ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mopf LED Rückleuchten für W221 einbauen

Mopf LED Rückleuchten für W221 einbauen

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 20. April 2010 um 13:38

Hallo,hätte mal ne Frage....

passen diese Led Rückleuchten vom Facelift W221 auf die vor Facelift Modelle ohne probleme?Hier die meine ichFacelift Rückleuchten

Lg...Onur !

Beste Antwort im Thema
am 15. März 2015 um 15:35

Aaaalso liebe Leute,

da ich keine Antwort mehr erhielt, habe ich mich dazu entschlossen es selbst zu versuchen und habe den Umtausch vorMOPF zu MOPF Rückleuchten beendet auch ohne die Ladekante auzubauen, dafür musste ich die seitlichen Abdeckungen etwas vergewaltigen.

Alte Rückleuchten raus, neuen (EUR 254,00/Paar inkl. Versand) rein, Stecker drauf, das wars. Kein Löten, Kabelüberbrücken oder irgendwelche Basteleien. Funktioniert alles tadellos sowie Fehlermeldungsfrei und steht in der Helligkeit dem Original in nichts nach. Ich habe mich aufgrund der Wagenfarbe für die im Netz angebotenen Rot/Smoke-Version entschieden und bereue es auch nicht; ist zwar nicht 100% wie das Original, sieht aber schon extrem edel aus.

Da manche wie vor allem "MercedesUser", "sylverCLKrrow", "JoBlack", "ThankYou", "Suziltr" und "kappa9" in diesem Forum sich gewundert haben und es suspekt fanden dass die Anbietern und Käufer der Aftermarket-Leuchten ihre Artikel immer im Dunkeln darstellen kann ich nur erwidern, dass es da eben besser zur Geltung kommt, jedoch keinesfalls mit einem Täuschungsversuch gleichgestellt werden sollte. Die Dinger sind wirklich so edel und hell wie die Originalen. Ich jedenfalls hatte hier versprochen, dass ich nicht nur Hilfe suchen und mich danach nicht mehr melden würde. Was ich verspreche halte ich auch und stelle hier ein paar Bilder bei Tageslicht und in der Garage ein. Ich habe aber noch jede Menge Bilder und Videos vor während und nach dem Umbau gemacht, wer was haben möchte kann sich gerne melden.

Ich habe diese Woche folgende Änderungen vollzogen:

1. VorMOPF Rückleuchten gegen Facelift-LED-Version getauscht

2. Kennzeichenbeleuchtung gegen LED-Version getauscht (ist mir ehrlich gesagt etwas zu hell, nicht gerade prollisch, aber grenzwertig)

3. Chrom-Frontgrill gegen eine Schwarz-Matt-Version getauscht.

Für MercedesUser: der Wechsel der Rückleuchten kann ohne andere Änderungen erfolgen. Sieht schon viel "zeitgemäßer" aus wie ich finde.

Sehr enttäuscht war ich von "ThankYou" der sich zwar beschwerte, dass nach dem Umbau keiner hier Bilder einstellt, selbst aber nachdem er die Leuchten gewechselt hatte auch keine Bilder zur Verfügung stellte... Ja ich weiss, er hatte die MB-Original-Teile eingebaut, aber trotzdem wären Bilder zum Vergleich schön gewesen.

Zitat: Original geschrieben von kappa9

1. Solange ich keine aussagekräftigen Vergleichsbilder sehe glaube ich nicht, dass die Nachbauten von Helligkeit und Farbton gleichwertig mit den originalen sind. Fotos sind so oft freundlich aber vergeblich angefragt worden, da sind nunmehr Zweifel berechtigt.

Zitat von ThankYou: Sehe ich genauso. Zitatende

Übrigens hat auch cytra38 Bilder in der Garage eingestellt obwohl auch hier die MB-Original-MOPF-Leuchten eingesetzt wurden, also liegt es offenbar nicht daran, dass man etwas zu verbergen hat, sondern weil es eben so besser zur Geltung kommt.

Ich bin ziemlich stolz darauf die Arbeiten ohne größeren Verletzungen vollzogen zu haben und kann jetzt auch gerne helfen falls sich jemand nicht traut die Arbeiten selbst durchzuführen.

Trotzdem wüsste ich gerne wie ich diese Ladekante entfernen kann.

Ich hoffe zufriedenstellend berichtet zu haben und wühscne noch viel Spass.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten
am 20. April 2010 um 13:38

hey

ja das mit dem rücklichtern passt zu 100pro musst nur bei mb eine varinatcodierung machen lassen damit das stuergerät erkennt das die neuen rücklichter drinn sinn wir haben es schon bei einem fahrzeug gemacht wer es nicht glaubt hier nochmal zum nachlesen:

Orig. Mercedes AMG S-Klasse W221 Mopf LED Rückleuchten

[A2218200564] ---------529.00EUR-----------

Orig. Mercedes AMG S-Klasse W221 Mopf LED Rückleuchten

Orig. Mercedes AMG W221 Mopf LED Rückleuchten Satz vom 2010er Modell

Linke + Rechte Rückleuchte

Original und neu von Mercedes / AMG Teilenummern: A2218200564 und A2218200664

ca. 4 Wochen Lieferzeit

Montage auf VorMopf W221 Modellen ist möglich, dazu muss per Star Diagnose direkt bei Mercedes-Benz umcodiert werden auf die neuen Rückleuchten.

Der LINK:

http://www.mastertuning.net/.../1374

Ich finde die VorMopf Lichter viiiel schöner und edler. Das neue Design sieht aus wie Kirmeslichter am Auto Scooter. Da haben die Lichtdesigner bei MB auch noch die AUDI Licht-Spielkinder überholt. Jetzt macht jeder diese Pünktchenlichter vorne und hinten und an der Seite drauf    verspielt und lächerlich, finde ich. Ein paar Akzente ok, aber nicht die ganze Front und das Heck damit verunstalten.

Themenstarteram 20. April 2010 um 14:31

Ich wollte ja nicht wissen wie ihr es findet sondern ob die drauf passen;)

Ist halt geschmackssache,ich steh auf jeden fall drauf :cool:

Hi,

hab zwar keinen aber absolut zu 100% nein! Also in der Passform vermutlich schon, aber das wars dann auch. Gehen werden sie wohl nicht. Wenn ich daran denke, welchen Aufwand manche betreiben eine LED-Rueckleuchte eine MOPF-CLS an einen Vor-MOPF-CLS zu kriegen, wird das hier aehnlich sein. Da passen schon die Stromfluesse nicht mehr, wenn ich das so mitlese.

Also wie gesagt - ziemlich sicher nein oder nur mit richtigem Geldeinsatz. :)

Themenstarteram 21. April 2010 um 23:06

Ich denke nicht das es so ein großes problem sein wird ...

ich denke mal das wird nur an den kabeln liegen,mehr auch nicht !!

Zitat:

Original geschrieben von Bamberger_1

Ich finde die VorMopf Lichter viiiel schöner und edler. Das neue Design sieht aus wie Kirmeslichter am Auto Scooter. Da haben die Lichtdesigner bei MB auch noch die AUDI Licht-Spielkinder überholt. Jetzt macht jeder diese Pünktchenlichter vorne und hinten und an der Seite drauf    verspielt und lächerlich, finde ich. Ein paar Akzente ok, aber nicht die ganze Front und das Heck damit verunstalten.

So verschieden sind die Gechmäcker.

Die MOPF - Rückleuchten beim W221 sind extrem edel.

Die VorMopf - Teile sind so was von hääääääääääääßlich, einfach

zum Kotzen die Dinger. Diese 2 Streifen in Wagenfarbe....äußerst

unterirdisch.:eek::eek:

Werden wohl zu min. 90% ausgetauscht werden.

Mit den MOPF - Leuchten vorne und hinten finde ich den W221

gerade noch aktzeptabel. Diese Prollkotflügel hinten und vorne hat

er halt immer noch....

Der komplette Umbau geht wohl schon ab 6000 € (ohne Scheinwerfer und Spiegel), wie ich diesem Thread entnehme: Klick hier!

Ohne Anpassung an die Elektrik werden die Rückleuchten wohl nicht funktionieren.

 

lg Rüdiger:-)

Zitat:

Ich denke nicht das es so ein großes problem sein wird ...

 

ich denke mal das wird nur an den kabeln liegen,mehr auch nicht !!

Hmmm wieso fragst du, wenn du eh der Meinung bist es kann nur umgesteckt werden? ;)

Dem ist einfach absolut sicher nicht so. Waere ja auch kein Witz drin fuer Mercedes. Also wenns nur eine Anpassung durch diverese Kleinigkeiten ist, wie Widerstaende usw ists gut, aber es wird wohl eher auch Steuergeraete betreffen. Wie gesagt -> siehe CLS.

Die grundsätzliche Frage ist für mich sowieso, warum der TE überhaupt diese Frage gestellt hat.

Schließlich fährt er einen W211 und bastelt dort dran rum.

 

lg Rüdiger:-)

Themenstarteram 22. April 2010 um 14:27

Zitat:

Original geschrieben von RuedigerV8

Die grundsätzliche Frage ist für mich sowieso, warum der TE überhaupt diese Frage gestellt hat.

Schließlich fährt er einen W211 und bastelt dort dran rum.

 

lg Rüdiger:-)

Mein nächster wird ein W221 ;)

am 5. Mai 2010 um 23:16

hey

ja das mit dem rücklichtern pass zu 100pro musst nur bei mb eine varinatcodierung machen lassen damit das stuergerät erkennt das die neuen rücklichter drinn sinn wir haben es schon bei einem fahrzeug gemacht wer es nicht glaub hier nochmal zum nachlesen

http://www.mastertuning.net/.../1374

Das ist richtig viel Geld für 2 "Rücklichter"

Dazu kommt noch der Besuch in der AZB.:eek:

Beim dem Preis wird das wohl nicht jeder machen....

Ich habe das mal als HOWTO - Eintrag abgelegt:

http://www.motor-talk.de/faq/mercedes-s-klasse-q14.html#Q2674685

am 7. Juni 2012 um 23:30

habe über ebay die Rückleuchten für 318 € erworben. Passen 100% und funktionieren einwandfrei, keine Fehlermeldung und haben E Prüfzeichen, obwohl in Taiwan hergestellt.

Zitat:

Original geschrieben von Margitta Beck

habe über ebay die Rückleuchten für 318 € erworben. Passen 100% und funktionieren einwandfrei, keine Fehlermeldung und haben E Prüfzeichen, obwohl in Taiwan hergestellt.

Hallo,

kannst Du mal einen link vom Artikel reinsetzen, Danke!

Hast du was kodieren müssen?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mopf LED Rückleuchten für W221 einbauen