ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. MMI 3G Display: 8R0919604 und 8W0919605

MMI 3G Display: 8R0919604 und 8W0919605

Audi A5 8T Sportback

Abend allerseits,

weiss jemand vielleicht ob 8R0919604 und 8W0919605 (A5 MMI Displays) von der Auflösung gleich sind?

Bin gerade am überlegen in A5(2015) einen anderen Display einzubauen, also anstatt dem originalen 7" Zoll entweder einen 8" (4H0919604) oder das größte was geht, habe gerade den neuen Display 8W0919605 mit 8,25" gesehen und frage mich ob der auch funktionieren würde.

Ich bin noch ziemlich am anfang mit meinen Ideen also bitte nicht gleich Hart urteilen, am besten nur konstruktive Meinungen mit Begründung von den Leuten die sich auskennen ;)

Pfiat eich, Alex

PS: Mir ist bekannt, das nicht jedes Display von Audi mit MMI 3G+ funktioniert und das max. Blendengröße in einem A5 7" Zoll ist ;)

Ähnliche Themen
48 Antworten

Alle Displays aus den neueren Fahrzeugen mit MIB Infotainment laufen nicht am MMI3GP im B8, da sie zusätzlich zum LVDS Signal auch über den MIB-CAN kommunizieren. Dies ist unabhängig von der eigentlichen Auflösung bzw. Seitenverhältnis, die allerdings dann auch noch anders ist.

Das einzige Display, welches größer als dein vorhandenes ist und an der MMI3GP Technik 1:1 funktioniert ist das 8" Display vom alten A8 (4H). Ich habe es bei mir im A5 und es ist in der Praxis schon größer und besser ablesbar. War eigentlich nur ein Test, hat mir aber dann so gut gefallen, daß es immer noch drin ist.

Wem die aufgesetzten Displays bei den neuen Fahrzeugen grundsätzlich gefallen, der wird auch mit dieser Lösung leben können.

Anbei mal ein paar Fotos...

20180109-144823
20180109-144817
20180109-144739
+1

Zitat:

@Tschako schrieb am 27. Februar 2018 um 09:14:14 Uhr:

Alle Displays aus den neueren Fahrzeugen mit MIB Infotainment laufen nicht am MMI3GP im B8, da sie zusätzlich zum LVDS Signal auch über den MIB-CAN kommunizieren. Dies ist unabhängig von der eigentlichen Auflösung bzw. Seitenverhältnis, die allerdings dann auch noch anders ist.

Das einzige Display, welches größer als dein vorhandenes ist und an der MMI3GP Technik 1:1 funktioniert ist das 8" Display vom alten A8 (4H). Ich habe es bei mir im A5 und es ist in der Praxis schon größer und besser ablesbar. War eigentlich nur ein Test, hat mir aber dann so gut gefallen, daß es immer noch drin ist.

Wem die aufgesetzten Displays bei den neuen Fahrzeugen grundsätzlich gefallen, der wird auch mit dieser Lösung leben können.

Anbei mal ein paar Fotos...

Sieht an sich gar nicht so schlecht aus und steht auch nicht soweit oben auf dem Armaturenbrett .... wie hast du es befestigt ?

@Tschako Ist das Musik Menü, das mit dem Titelbild Standard? ... Ist ja das MMI 3G Plus oder? Ist eigentlich sowas im 3G High realisierbar?

Ja, die Anzeige der MP3 Cover bei Wiedergabe von SD oder Jukebox sind Standard beim MMI3GP, auch die Senderlogos bzw. Cover beim WLAN-Streaming über die Audi-App.

Läßt sich beim MMI3G leider nicht per SW nachrüsten. Allerdings läßt sich die Main Unit sehr einfach gegen die FL Main Unit, also MMI3GP tauschen. Bei Interesse gerne ne PN an mich. Habe immer Geräte vorrätig. Ebenso FL Bedienpanel, Displays etc.

@CaptainSM

Die Befestigung des A8 (4H) Displays ist über 2 kleine 3mm Bohrungen / Schrauben / U-Scheiben gelöst und kein Problem. Die Anschlüsse passen ebenfalls 1:1 und sind i.d.R. auch bzgl. Kabellänge ausreichend. In meinem Fall habe ich eine Displayblende von einem Radio Concert verwendet, da der dahinterliegende Ausschnitt für das Display deutlich kleiner und hinter dem großen 8" Display somit quasi unsichtbar ist.

Hi Tschako , ich finde deine Lösung sehr interessant auch weil es irgendwie nicht „ gebastelt „ aussieht , für mich jedenfalls , wie sieht es mit der Ablesbarkeit bei Sonne aus ? Der orischinale Bildschirm liegt ja doch tiefer ?

Welches BJ ist der 4H oder hast du vllt ‚ne Teilenummer für das Display ? Hab schon in der Bucht geschaut , dort ist aber meist von 4E die Rede

Ok , gibt auch 4H, alles klar :-)

Zitat:

@Tschako schrieb am 27. Februar 2018 um 09:14:14 Uhr:

Alle Displays aus den neueren Fahrzeugen mit MIB Infotainment laufen nicht am MMI3GP im B8, da sie zusätzlich zum LVDS Signal auch über den MIB-CAN kommunizieren. Dies ist unabhängig von der eigentlichen Auflösung bzw. Seitenverhältnis, die allerdings dann auch noch anders ist.

Das einzige Display, welches größer als dein vorhandenes ist und an der MMI3GP Technik 1:1 funktioniert ist das 8" Display vom alten A8 (4H). Ich habe es bei mir im A5 und es ist in der Praxis schon größer und besser ablesbar. War eigentlich nur ein Test, hat mir aber dann so gut gefallen, daß es immer noch drin ist.

Wem die aufgesetzten Displays bei den neuen Fahrzeugen grundsätzlich gefallen, der wird auch mit dieser Lösung leben können.

Anbei mal ein paar Fotos...

Tschako danke erst mal für deine hilfreiche Antwort.

Den 8" Display vom alten A8 (4H) kenne ich bereits, da ein anderer User hier es bereits in seinem B8 verbaut hat, das einzige was mir an dem 8" (4H) nicht gefällt, dann das dieser jeher quadratisch daher kommt, mir gefallen jeher die Displays in 16:9 ;)

Habe heute zufällig dieses Spielzeug auf Aliexpress entdeckt -> 10,25" Display für B8

Dieses Teil würde mich auch sehr reizen, da wir ja schon sowieso dabei sind das Display freistehend zu benutzen :)

Das Display läuft anscheinend mit Android was an sich ja auch nicht schlecht ist, was ich allerdings nicht wirklich verstanden habe, ob ich dadurch auch auf Autoeinstellungen zugreifen und es auch durch Mittelkonsole bedienen kann.

Ich habe im Moment in meinem A5(2015) das MMI 3G Basic, will/wollte aber auf 3GP umrüsten. Vielleicht wäre für mich dieser 10.25" mit Android die billigere und bessere Variante?

Tschako dein Statement dazu würde mich sehr interessieren ;)

Pfiat eich, Alex

10.25" in einem B8

Also, das bei mir verbaute 8" Display aus dem A8 (4H) hat eine Auflösung von 800x480 und somit ein Seitenverhältnis von 16:9.6 - Genauso wie das 7" im B8 auch.

Das große 8.3" Display im B9 hat eine Auflösung von 1024x480, also 16:7.5

Die China-Lösung kenne ich... allerdings nur als Ersatz-Variante für das Radio Concert, da sich darüber die CAR-Funktionen im Fahrzeug nicht abrufen bzw. einstellen lassen ist es in meinen Augen eher ein Gimmick, denn eine ernsthafte Alternative zum MMI. Ich denke auch, daß die beiden genannten Versionen mit / ohne Navi sich eher auf den Lieferumfang des neuen Android-Gerätes beziehen. Mit Navi hat dann die bekannte "China i-Go Navigation" auf SD Karte dabei. Die läuft zwar, ist aber m.E. keine Alternative zum Navi im MMI3GP mit Google Maps, Online Ziele etc.

Die Bilder in deinem Link zeigen zwar die weitgehend vom B9 MMI kopierten Grafiken, aber keinen original MMI-Screen im Durchschleifbetrieb. Ich glaube nicht, daß die nur Skrupel hatten die Originalgrafiken mit abzudrucken. Denke mal die Darstellung der Original Menus ist einfach schlecht bzw. zu klein und nicht im korrekten Seitenverhältnis. Da hat man die Bilder lieber weggelassen. Bin bei den Asia-Quellen immer vorsichtig.

Um deutlich mehr Internet in den B8 zu bringen, würde ich eher die Lösung des MirrorLink über den FBAS/CVBS Eingang und mit nem Amazon Fire TV Stick oder Google Chrome das Smartphone aufs Display holen. Läuft bei mir auch und trotz der reduzierten Auflösung sehr brauchbar.

Themenstarteram 12. März 2018 um 0:06

Tschako Danke für deine Meinung und die Infos.

Werde wohl dann ganz normal auf MMI 3GP umrüsten und einen (4H) 8" Display dazu nehmen.

@Tschako, hast du zufällig eine 8R1035670 Main Unit die du verkaufen könntest? :)

Gruß, Alex

Zitat:

@orvi schrieb am 12. März 2018 um 00:06:30 Uhr:

Tschako Danke für deine Meinung und die Infos.

Werde wohl dann ganz normal auf MMI 3GP umrüsten und einen (4H) 8" Display dazu nehmen.

@Tschako, hast du zufällig eine 8R1035670 Main Unit die du verkaufen könntest? :)

Gruß, Alex

Hi Alex,

ja, du hast ne PN dazu!

VG

Tschako

@Tschako Habe mir für meinen A5 8T mit MMI 3G auch ein 4H 8" Display besorgt.

Habe leider Probleme mit der Helligkeit. Auch wenn das Display in den Einstellungen auf volle Helligkeit eingestellt wird, leuchtet es im Vergleich zum Original Display max. halb so hell. Entsprechend schlecht ist es bei normalen Tageslicht ablesbar. Bin jetzt auf Fehlersuche. Möglicherweise hat das Display einen Treffer

Ist das bei Dir verbaute 4H 8" Display ebenfalls dunkler als das Original und bei Tageslicht schlecht bzw. bei Sonne fast nicht ablesbar?

Danke

Hallo DorinC,

im Hidden Menu unter dem Punkt "DISPLAY" läßt sich die Vorspannung für die Screen Brightness einstellen. Dazu gibt es eine Checkbox, die für das 8" Display aus dem A8 4H aktiviert sein muss. - Nach dem Neustart stimmt dann die Grundhelligkeit!

VG

Tschako

Super, Danke Tschako! :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. MMI 3G Display: 8R0919604 und 8W0919605