ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motor brauch ewig auf Temperatur zu kommen

Motor brauch ewig auf Temperatur zu kommen

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 17. Januar 2018 um 20:11

Hallo , nachdem mein Auto in einer VW Werkstatt war und seinen Service bekommen hat und ich auf das Addinol Öl ( vorher Castrol Edge LL3) umgestiegen bin , braucht das Auto ewig um auf Temperatur zu kommen , mein täglicher Weg zur Arbeit ca. 10 Kilometer vorher wurde das Öl nach dieser Strecke ca. 72 grad heiß (im Winter wohl bemerkt) nachdem ich jetzt beim Service war wird das Wasser nach 10 Kilometer erst 90 grad warm und die Öl - Anzeige zeigt nach 10 Kilometern gerade mal 51 grad an. Liegt das am anderen Öl oder haben die Jungs von Vw mir eine andere Motorsoftware aufgespielt ?

 

Motor CAVD 1.4 TSI 160 PS 73.000 km gelaufen mit DSG

 

 

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 21. Januar 2018 um 11:45:59 Uhr:

Wenn das DSG-Thermostat kaputt ist bzw. zu früh aufmacht, wird das Kühlwasser durch den DSG-Ölkühler/tauscher geleitet, was dazu führt, daß du Ewigkeiten auf das erreichen der Betriebstemperatur warten mußt, wenn die 80 Grad überhaupt erreicht wird. [.....]

Interessante Story, wo doch sein DQ200 weder Ölkühler noch ein Thermostat für das Getriebeöl hat.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Werkstatt fragen!

Themenstarteram 18. Januar 2018 um 8:04

Service Berater ist jetzt 2 Wochen im Urlaub , Werkstatt kann bis dahin keine Auskunft geben..

Mein TSI 122PS mit DSG wird im Winter bei den typischen Außentemperaturen auch recht spät warm. 10km und 50Grad Öltemperatur ist je nach Fahrstrecke, Geschwindigkeit und Einstellung der Heizung insbesondere mit DSG meiner Meinung nach völlig normal, da das DSG auch im kalten Zustand zügig hochschaltet. Meiner fährt auch noch im LL-Intervall mit Castrol Öl, demnächst aber Addinol. Ich fahre über Land dann gerne mal im manuellen Modus und schalte einen Gang runter, damit die Drehzahl etwas ansteigt und der Motor eher aufwärmt.

Zitat:

@MrMaarsh schrieb am 18. Januar 2018 um 08:04:02 Uhr:

Service Berater ist jetzt 2 Wochen im Urlaub , Werkstatt kann bis dahin keine Auskunft geben..

Unglaublicher Kitsch, denn da müßte die VW-Werkstatt für ca. 2 Wochen zusperren.

Am anderen Öl wird es nicht liegen, vermutlich ist das DSG-Thermostat kaputt.

Themenstarteram 21. Januar 2018 um 8:30

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 19. Januar 2018 um 13:54:55 Uhr:

Am anderen Öl wird es nicht liegen, vermutlich ist das DSG-Thermostat kaputt.

Wird dann nur der Mittelwert zwischen DSG Getriebe und Motor Temperatur angezeigt ? , also könnte theoretisch der Motor schön wärmer sein als angezeigt ?

Also das Addinol Giga Light hat grundsätzlich eine niedrigere Öltemperatur als mehrere andere Öle, die ich gefahren bin, dies habe ich auch schon festgestellt (2.0 tdi). Bei mir liegt die Öltemperatur 4-8 Grad unter anderen Ölen bei gleichen Betriebsbedingungen. Mich stört das aber nicht, da ich eh viel längere Strecken fahre.

Wie schnell das Öl warm ist im Vergleich habe ich nicht beobachtet.

Es kann aber sehr wohl am Öl liegen. Könnte aber auch Zufall sein, dass zeitgleich mit/nach dem Service was kaputt gegangen ist.

Erreicht er seine Betriebstemperatur (Wasser) nach längerer Fahrt?

Fällt die dann wieder stark ab bei weniger Last (Wasser)?

Wenn das DSG-Thermostat kaputt ist bzw. zu früh aufmacht, wird das Kühlwasser durch den DSG-Ölkühler/tauscher geleitet, was dazu führt, daß du Ewigkeiten auf das erreichen der Betriebstemperatur warten mußt, wenn die 80 Grad überhaupt erreicht wird. Was dir im KI angezeigt wird, ist ein Mittelwert. So wird z.B. eine reale Kühlmitteltemperautr von 75Grad im KI als 90 Grad angezeigt. Das normale Thermostat läßt sich relativ einfach überprüfen. Einfach den kalten Wagen mal 10 Minuten im Standgas laufen lassen und danach mal den Kühler anfassen, der sollte noch kalt sein. Ist der Kühler lauwarm, ist das normale Thermostat kaputt. Öfter ist bei DSG Fahrzeugen jedoch das DSG-Thermostat hin. Zu diesem Thema gibts hier aber schon viele Threads...

Mit dem Addinol ist meine Öltemperatur auch geringer, aber 2-3 Grad kann man da getrost vernachlässigen, das ist irrelevant, hier gehts auch vorrangig um die Wassertemperatur, was den TE nochmehr verwirren dürfte.Ja, ich weiss, die Wassertemperaur verhält sich ein wenig proportional zur Öltemperatur, zumindest bis Betriebstemperaur.

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 21. Januar 2018 um 11:45:59 Uhr:

Wenn das DSG-Thermostat kaputt ist bzw. zu früh aufmacht, wird das Kühlwasser durch den DSG-Ölkühler/tauscher geleitet, was dazu führt, daß du Ewigkeiten auf das erreichen der Betriebstemperatur warten mußt, wenn die 80 Grad überhaupt erreicht wird. [.....]

Interessante Story, wo doch sein DQ200 weder Ölkühler noch ein Thermostat für das Getriebeöl hat.

@ Troll, Woher soll ich wissen, welches DSG er drin hat? Troll einfach woanders, wenn nix konstrukitves (wie immer) von dir kommt

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 21. Januar 2018 um 15:40:21 Uhr:

@ Troll, Woher soll ich wissen, welches DSG er drin hat? Troll einfach woanders, wenn nix konstrukitves (wie immer) von dir kommt

:D:D:D:D:D

In dem du einfach mal die Beiträge gründlich ließt....

Zitat:

@MrMaarsh schrieb am 17. Januar 2018 um 20:11:34 Uhr:

[.....] Motor CAVD 1.4 TSI 160 PS 73.000 km gelaufen mit DSG

Na, wer trollt jetzt hier und schreibt unkonstruktiven Bullshit? Und wenn du nicht weißt welches Getriebe in Verbindung mit einen CAVD verbaut wird, solltest du dich besser informieren, bevor du solchen Unsinn, wie so oft übrigens, hier von dir gibst! :rolleyes:

Themenstarteram 21. Januar 2018 um 18:13

Also hat das 7Gang DSG kein Thermostat?

Kein Ölkühler - kein Thermostat.

Auch das DQ250 hat kein Thermostat, dass den Kühlwasserkreislauf regelt.

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 21:45

Also müsste mein Thermostat für den Kleinen bzw. Großen Kühlkreislauf defekt sein

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motor brauch ewig auf Temperatur zu kommen