

Ist aber bei diesem Motor "normal"

 

schau das mal an...

http://www.motor-talk.de/.../...d-vorgluehlampe-leuchtet-t3090023.html

Ich denk, wenns ein PD ist, dann isses tot, denn der wagen ging immer saugut, also die leistung hat er immer noch, daher schließe ich pers. die verkockung mal aus, könnte aber sein.

Zitat:

Original geschrieben von Boardi05

Zitat:

Original geschrieben von wima

Hallo,

ja Fehlerspeicher auslesen und dann mal schauen was sache ist.

Aber mein Tipp geht auf die PD Elemente.

Ist in letzter Zeit bei einigen ein großes Problem und ich hatte genau das gleiche wie Du nur das es mir auf der Autobahn passiert ist.

Bei mir waren den PD Elemente zu verkokelt...

Habe die PD Elemente ausgebaut und Ultraschallreinigen lassen..

Verdacht war auch auf dem Kabelbaum der im Zylinder zu den PD Elementen geht aber der wurde ohne Erfolg gewechselt.

Der Kabelbaum kostet aber nur rund 40 Euro bei Audi...

Ist aber bei diesem Motor "normal"

 

schau das mal an...

http://www.motor-talk.de/.../...d-vorgluehlampe-leuchtet-t3090023.html

Ich denk, wenns ein PD ist, dann isses tot, denn der wagen ging immer saugut, also die leistung hat er immer noch, daher schließe ich pers. die verkockung mal aus, könnte aber sein.

sorry ich will da nicht Gott sein oder so aber ich hatte auch die volle Leistung wenn der Motor gelaufen ist.

Bei mir hat sich das ganze vorher etwas mit zucken und stottern bemerkbar gemacht aber wenn er das nicht hatte war die Leistung auch voll da....

Also wie gesagt ich würde die Dinger mal ausbauen und schauen..

Wenn natürlich der Injektor durchgebrannt ist dann ist das Ding sicher nicht mehr zu retten...

Der 170 Ps'ler ist aber dafür sehr bekannt, dass er extreme Probleme mit Verkockelung hat...

was hast DU denn eigentlich für ein Baujahr?

Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 17:50

Zitat:

Original geschrieben von wima

Zitat:

Original geschrieben von Boardi05

 

Ich denk, wenns ein PD ist, dann isses tot, denn der wagen ging immer saugut, also die leistung hat er immer noch, daher schließe ich pers. die verkockung mal aus, könnte aber sein.

sorry ich will da nicht Gott sein oder so aber ich hatte auch die volle Leistung wenn der Motor gelaufen ist.

Bei mir hat sich das ganze vorher etwas mit zucken und stottern bemerkbar gemacht aber wenn er das nicht hatte war die Leistung auch voll da....

Also wie gesagt ich würde die Dinger mal ausbauen und schauen..

Wenn natürlich der Injektor durchgebrannt ist dann ist das Ding sicher nicht mehr zu retten...

Der 170 Ps'ler ist aber dafür sehr bekannt, dass er extreme Probleme mit Verkockelung hat...

Na dann könnte es auch die Verkockung sein, hatte halt immer gelesen, dass wenn die eintritt, die kiste fast nimmer geht, deshalb hab ichs ausgeschlossen, denn vor 4 tagen ging die kiste noch, laut gps 223kmh, und da gings recht zügig zum topspeed.

zucken und stottern hatte die kiste aber, meistens in der stadt, bei minimal gas im 1-3 gang und seit ein paar monaten ging die kiste auch hart an, wenn er 2-3 tage stand.

Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 17:51

Zitat:

Original geschrieben von wima

was hast DU denn eigentlich für ein Baujahr?

2006

Zitat:

Original geschrieben von Boardi05

Zitat:

Original geschrieben von wima

 

sorry ich will da nicht Gott sein oder so aber ich hatte auch die volle Leistung wenn der Motor gelaufen ist.

Bei mir hat sich das ganze vorher etwas mit zucken und stottern bemerkbar gemacht aber wenn er das nicht hatte war die Leistung auch voll da....

Also wie gesagt ich würde die Dinger mal ausbauen und schauen..

Wenn natürlich der Injektor durchgebrannt ist dann ist das Ding sicher nicht mehr zu retten...

Der 170 Ps'ler ist aber dafür sehr bekannt, dass er extreme Probleme mit Verkockelung hat...

Na dann könnte es auch die Verkockung sein, hatte halt immer gelesen, dass wenn die eintritt, die kiste fast nimmer geht, deshalb hab ichs ausgeschlossen, denn vor 4 tagen ging die kiste noch, laut gps 223kmh, und da gings recht zügig zum topspeed.

zucken und stottern hatte die kiste aber, meistens in der stadt, bei minimal gas im 1-3 gang und seit ein paar monaten ging die kiste auch hart an, wenn er 2-3 tage stand.

kenne ich alle die Symtome und genau das war bei mir auch so der Fall..

Das ruckeln und alles war bei mir auch in den Gängen wie bei Dir und immer wenn ich stark beschleunigen wollte dann war das um so heftiger...

Also ich Tippe stark auf die PD Elemente..

Bei mir waren aber leider auch 2 Kolben durchgeschmort weil die PD Elemente nicht mehr zerstäubt sondern nur noch auf einen Punkt auf den Kolben gesprüht haben...

Themenstarteram 15. November 2011 um 11:45

Fast vergessen die Lösung zu schreiben, es waren die PD. Es wurden all 4 gewechselt und auch der Kabelbaum, alles von Audi bezahlt, auch die Arbeit

Wie kann es sein das bei dir alle 4 auf kosten von Audi getauscht werden?

Bei mir wird zwar auch alles von Audi gezahlt, aber nur 1 PDE zahlt Audi!

Ich hatte das selbe wie der TE, nur das ich danach wieder starten konnte! Und er läuft mit leichten Problemen immer noch.

Themenstarteram 15. November 2011 um 21:36

In Italien scheint das wohl anders zu laufen, 90% der leute bekommen alle 4 PD gewechselt, material + arbeit und ein paar bekommen auch noch den kabelbaum gewechselt

das ganze hat aber nur zwei wochen gehalten...

http://www.motor-talk.de/.../...springt-er-nicht-mehr-an-t3586554.html

Hallo!

Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit ist es passiert, plötzlich geht der Motor aus und die Vorglühlampe geht an. Rechts ran gefahren und nochmal gestartet, nach mehrmaligen orgeln ist er wieder angesprungen jedoch ist er sehr unruhig gelaufen, dann weiter gefahren nach 150m ist er wieder ausgegangen und auch nicht mehr angesprungen. dann habe ich den ÖAMTC angerufen der hat dan den Tester angeschlossen und es kamen 2 Fehler im Motorstg. Fehlercode p1040 spannungsversorgung stromkreis fehlerhaft einspritzventil A und Fehlercode p2146 Spannungsversorgung unterbrechung im stromkreis Einspritzventil A. Dann hat er nochmal versucht zu starten und plötzlich ist er wieder angesprungen und lief auch wieder einwandfrei. darauf hat er gemeint dass eventuel ein relai kaputt ist.

Dann bin ich zum Freundlichen gefahren und der hat leider keinen Termin, sagt aber ich kann bis mittwoch weiter fahren. dann zuhause angekommen habe ich mit VCDS die Fehler ausgelesen und da sind mehrere Fehler mit zu niedrige Spannungsversorgung wie z.B. Scheinwerfer, Lenkhilfe... die auch von heute morgen sind. Jetzt frage ich euch kann es sein dass der Fehler vom Motorstg. auch von dem kommt dass aufgrund zu schwacher Batterie wie die anderen Fehler zu niedrige Spannung gehabt haben? Denn mir ist es so vorgekommen als ob er keinen Sprit mehr bekommen hat. Es kann natürlich auch sonst ein Fehler sein. Habt ihr vielleicht eine Ahnung was das sein könnte?

Mfg

was ich vergessen habe. es ist ein A3 quattro BJ.06/2007, 125kw, 99400km gelaufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Motor plötzlich ausgegangen und geht nicht mehr an