ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Modelljahr 2019

Modelljahr 2019

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 23. Oktober 2018 um 21:14

Hallo,

habe in der Suche nichts konkretes gefunden sorry falls es doppelt ist.

Ich bin wegen einer Neubestellung auf der Suche nach Infos für die mopf in 2019. Gibt es zu Motoren und Ausstattungen schon irgendwelche inoffiziellen Infos?

LG

Beste Antwort im Thema

Mit großer Freude heute in Empfang genommen... 7.3. bestellt, 23.5. beim Händler, heute ausgeliefert (hatte vorher keine Zeit Umzumelden...)

V300d 4M Avantgarde Edition AMG selenitgrau „fast volle Hütte“

Fährt sich super spritzig, die neue 9G ist super. Die Fahrleistungen im Vergleich zum 250 kann ich leider noch nicht beurteilen, so sehr möchte ich ihn noch nicht treten :-)

Danke nochmals an alle aktiven Forenteilnehmer, die mir durch die guten Diskussionen viele Fragen im Vorfeld beantworten konnten!

VG FG

Zitat:

@ConnyCook schrieb am 25. Mai 2019 um 23:31:24 Uhr:

Zitat:

@FelixGr schrieb am 25. Mai 2019 um 22:12:34 Uhr:

7.3. bestellt, 23.5. beim Händler geliefert worden wohl mit Papieren?! V300d lang. Mal sehen...

Dann bist du wohl einer der ersten. Freuen uns auf Bilder.

Gruß

946 weitere Antworten
Ähnliche Themen
946 Antworten

Zitat:

@Spunky0509 schrieb am 5. Januar 2019 um 17:18:21 Uhr:

Zitat:

@Andreas.Mi schrieb am 5. Januar 2019 um 16:14:05 Uhr:

 

Hmm. Unser V von 2014 hat Distronic, blendet automatisch auf, warnt vor Kollisionen und Spurverlassen und parkt selbständig ein.

Mir fällt nicht ein, was noch fehlen könnte.

Mein Audi regelt zwar dazu noch selbständig die Geschwindigkeit und hält die Spur. Das aber so unzuverlässig, dass ich es im V nicht vermisse.

A.

Stauassistent, HUD, Trailerassist, Dynamic Light Assist (Gegenverkehr wird maskiert, Fernlicht leuchtet trotzdem weitere Teile aus), ACC bis 210 kmh mit Front Assist und City Notbremsfunktion

 

Dann bist in der Van Klasse aber falsch. Das gibt es bei keinem Hersteller in dieser Klasse

Zitat:

@Werk68 schrieb am 5. Januar 2019 um 17:23:53 Uhr:

Zitat:

@Spunky0509 schrieb am 5. Januar 2019 um 17:18:21 Uhr:

 

Stauassistent, HUD, Trailerassist, Dynamic Light Assist (Gegenverkehr wird maskiert, Fernlicht leuchtet trotzdem weitere Teile aus), ACC bis 210 kmh mit Front Assist und City Notbremsfunktion

 

Dann bist in der Van Klasse aber falsch. Das gibt es bei keinem Hersteller in dieser Klasse

Also wenn ich richtig entspannt fahren will greif ich zum Hörer und sage

" Harry fahr mal den Wagen vor " wir müssen nach *****

Dieses Assistent System bietet kein Hersteller ...

Hi zusammen

Also so übermäßigen Schnickschnack brauche ich auch nicht. Mein "aktueller" Sharan ist von 5/2001.

Er hat ne Doppelklima, huuu. Ja hatte nicht jeder! Ahhh.

Dann noch als wirklich tolles Extra ne Geschwingigkeitsreglanlage, bei einem Schaltgetriebe.

So das war das nennenswerte. Neee, warte Euro 3 ist ja auch noch. :-D

Aber er rennt und ich bin mit dem Auto ansich auch total zufrieden.

Da ist die V Klasse so schon ein Kracher.

Trotzdem muss jetzt ein Motor mit der aktuellsten Abgasnorm sein. Danke Du bekloppte DUH.

Hoffentlich stellen sie denen bald ein Bein.

Und die Tempomat-Steuerung hätte ich schon sooo gern auf dem Lenkrad.

Diesen ollen versteckten Hebel mag ich überhaupt nicht. Wer denkt sich sowas aus?

Ich habe viel zu oft den Blinker gesetzt obwohl ich nur den Tempomaten wieder anschalten wollte.

Ich durfte V-Klasse und Vito schon ein paar km Probe fahren. Einfach tolle Autos, das kann man nicht wegreden.

Hallo Greeny_sdt,

 

wir fahren auch sowohl einen Vito und einen Sharan AUY, beides tolle Fahrzeuge. Ich möchte keines von beiden missen!

 

Spätestens die Nutzung der Scheibenwischer- oder Gangfahrhebel erinnern mich in welchem Auto ich sitze.

 

Am Vito gefällt mir unter anderem die sehr angenehme elektrische Lenkung.

 

Gruß

Markus

 

Zitat:

Stauassistent, HUD, Trailerassist, Dynamic Light Assist (Gegenverkehr wird maskiert, Fernlicht leuchtet trotzdem weitere Teile aus), ACC bis 210 kmh mit Front Assist und City Notbremsfunktion

 

Dann bist in der Van Klasse aber falsch. Das gibt es bei keinem Hersteller in dieser Klasse

Der neue Opel Zafira Life wird dieses zum größten Teil

anbieten.

Das Problem ist ja die Qualität der Assistenzsysteme. Opel, Ford, die Franzosen und andere bieten viel an, aber sie funktionieren einfach nicht auf dem Niveau der Premiumhersteller. Man zahlt ja auch den entsprechenden Mehrpreis. Dazu kommt noch, dass sie beim Stern einfach noch ein Quäntchen besser sind als z.B bei BMW, Volvo oder Audi.

Zitat:

@Spunky0509 schrieb am 9. Januar 2019 um 22:36:29 Uhr:

Zitat:

Stauassistent, HUD, Trailerassist, Dynamic Light Assist (Gegenverkehr wird maskiert, Fernlicht leuchtet trotzdem weitere Teile aus), ACC bis 210 kmh mit Front Assist und City Notbremsfunktion

 

Dann bist in der Van Klasse aber falsch. Das gibt es bei keinem Hersteller in dieser Klasse

Der neue Opel Zafira Life wird dieses zum größten Teil

anbieten.

Ist für mich nicht mal ansatzweise eine Option. Anbieten ist das eine , wie es wirklich funktioniert die andere Seite.

DP DP

https://www.youtube.com/watch?v=jY8Y1xdBM1g&t=3m00s

Kann es sein, dass das Facelift MBUX und einen Touchscreen erhält?

Es gibt kein Facelift, nur eine Modellpflege. 2019 kommt kein MBUX.

 

Gruß

Befner

Zum Thema "Mercedes hat die besseren Assistenzsysteme...." möchte ich nur sagen:

- Die light Version des ILS hätte man sich auch sparen können. Der Fernlichtassistent reagiert viel zu träge und den Vergleich mit Matrix-LED von Audi muss ich wohl nicht näher erläutern. Auch die fehlende Heizung der Scheinwerfer oder die SRA wurden ja oft genug bemängelt.

- Der Spurhalteassistent warnt mich nur, hält aber die Spur nicht selbständig. toll

- Der Radarsensor hinterm Stern ist bei aktueller Wetterlage permanent außer Funktion. Warum ist der nicht beheizt? Gerade bei schwierigen Wetterbedingungen wären all diese Systeme am wichtigsten.

 

Da hätte man sich ruhig mehr Mühe geben können. Ich merke immer deutlicher, dass ich einen (sau-) teuren Transporter fahre.

Zitat:

@Befner schrieb am 11. Januar 2019 um 14:27:15 Uhr:

Es gibt kein Facelift, nur eine Modellpflege. 2019 kommt kein MBUX.

Gruß

Befner

Aber Mopf ist bei Mercedes doch quasi Facelift, oder?

Gruß

Zitat:

@jb.13 schrieb am 11. Januar 2019 um 14:40:40 Uhr:

Zum Thema "Mercedes hat die besseren Assistenzsysteme...." möchte ich nur sagen:

- Die light Version des ILS hätte man sich auch sparen können. Der Fernlichtassistent reagiert viel zu träge und den Vergleich mit Matrix-LED von Audi muss ich wohl nicht näher erläutern. Auch die fehlende Heizung der Scheinwerfer oder die SRA wurden ja oft genug bemängelt.

- Der Spurhalteassistent warnt mich nur, hält aber die Spur nicht selbständig. toll

- Der Radarsensor hinterm Stern ist bei aktueller Wetterlage permanent außer Funktion. Warum ist der nicht beheizt? Gerade bei schwierigen Wetterbedingungen wären all diese Systeme am wichtigsten.

 

Da hätte man sich ruhig mehr Mühe geben können. Ich merke immer deutlicher, dass ich einen (sau-) teuren Transporter fahre.

Mit welchem Audi Van vergleichst Du denn? :-)

Zitat:

@Werk68 schrieb am 11. Januar 2019 um 14:52:11 Uhr:

Zitat:

@jb.13 schrieb am 11. Januar 2019 um 14:40:40 Uhr:

Zum Thema "Mercedes hat die besseren Assistenzsysteme...." möchte ich nur sagen:

- Die light Version des ILS hätte man sich auch sparen können. Der Fernlichtassistent reagiert viel zu träge und den Vergleich mit Matrix-LED von Audi muss ich wohl nicht näher erläutern. Auch die fehlende Heizung der Scheinwerfer oder die SRA wurden ja oft genug bemängelt.

- Der Spurhalteassistent warnt mich nur, hält aber die Spur nicht selbständig. toll

- Der Radarsensor hinterm Stern ist bei aktueller Wetterlage permanent außer Funktion. Warum ist der nicht beheizt? Gerade bei schwierigen Wetterbedingungen wären all diese Systeme am wichtigsten.

 

Da hätte man sich ruhig mehr Mühe geben können. Ich merke immer deutlicher, dass ich einen (sau-) teuren Transporter fahre.

Mit welchem Audi Van vergleichst Du denn? :-)

Ist Wurst da hier gesagt wurde, dass nur die Premiumhersteller Assis liefern die wirklich funktionieren. War klar, dass dem nicht so ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen