• Online: 1.397

Mercedes A-Klasse W176 200 d Test

06.04.2021 19:44    |   Bericht erstellt von PatrosMB

Testfahrzeug Mercedes A-Klasse W176 200 d
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 2143
HSN 1313
TSN EVH
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 83600 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2017
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von PatrosMB 3.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes A-Klasse W176 anzeigen Gesamtwertung Mercedes A-Klasse W176 (2012 - 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Auto wurde auf der Autobahn täglich 200 Kilometer genutzt, sowie Stadt fahrten.

Karosserie

2.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Fahrwerk
  • + Verarbeitung
  • + Design
  • + Ausstattung
  • - Getriebe
  • - Laut im Innenraum
  • - Hohe Feuchtigkeit (Winter)
  • - Erhöhter Verbrauch

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Starker Motor
  • + Guter Anzug
  • - Schlechter Gangwechsel
  • - Laute Kupplung

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Stabile Lenkung
  • - Teilweise zu hartes Fahrwerk trotz Einstellung

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr bequeme Sitze für lange Fahrten
  • - Laut Innengeräusche

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Gutes AMG Design
  • - Fehlende Endgeschwindigkeit

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 37412

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sucht man ein Auto welches sportlich sein soll und trotzdem nicht viel verbraucht für den täglichen Gebrauch, empfehle ich den a200d. Er sieht zugleich sportlich aus durch das AMG-Paket.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für lange Fahrten eignet sich das Auto nicht. Bei Fahrten von 200 Kilometern (nur Autobahn) und gerade mal 100-120 km/h auf dem Macho ist der verbrauch enorm hoch. Zudem rate ich stark von einem Handschalter ab, da dieses in meinen Augen schlecht ist.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0