ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Motor MKB : RP

Motor MKB : RP

VW Passat 35i/3A

Hi

ich weis gehört normalerweise ins teileforum., aber ich denke das ich mich direkt an die Passi fahrer wenden will, habe einen Motor abzugeben, MKB : RP , mit getriebe, er soll vor den ausbau auch funktioniert haben, und ein chiptuning haben, ob er wirklich läuft k.a. er steht bei mir in der Firma auf lager , muss aber selbst abgeholt werden , bei Interesse mal Privi melden !

ich hatte ihn mir mal bei ebay ersteigert, aber ich habe ein ABS motor drin,

denke 150 Euro ist nen guter preis

Ähnliche Themen
35 Antworten

@Passi Toni ...ja die Klammern haben alle RP´s....aus und einbau mit dem Spezialwerkzeug in einer Minute möglich

ja schön und gut mit spezialwerkzeug... habe ich aber nicht zu hause sowas und breche mir jedesmal wenn die ab müssen die knochen weil ich da mit schraubenzieher und brecheisen hantieren muss...

vllt ist auch aus diesem grund mein krümmer undicht!! 4 schrauben wie beim ABS währen wohl zu einfach gewesen...

@PassiToni

Ich finde die Klammern gar nicht mal schlecht , habe schon etliche Kopfdichtungen an RPs gemacht aber Problem mit den Klammern hatt ich nie . Runter gehen dir ja eh recht einfach und drauf bekomme ich die immer in dem ich die oben am Krümmer einhänge dann ein Spanngurt drum ein dickes Kantholz unters Auto

die Klammer mit dem Gurt soweit aufgeratscht bis sie reinspringt , hat immer Problemlos funktioniert. Mittlerweile habe ich aber beide Werkzeuge dafür . Auserdem haben die Klammern noch den Vorteil , ich habe kein Flexrohr das sich auflösen kann und erspare mir somit die Arbeit es zu tauschen . Die 4 Schrauben wie sie der ABS oder auch der ADZ wie ich ihn habe hat sind zwar auch ne gute Lösung aber wenn dir eine abreist bist du auch erst mal bedient .

Mein ADZ soll auch laut VW durch einen Chip 15 PS mehr haben , habe das sogar bescheinigt bekommen zumindest lag ne rechnung vom neuen Chip + einbau dabei ( ca 700 € )aber keine Spur von nem Prüfstand oder sonstiges davon angesehen glaube ich nicht das er die hat . Habe den Passat nem guten Bekannten abgekaut und der sagt die hätten das damals ihm angeoten und er wollte das dann darauf hin haben .Das einzige was ich im Vergleich zu anderen Passats merke ist das er untenraus etwas besser in die Pötte kommt und sich auch sehr schaltfaul fahren lässt also bis 1200 upm im dritten ohne zu knurren macht er schon wenn ich sanft Gas gebe . Allerdings habe ich kein Vergleich wie bei anderen ADZs ist , bei den beiden RPs von den Schwiegereltern ist es etwas problematisch bei 1200 ump bei meinen gar nicht . Engeschw. laut Tacho 195 KM/h also alles im norm Bereich

Gruß Hunter

Wurde verbessert, hab also nix geschrieben...........:)

Passat Kappo  der  ADZ hat 90 Pferde :rolleyes:

am 23. Juni 2011 um 15:47

Er meint wohl den 75 PS AAM! :D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen