ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. möchte gebrauchten W176 kaufen, auf was muss ich achten?

möchte gebrauchten W176 kaufen, auf was muss ich achten?

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 25. März 2015 um 18:45

Hallo Gemeinde,

ich möchte mir einen gebrauchten W176 zulegen.

Aufgrund der niedrigeren Preise, am liebsten von Privat. Budget ist einigermaßen begrenzt.

Da ich dann natürlich keine Garantie habe, wollte ich euch mal fragen, auf was ich achten muss.

Zum Beispiel habe ich einen gefunden mit EZ 12/2012 und 15000km.

A180 Urban, mit Navi, Sitzheizung, Xenon, usw. Ihm fehlt lediglich (leider) das PDC, was ich schon gerne hätte.

Dafür liegt der Preis bei 17500€.

Ich bin am grübeln.

Ist von Privat ein zu hohes Risiko? Was kann denn alles sein?

Spontan einfallen würde mir die Rückrufaktion die es ja damals gab...aber das müsste man via Mercedes und Fahrgestellnummer wohl herausfinden können?!

Rüstet Mercedes dann kostenlos nach, wenn noch nicht geschehen?

Gibt es Kinderkrankheiten?

Auf was ist noch zu achten?

Bin über jede Hilfe dankbar.

VG

D

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. März 2015 um 19:12

Hallo,

danke für eure Meinungen.

Nun, den Mängel-Thread habe ich mal überflogen, wobei ich natürlich keine 3-stellige Anzahl an Seiten lesen kann...

Viele Probleme die man so in Foren liest erscheinen mir auch äußerst kleinkariert - für einen Neuwagen vielleicht verständlich, ansonsten eher nicht so relevant.

Beispielsweise wenn mal was klappert...erstens bin ich das vom W168 ja gewohnt, andererseits lässt sich dies oft selbst beheben.

Klar ist auch, dass sich diejenigen, die unzufrieden sind, als erstes in einem Forum melden. Von zufriedenen Fahrern hört man logischerweise nicht so viel.

Mir ging es eher darum, ob es ein paar ganz klare Sachen gibt, auf die man achten sollte.

Bisher scheint dies ja nicht so zu sein.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Guten Abend,

Als vergleich: ich habe meinen A200 Style BJ. 12/12 vor 1 Jahr mit ca. 10.000 km für 23T € gekauft.

Handchalter, Sitzheitzung, PDC, Becker Navi und Xenon.

Meiner hat zum Glück kaum Mängel.

- Fahrer sitzt quietscht ( hab ich mit Filz günstig und einfach selber behoben)

- Beifahrer Türe scheppert bei Bodenwellen

- Bei extremen Bodenwellen oder Schlaglöchern knarzt schonmal die Mittelkonsole.

Wenn der Wagen optisch und Technisch gut in Schuss ist, ist es ein gutes Angebot.

Schau dir am Besten den " Erste Mängel" Theard hier im Forum an und achte auf die dort genannten Mängel bei der Probefahrt.

LG

Jonas

am 26. März 2015 um 15:27

Ich hatte heute die Idee, es wäre super wenn es eine Mängelliste gäbe, auf der man einen schnellen Überblick über bekannte Mängel, bei welchen Baujahren welche Mängel auftreten und

geg. falls was es für Abstellmaßnahmen gibt bekommt.

Das würde einem das Durchklicken von hunderten Seiten im Theard ersparen :)

Zitat:

@3014kglr schrieb am 26. März 2015 um 15:27:13 Uhr:

Ich hatte heute die Idee, es wäre super wenn es eine Mängelliste gäbe, auf der man einen schnellen Überblick über bekannte Mängel, bei welchen Baujahren welche Mängel auftreten und

geg. falls was es für Abstellmaßnahmen gibt bekommt.

Das würde einem das Durchklicken von hunderten Seiten im Theard ersparen :)

LOL.. Und dann, was machst mit der Liste?..

Den potentiellen Verkäufer abfragen welche Mängel sein Karren so alle hat? Sagt der dir bestimmt.

Wenn du keine Probleme willst solltest du dir wohl besser keine A-Klasse kaufen.

Allerdings sind wir hier im A-Forum und es werden naturgemäss viele widersprächen, weil sie ja einen gekauft haben und damit leben dürfen.

Schon mal das Ausmass des `Erste Mängel-Thread` gesehen?..

Würde dir empfehlen da schon mal einzulesen, wenn du an dem Modell interessiert bist.

Habe ich selbst auch gemacht. Mein persönliches Fazit ist, dass ich (vorerst) wohl keinen A anschaffen werde - das Risiko scheint mir zu hoch.

 

Themenstarteram 26. März 2015 um 19:12

Hallo,

danke für eure Meinungen.

Nun, den Mängel-Thread habe ich mal überflogen, wobei ich natürlich keine 3-stellige Anzahl an Seiten lesen kann...

Viele Probleme die man so in Foren liest erscheinen mir auch äußerst kleinkariert - für einen Neuwagen vielleicht verständlich, ansonsten eher nicht so relevant.

Beispielsweise wenn mal was klappert...erstens bin ich das vom W168 ja gewohnt, andererseits lässt sich dies oft selbst beheben.

Klar ist auch, dass sich diejenigen, die unzufrieden sind, als erstes in einem Forum melden. Von zufriedenen Fahrern hört man logischerweise nicht so viel.

Mir ging es eher darum, ob es ein paar ganz klare Sachen gibt, auf die man achten sollte.

Bisher scheint dies ja nicht so zu sein.

Hallo :)

Ich habe selber lange nach einer A-Klasse geschaut und habe mir den A180 gekauft, da er für meine Zwecke absolut ausreichend ist. Gebraucht mit 10.000 km, sieht aus wie ein Neuwagen!

Und ich habe keinen einzelnen Mangel bisher *toi toi toi*

Hab mir den Thread auch mal durchgelesen und kann absolut keine Übereinstimmung finden. Es klappert nichts, es knarzt nichts- alles absolut hochwertig.

Ich wollte mich daher mal als sehr zufriedene A-Klassen-Besitzerin melden ( denn wie du schon sagst, die zufriedenen schreiben oft nicht ) und kann mit gutem Gewissen eine Kaufempfehlung aussprechen!!!!

Viel Spaß beim Autokauf! ;)

am 27. März 2015 um 22:55

Aber bitte bitte bitte nur mit Parktronic kaufen. Nach hinten hast du sonst keine Chance beim einparken

Das schließe ich mich an!!!! Vorne und hinten eine Parktronic ist Pflicht (zumindest Minimum hinten)..

Man hat sonst wirklich keine Chance :/

Kauf das Auto wenns dir gefällt.

Keiner meldet sich in einem Forum an wenn am Auto alles toll ist. Hier überwiegen also die Problem-Kinder und Technik-Interessierten.

Lass dir vielleicht einen Ausdruck vom elektronischen Serviceheft mitgeben - MB ist mit Kulanz ziemlich heikel, wenn die Service nur um Tage nicht rechtzeitig gemacht worden sind.

Zitat:

@Filippo20 schrieb am 27. März 2015 um 22:55:21 Uhr:

Aber bitte bitte bitte nur mit Parktronic kaufen. Nach hinten hast du sonst keine Chance beim einparken

Oder Freundin/Freund anlachen, die/der immer aussteigen und gucken darf :D

Vergiss die Parktronic. Die Rückfahrkamera ist gold wert!

@TE:

hat er noch eine Garantieverlängerung? Wenn nicht und wenn Du keine mehr abschließen kannst oder willst würde ich ihn nicht kaufen! (Meine Meinung)

Themenstarteram 3. April 2015 um 18:40

Hallo, und danke für eure Meinungen.

Hab einen gefunden und gekauft :) :)

A180 Urban in grau, Navi, Sitzhzg, Kamera, Totwinkelassi, usw. Ihm fehlt nur Xenon, aber egal.

EZ 11/2012 und 28500km.

Er läuft spitze - bis jetzt habe ich keine Mängel gefunden.

:)

Glückwunsch :) und allzeit gute Fahrt!

Ich muss auf meinen aufgrund meines Urlaubes (Ausland) verzichten und kann es jetzt schon kaum erwarten ihn wieder zu fahren!!! :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. möchte gebrauchten W176 kaufen, auf was muss ich achten?