ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mopf LED Rückleuchten für W221 einbauen

Mopf LED Rückleuchten für W221 einbauen

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 20. April 2010 um 13:38

Hallo,hätte mal ne Frage....

passen diese Led Rückleuchten vom Facelift W221 auf die vor Facelift Modelle ohne probleme?Hier die meine ichFacelift Rückleuchten

Lg...Onur !

Beste Antwort im Thema
am 15. März 2015 um 15:35

Aaaalso liebe Leute,

da ich keine Antwort mehr erhielt, habe ich mich dazu entschlossen es selbst zu versuchen und habe den Umtausch vorMOPF zu MOPF Rückleuchten beendet auch ohne die Ladekante auzubauen, dafür musste ich die seitlichen Abdeckungen etwas vergewaltigen.

Alte Rückleuchten raus, neuen (EUR 254,00/Paar inkl. Versand) rein, Stecker drauf, das wars. Kein Löten, Kabelüberbrücken oder irgendwelche Basteleien. Funktioniert alles tadellos sowie Fehlermeldungsfrei und steht in der Helligkeit dem Original in nichts nach. Ich habe mich aufgrund der Wagenfarbe für die im Netz angebotenen Rot/Smoke-Version entschieden und bereue es auch nicht; ist zwar nicht 100% wie das Original, sieht aber schon extrem edel aus.

Da manche wie vor allem "MercedesUser", "sylverCLKrrow", "JoBlack", "ThankYou", "Suziltr" und "kappa9" in diesem Forum sich gewundert haben und es suspekt fanden dass die Anbietern und Käufer der Aftermarket-Leuchten ihre Artikel immer im Dunkeln darstellen kann ich nur erwidern, dass es da eben besser zur Geltung kommt, jedoch keinesfalls mit einem Täuschungsversuch gleichgestellt werden sollte. Die Dinger sind wirklich so edel und hell wie die Originalen. Ich jedenfalls hatte hier versprochen, dass ich nicht nur Hilfe suchen und mich danach nicht mehr melden würde. Was ich verspreche halte ich auch und stelle hier ein paar Bilder bei Tageslicht und in der Garage ein. Ich habe aber noch jede Menge Bilder und Videos vor während und nach dem Umbau gemacht, wer was haben möchte kann sich gerne melden.

Ich habe diese Woche folgende Änderungen vollzogen:

1. VorMOPF Rückleuchten gegen Facelift-LED-Version getauscht

2. Kennzeichenbeleuchtung gegen LED-Version getauscht (ist mir ehrlich gesagt etwas zu hell, nicht gerade prollisch, aber grenzwertig)

3. Chrom-Frontgrill gegen eine Schwarz-Matt-Version getauscht.

Für MercedesUser: der Wechsel der Rückleuchten kann ohne andere Änderungen erfolgen. Sieht schon viel "zeitgemäßer" aus wie ich finde.

Sehr enttäuscht war ich von "ThankYou" der sich zwar beschwerte, dass nach dem Umbau keiner hier Bilder einstellt, selbst aber nachdem er die Leuchten gewechselt hatte auch keine Bilder zur Verfügung stellte... Ja ich weiss, er hatte die MB-Original-Teile eingebaut, aber trotzdem wären Bilder zum Vergleich schön gewesen.

Zitat: Original geschrieben von kappa9

1. Solange ich keine aussagekräftigen Vergleichsbilder sehe glaube ich nicht, dass die Nachbauten von Helligkeit und Farbton gleichwertig mit den originalen sind. Fotos sind so oft freundlich aber vergeblich angefragt worden, da sind nunmehr Zweifel berechtigt.

Zitat von ThankYou: Sehe ich genauso. Zitatende

Übrigens hat auch cytra38 Bilder in der Garage eingestellt obwohl auch hier die MB-Original-MOPF-Leuchten eingesetzt wurden, also liegt es offenbar nicht daran, dass man etwas zu verbergen hat, sondern weil es eben so besser zur Geltung kommt.

Ich bin ziemlich stolz darauf die Arbeiten ohne größeren Verletzungen vollzogen zu haben und kann jetzt auch gerne helfen falls sich jemand nicht traut die Arbeiten selbst durchzuführen.

Trotzdem wüsste ich gerne wie ich diese Ladekante entfernen kann.

Ich hoffe zufriedenstellend berichtet zu haben und wühscne noch viel Spass.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten
am 9. Juni 2012 um 11:30

Die neuen Rückleuchten müssen nur eingebaut werden. Der Anschlußstecker passt auf den Originalstecker des W221 Bj. 12/06. Sofort funktionierte bei meinem Wagen alles ohne Fehlermeldung. Ein Kodieren ist nicht erforderlich.

Ich erwarb die R-Leuchten bei Fa. pro-Styling in 31688 Nienstädt.

Sind die genauso hell und in den Funktionen identisch mit den originalen ?? Ich such immer noch den haken - warum die mittlerweile in der Bucht für unter 300,00 angeboten werden. Wenn die identische Werte haben, seh ich erstmal keinen Grund die originalen zu kaufen.

am 15. August 2012 um 23:00

Meine Mercedes-Werkstatt riet mir von den originalen Facelift Rückleuchten ab, da nur in ca 50% der Umbauten keine Fehlermeldung ausgelöst wird. Meine Nachbauten arbeiten tadellos, sie strahlen sehr hell, wie die originalen Facelift LED Rückleuchten.

am 15. August 2012 um 23:12

Es ist kein kodieren erforderlich. Alte Rückleuchten ausbauen, neue rein und Stecker anstecken. FERTIG!

Hallo,

kann jemand detailliert beschreiben welche Kabel überbrückt werden müssen damit bei den originalen Facelift Rückleuchten auch die obere LED Einheit funktioniert?

Gruß, Manuel ( S 320 CDI mit Distronic der mit original Teilen gerade auf AMG Facelift umgebaut wird)

Hallo,

habe jetzt die originalen Rückleuchten Nachgerüstet und mit einem Kabel überbrückt so daß auch das obere Lichtband leuchtet. Fehlermeldung habe ich keine aber wenn ich bremse leuchten beide Lichtbänder auf. Original ist es aber so daß beim Bremsen nur das untere Lichtband heller aufleuchtet.

Denke um einen hundert Prozentige original Funktion zu haben müssen auch das SAM Steurgerät gewechselt und neu programmiert werden.

Meine Frage wie ist das mit Bremslichtern bei den nicht Originalen Rückleuchten? Leuchten beide LED Lichtbänder?

Andere Lösungen um die originale Bremslichtfunktion herzustellen?

Gruß, Manuel

Forum

Zitat:

Original geschrieben von Margitta Beck

Es ist kein kodieren erforderlich. Alte Rückleuchten ausbauen, neue rein und Stecker anstecken. FERTIG!

Hi. Auch ich überlege mir die zu kaufen. Vielen Dank für die Adresse des Händlers!

Eine Frage, kannst du bitte ein Foto mit den Leuchten reinstellen? Wäre super.

Hallo Mano!

wo hast du den amg umbau machen lassen, und was hats gekostet? bitte um kurze info gerne auch pm!

lg

Schade dass scheinbar viele die nicht originalen Rücklichter verbauen aber keiner stellt hier Bilder rein. Mich würden z.B. Bilder interessieren, wie es mit der Helligkeit der LED`s am Tag aussieht und natürlich auch Nacht - aber da auch die meisten Verkäufer immer in abgedunkelten Werkstätten die Fotos machen ist das für mich leider nicht aussagefähig. Zudem würd ich das mal sehen wollen wenn jemand nur die Rückleuchten wechselt und nicht noch die Stosstange (rein optisches interesse)

Würd die jenigen doch nochmal hiermit bitten Bilder reinzustellen. Mich würde wirklich interessieren ob die hell genug sind auch bei Tag. In Ebay schreiben die immer viel und machen nur Fotos bei Dämmerung.

Sollte nun weiter keiner Bilder hier reinstellen dann gehe ich mal davon aus das es sich echt um Billigsch.... handelt.

Hatte auch drum gebeten.

Hier kommen Einige hin wenn sie Hilfe brauchen.

Sobald sie die erhalten haben, können wir, die stets helfen wollen, die mal kreuzweise.

Bis jetzt keiner Fotos gemacht??

Kann doch nicht sein!!!

Bilder würden mich auch interessieren!

Hallo!

gibt es nun Bilder von den Nachbau Rückleuchten? - Es gibt ja in der Bucht zwei Varianten - rot-schwarz (smoke) und rot-grau die den originalen näher kommen!

lg

Scheinbar will sich keiner blamieren - ich warte schon ewig auf orig. Bilder. Ich kann noch nicht ganz glauben, dass die Import Leuchten genauso hell sind wie die originalen - das gilt auch für den Tag.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mopf LED Rückleuchten für W221 einbauen