ForumTesla Model S und Model X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model S und Model X
  6. Model S Kilometer-König im TFF-Forum

Model S Kilometer-König im TFF-Forum

Tesla Model S
Themenstarteram 19. Juni 2015 um 12:47

TOP 5:

Platz 1: Eberhard, 160.514 km (18.06.2015)

Platz 2: tubist88, 112.000 km (18.06.2015)

Platz 3: Boehm E-Mobility, 84.700 km (19.06.2015)

Platz 4: segwayi2, 80.000 km (18.06.2015)

Platz 5: UTs, 75.000 km (18.06.2015)

Beste Antwort im Thema

Es ist ein wenig wie die Diskussion um des Kaisers Bart.

Denn a. ist es für die jetzigen User irrelevant weil sie für 8 Jahre durch die Garantie abgesichert sind und b. unternimmt Tesla Riesenanstrengungen (Gigafactory) um die Akkupreise und -Technologie in den nächsten Jahren weiter zu entwickeln.

Vor ein paar Jahren noch hat keiner geglaubt dass ein E-Auto realistisch 400 km Reichweite haben kann. Dann kam Tesla und präsentierte das Model S.

Vor noch kürzerer Zeit konnten sich die meisten nicht vorstellen, dass es möglich ist, ein vernünftiges Schnelladenetz aufzubauen. Dann kam Tesla und installierte innerhalb von knapp zwei Jahren fast 450 Supercharger.

Ich gehe davon aus, dass Tesla auch bei der Akkutechnologie noch einige Asse aus dem Ärmel zaubern wird, mit denen heute noch keiner rechnet. Und natürlich wird ein zukünftiger 100 oder 110 kWh Akku auch an jetzige Model S passen, jede Wette:)

Den großen Bedenkenträgern sei z.B. der neue 7-er BMW empfohlen: bekannt, bewährt, evolutionär, boring!

136 weitere Antworten
Ähnliche Themen
136 Antworten

Nyland hat vorgestern ein Foto seines Model S mit Kilometerstand mit 156.304 km gepostet.

Themenstarteram 19. Juni 2015 um 13:03

Habe ich auch gesehen, aber er ist ja nicht im TFF. :)

In Amerika hat einer doch die 100.000 Meilen (160.000km) überschritten.

Hi,

jetzt wäre natürlich interessant zu wissen, wie viel Leistung die Batterie noch hat...

Gruß,

lapi

Ja der Batteriezustand

am 19. Juni 2015 um 17:40

Wieviel würde denn eine Tauschbatterie inkl. Lohnkosten kosten?

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 19. Juni 2015 um 13:03:54 Uhr:

Habe ich auch gesehen, aber er ist ja nicht im TFF. :)

In Amerika hat einer doch die 100.000 Meilen (160.000km) überschritten.

Meinst Du den hier: Klick

Der hat aber schon an die 200.000 km. Der Besitzer ist Arzt und fährt, seit der den Tesla hat, immer Visite von der Ost- zur Westküste.:D

am 19. Juni 2015 um 18:22

Zitat:

@Brunolp12 schrieb am 19. Juni 2015 um 13:01:31 Uhr:

Nyland hat vorgestern ein Foto seines Model S mit Kilometerstand mit 156.304 km gepostet.

Imho hat er aber schon ne Ausstauchbatterie drin?

am 19. Juni 2015 um 18:25

Zitat:

@the_Kaiserschmarrn schrieb am 19. Juni 2015 um 17:40:33 Uhr:

Wieviel würde denn eine Tauschbatterie inkl. Lohnkosten kosten?

$44.564 ohne Lohn und Märchensteuer

Zitat:

@CheapAndClean schrieb am 19. Juni 2015 um 18:22:43 Uhr:

Zitat:

@Brunolp12 schrieb am 19. Juni 2015 um 13:01:31 Uhr:

Nyland hat vorgestern ein Foto seines Model S mit Kilometerstand mit 156.304 km gepostet.

Imho hat er aber schon ne Ausstauchbatterie drin?

Der hat den zweiten Akku. Tausch war aber nicht wegen Alterserscheinungen der Speicherzellen (meine, es lag am DC/DC Wandler, wenn ich recht erinnere).

Zitat:

@CheapAndClean schrieb am 19. Juni 2015 um 18:25:05 Uhr:

Zitat:

@the_Kaiserschmarrn schrieb am 19. Juni 2015 um 17:40:33 Uhr:

Wieviel würde denn eine Tauschbatterie inkl. Lohnkosten kosten?

$44.564 ohne Lohn und Märchensteuer

aktuell geht man eher von 20.000 bis 25.000 Dollar aus. Aber den Betrag hat meines Wissens sowieso noch niemand berappen müssen. Außerdem ist der ordentlich in Bewegung. Mittelfristiges Ziel ist es, den Preis nochmals um die Hälfte zu reduzieren.

 

am 19. Juni 2015 um 18:50

Zitat:

@Brunolp12 schrieb am 19. Juni 2015 um 18:28:34 Uhr:

aktuell geht man eher von 20.000 bis 25.000 Dollar aus.

Listenpreis Tesla?

Zitat:

(meine, es lag am DC/DC Wandler, wenn ich recht erinnere).

Ist der in der Batterie eingebaut?

am 19. Juni 2015 um 18:58

Die Batterien die gewechselt wurden, wurden alle so weit ich weiß nur wegen einem kleinen Bauteil gewechselt dem contactor - nicht weil die Batterie kaputt ging.

Spricht, das Bauteil wird ersetzt und die Batterie bekommt ein zweites Leben.

Themenstarteram 19. Juni 2015 um 19:08

@Vrakoss

Du hast Recht!

Das ist das "Problem".

Evseupgrade-com
am 19. Juni 2015 um 19:16

Das ist die Kontaktierung einer Einzelzelle. Wenn da was beim Prozess nicht stimmt, werden sich die Garantiefälle häufen!

Themenstarteram 19. Juni 2015 um 19:55

Das hoffst du. Oder?

Die Hoffnung nie aufgeben. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model S und Model X
  6. Model S Kilometer-König im TFF-Forum