ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Motor kaputt nach 4000km...

Motor kaputt nach 4000km...

BMW 3er F34 GT, BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 1. Februar 2014 um 9:36

Hallo 3er Fangemeinde,

 

weil der Motor N20B20 auch im 3er verbaut wird hier ein Link zum "BMW Motor Talk" :-)

 

http://www.motor-talk.de/.../...chaden-durch-defekte-hpi-t4831933.html

 

Grüsse

MILLENIUM

Beste Antwort im Thema

Als nächstes ist bei ihm ein Mercedes dran :D:D

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 1. Februar 2014 um 9:44

Hi,

Update:

http://www.motor-talk.de/.../...chaden-durch-defekte-hpi-t4831933.html

Blöde Paste and copy Technik...

Interessant !

Das ist genau der Motor, den ich mir auserkoren habe...

Ich hoffe, das ist ein "bedauerlicher Einzelfall", der überall mal vorkommt.

Aber, daß eine einzelne defekte Düse soviel Schäden anrichten kann, erschreckt mich schon :rolleyes:

Es hat doch auch schon in der Vergangenheit öfters solche "Düsenprobleme" bei BMW gegeben ...

Was hatte das "im Regelfall" für Auswirkungen ? Ist das ein dauerndes Damoklesschwert ?

Solche Düsen werden doch heute "überall und von allen Autofirmen" verbaut ???

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Interessant !

Das ist genau der Motor, den ich mkr auserkoren habe.

Gott sei Dank kann man sich einen solchen Motor in Österreich nicht leisten ;-) :-((((

Bleibt ruhig! Ein Motorschaden kann immer vorkommen. Hatte auch mal einen mit einem Motor, der gelobt wird für seine Standfestigkeit. Fehler kommen mal vor und bei den vielen Bauteilen kann schon mal eines dabei sein, welches einen Motorschaden verursacht.

;)

Ich sehe das auch gelassen. Dass eine Einspritzdüse defekt vom Hersteller kommt und dann noch so, dass die diese ein Loch reinbrennt ist echt selten. Das habe ich auch noch nicht gehört.

Dass der Motor dann getauscht wird bei so einem neuen Auto versteht sich. Mein Problem ist aber, dass der Karren niemals mehr so wird wie ab Werk. Die Fertigungsgüte in einer Werkstatt hängt dann vom Gesellen ab und dem seinen Lehrbub. Anbauteile Leiden durch die mehrfache Montage usw....

Ich liebäugle auch mit diesen Motor und der Beitrag vom TE hat mir momentan ganz schön die Laune verdorben... :(

ABER: Lieber TE, wie oft willst du diesen Motorschaden noch verlinken? ..und so nebenbei hattest du vor 2 Jahren einen 2.0TFSI auch gekillt? http://www.motor-talk.de/.../...n-motor-totalschaden-t4011339.html?...

lg

Als nächstes ist bei ihm ein Mercedes dran :D:D

Das tut mir echt leid, besonders mit dem Ärger drum herum. Ich fahre nun mit meinem 328i 8000Km und nichts zu beanstanden.

Nach dem Tausch des Motors ist hofftlich alles i.O. ;)

Themenstarteram 1. Februar 2014 um 14:43

Zitat:

Original geschrieben von agf08

Ich liebäugle auch mit diesen Motor und der Beitrag vom TE hat mir momentan ganz schön die Laune verdorben... :(

ABER: Lieber TE, wie oft willst du diesen Motorschaden noch verlinken? ..und so nebenbei hattest du vor 2 Jahren einen 2.0TFSI auch gekillt? http://www.motor-talk.de/.../...n-motor-totalschaden-t4011339.html?...

lg

Sorry für das mehrfache verlinken. Ich habe mir gedacht das ein 3er Besitzer eventuell nicht im 4er Forum bzw. auch nicht in die Rubrik BMW-Motoren schaut!?

Dein in großen Lettern geschriebenes ABER zu entnehmen bist Du der Meinung dass mir das Spaß bereitet Motoren zu killen? Diesen TT fahre ich heute noch weil der Motor nicht mehr auf Garantie getauscht wurde. Die Kohle gibt mir dafür keiner mehr. Deswegen habe ich den nicht in Zahlung gegeben und zu verschenken habe ich auch nichts.

Warum habe ich dir die Laune verdorben? Es ist doch nur ein Auto auf vier Rädern!

Kauf dir das Teil und gut ist. Wenn was nicht mehr funktioniert wird's wieder gerichtet, mehr oder weniger.

Ich sehe das alles ziemlich entspannt.

Viele Grüße

MILLENIUM

Bis jetzt ein Einzellfall von dem her würde ich mir da keine Gedanken machen.

Beim 2,0 TFSI hört man auch extrem wenig von Motorschäden. Scheinst ein echter Pechvogel zu sein. (Ölverbrauch ist bekannt, dazu gibts ne TPI und je nach schwere zwei (kostenlose) Werkstattaktionen.)

Zitat:

Original geschrieben von MILLENIUM

Sorry für das mehrfache verlinken. Ich habe mir gedacht das ein 3er Besitzer eventuell nicht im 4er Forum bzw. auch nicht in die Rubrik BMW-Motoren schaut!?

Dein in großen Lettern geschriebenes ABER zu entnehmen bist Du der Meinung dass mir das Spaß bereitet Motoren zu killen? Diesen TT fahre ich heute noch weil der Motor nicht mehr auf Garantie getauscht wurde. Die Kohle gibt mir dafür keiner mehr. Deswegen habe ich den nicht in Zahlung gegeben und zu verschenken habe ich auch nichts.

Warum habe ich dir die Laune verdorben? Es ist doch nur ein Auto auf vier Rädern!

Kauf dir das Teil und gut ist. Wenn was nicht mehr funktioniert wird's wieder gerichtet, mehr oder weniger.

Ich sehe das alles ziemlich entspannt.

Viele Grüße

MILLENIUM

Kein Thema, aber aufgrund der doch wenigen Beiträge und dadurch diese auch meist negativ waren, stimmte mich das etwas fraglich...

Ich hoffe mal nicht, dass dir das Spaß bereitet, aber zwei Motorschäden innerhalb von 2 Jahren bei verschiedenen Fahrzeugen? Entweder du hast ziemliches Pech oder du machst was falsch...

Naja, hab jetzt im Vorfeld ein paar negative Berichte über den 28i gelesen und dann kam das noch von dir. Aber jetzt habe ich wieder ein paar positive Berichte gelesen und denke auch mal, dass du ein Einzelfall bist und drück dir die Daumen beim neuen Motor ;)

lg

TE,

Koenntest Du bitte auf meine Fragen antwort geben?

Vorerst Danke

http://www.motor-talk.de/.../...en-durch-defekte-hpi-t4831933.html?...

Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen