ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. motor-check-leuchte

motor-check-leuchte

Themenstarteram 8. Juni 2007 um 18:40

Hallo!

ich hab probleme mit mein Lupo die checkleuchte ist öfters am auf leuchten. die werkstatt konnte mir auch nicht wirklich helfen.

ich habe ein thema im motor talk gelesen was so beschrieben wurde wie die anzeichen von mein lupo.

meine frage... weiß jemand die adresse wo man an vw einen brief schreiben kann???

Ähnliche Themen
57 Antworten

Hallo,

wäre mal gut zu wissen welchen Lupo du fährst und wiviel Kilometer du drauf hast.

Bei mir war das auch so und kurze Zeit darauf blieb die lampe an. Wiederum kurze zeit darauf ist die Spannrolle vom Zahnriemen gebrochen.

Gruß

Tim

Themenstarteram 9. Juni 2007 um 15:06

motor check leuchte

 

habe ein lupo rave

baujahr: 10.2004 50ps und mittleiweile hat er 27.000km runter

ich fahr schon seit ca 15.000km damit wo er nicht in ordnung ist die werkstatt findet den fehler einfach nicht. :-(

zurzeit leuchtet die lampe nicht aber er läuft nicht gut und hört sich sehr merkwürdig an.zuletz wurde ein auslaßventil repariert lief danach gut und nach ca. 2-3 wochen gings wieder los, super habe eine rechnung von knapp 600€ die ich aber noch nicht zahlen werde. jetzt wollte ich ganz gerne an vw einen brief schreiben aber ich hab keine adresse wo man am besten sowas hin schickt???

vielleicht kann man sich ja mit mehreren zusammen tun und vw mal auf die füße treten was die da mit uns machen. kann ja nicht sein das wir von den die fehler zahlen müssen das geld muss unsereiner erst mal verdienen...

Zitat:

Original geschrieben von VWLupo_2000

Hallo,

wäre mal gut zu wissen welchen Lupo du fährst und wiviel Kilometer du drauf hast.

Bei mir war das auch so und kurze Zeit darauf blieb die lampe an. Wiederum kurze zeit darauf ist die Spannrolle vom Zahnriemen gebrochen.

Gruß

Tim

hallo tim dnekst du das brechen der spanrolle hat was mit der motorcheck leuchte zu tun??

gruss

die gute alte MIL. das ist meist echt die lamdasonde ;)

oder wenn die MIL blinkt dann sinds die zylinder die aussetzter haben

Hallo,

@denPunkt

bei mir war es so.

@ROW19m

kann aber auch evtl nur eine verdreckte Drosselklappe sein, muss nicht gleich die Lambdasonde sein.

Gruß

Tim

Hallo,

ich habe einen Lupo 1.0 MPI von 2002, er hat 58000 km gelaufen !

Vor ca. einem halben Jahr leuchtete die Motor-Check-Lampe zum ersten mal auf ! Daraufhin wurde beim Auslesen des Fehlers festgestellt, das ein Verbrennerausfall auf dem 4.Zylinder da ist ! Es wurden alle Zündkerzen und das Zündkabel vom 4.Zylinder ausgetauscht. Danach hatte ich 3 Wochen ruhe und es begann wieder die Check-Leuchte an sich zu melden. Diesmal wurde die Drosselklappe gereinigt und der Fehler aus dem System gelöscht. Wieder 3 Wochen später leuchtete die Lampe wieder auf. Es wurden wieder alle Zündkerzen ausgetauscht und der Fehler gelöscht.

Und wieder vergingen 3 Wochen bis die Lampe sich meldetete. Diesmal wurde die Zündspule erneuert und der Fehler gelöscht.

3 Wochen, wie immer...

Diesmal habe ich mit dem Elektriker bei VW Direkt gesprochen und er hat in seinem System gefunden, das es ein Up-Date für das Motorsteuergerät gibt, welches sich mit diesem Problem beschäftigt ! Wir haben dieses Software-Update gemacht. Es hat für genau 100 m keine Fehlermeldung gegeben und dann doch wieder . Ich habe den Elektriker angerufen und er sagte: " Jetzt müssen wir doch ins innere des Fahrzeugs schauen " !

Ihr könnt ich bestimmt vorstellen was für einen "dicken Hals" ich habe !

 

Vielleicht hat einer ja noch eine Idee !

Folgende Teile wurden erneuert: Zündekerzen, Zündkabel, Kraftstofffilter, Luftfilter, Zündspule, 2x Drosselklappenreinigung !

 

Ich hoffe es  kann mir einer helfen !

 

MFG Sascha Fritsch

 

AUCH HALLO!!

DIE BLÖDE *check* LEUCHTE GEHT MIR AUF DEN KEKS!!

KANN ICH DIE SELBER AUSSCHALTEN??? UND WIE??? (danke für die Antwort)

MEIN LUPO IST BJ 2000, 50 PS und hat 90 000 km runter.. LÄUFT EINWANDFREI- wird regelmäßig gewartet.

LEIDER HATTE ICH DAS *CHECK* PROBLEM SCHON IN DER :eek:GARANTIEZEIT (ersten drei jahre), BIN DENEN BEI VW ZIEHMLICH AUF DEN KEKS GEGANGEN... doch sie haben nie wirklich was gefunden... habe sogar nach wolfsburg geschrieben. DAS ICH DAS PROBLEM GERN BESEITIGT HABEN MÖCHTE!! LEIDER IST NICHTS PASSIERT!! da sich das problem erstmal in luft auflöste.... sprich die lampe leuchtete nicht mehr.

KAM ABER WIEDER... war öfter in der werkstatt.. immer wieder auslesen... und auslesen...:rolleyes:

DANN WIEDER LANGE ZEIT NICHTS... dann leuchtete es mal wieder 3 tage lang.. ging von selber wieder aus- PRIMA!

LEIDER IST JETZT DIESE LEUCHTE SEIT AUGUST AN!!!.... der wagen läuft fehlerfrei!!...

hab hier viele foren gelesen... und bin ein wenig erschrocken... SOLLTE ICH DEN ZAHNRIEMEN AUSWECHSELN LASSEN??... nicht das mir in kürze der mottor um die ohren fliegt.:confused:

veielen dank schon mal für die antwort

LG

Moin

Bei 90tkm unbedingt den Zahnriemen wechseln lassen, wenn dieser nicht schon einmal getauscht wurde.

Mfg

Frank

VIELEN DANK...:)

werde gleich einen termin machen...

kostet bei VW übrigens 232,20 euro... (geht doch noch)

LG

PS : sollte diese *check* lampe danach wieder leuchten WERD ICH IRRE:):mad:

HALLO NOCHMAL

DER NEUE ZAHNRIEMEN IST DRIN.... (1,0 lupo)

ich werd irre, denn die check-leuchte war ganze 10 km aus...

nun leuchtet sie wieder:eek::(

bei vw hat man mir nun nachdem ich gleich wieder auf der matte stand gesagt das ABGASRÜCKFÜHRVENTIL sei defekt.. kostet nochmals 300 euro...

wenn dann die lampe wieder oder immernoch leuchtet hätte der KAT auch schon was abbekommen.. würde nochmals 800 euro kosten.

kann ich das alles glauben??...

am liebsten würd ich die nächsten 2 jahre fahren UND GARNIX MACHEN LASSEN... mehr kaputt gehn kann doch nicht oder???..

wie gesagt, spritzusatz ausprobieren der geht. Lass dich nicht weiter über den Tisch ziehen das ist ein Fehler vom Motor, also es setzt sich scheinbar mit der Zeit Ruß o.ä. im Motorraum oder in den Ventilen ab. Diese werden mit dem Motorzusatz gereinigt. Probier es aus sollte auf jeden fall helfen! Und lass nicht noch mehr Geld bei VW liegen. Ich bin 10tkm mit der Checkleuchte gefahren und es kann nichts kaputt gehen. Danach Spritzusatz und alles war wortwörtlich weggeblasen ,-)

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ICH KANN HIER ECHT ALLEN SAGEN : ES HAT FUNKTIONIERT!!!!!!!!!!!!:D

PROBIERT DEN SPRITTZUSATZ AUS!

1 Tankfüllung hab ich leer gefahren mit sprittzusatz... und die 2. Tankfüllung zur hälfte ohne zusatz... plötzlich ging die leuchte aus.

GESTERN HAB ICH DEN TERMIN ABGESAGT...

der von VW war ein wenig geknickt *lach... weil er hatte das teil ja schon bestellt... (soll mir egal sein)

MEINE LAMPE IST SEIT 2 TAGEN AUS:cool:... ich hoffe es bleibt so.

VIELEN DANK... mir wurde hier sehr geholfen

und Danke für den Tip, das nichts kaputt gehn kann.:p

LG und kommt gut durch den Winter

Deine Antwort
Ähnliche Themen