ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: AEK, Zündproblem, Aussetzer

MKB: AEK, Zündproblem, Aussetzer

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 27. November 2019 um 13:02

Hallo...Probleme mit unserm, eigentlich sooo zuverlässigen Pasi.

Von einem Tag auf den anderen, ohne Ankündigung gefühlt und gehört 1 Zylinder Ausfall ab genau 2000 U/min

bis 2000 alles Ok und springt auch normal an.

Dann habe ich ne neue Beru Zündspule rein, darauf fuhr er erst gut, abaer nach ca 3km bzw. bergauf iweder probleme, diesmal aber auch unter 2000 umdrehungen aber dafür über 3000 wieder fast OK und eher wilkürlich statt 1 enzelner zyl.

jetzt wieder wie mit 1. zündsp. zwischen 2000 und 3000 übel.

1. und 4. kerze hab i angeguckt, sehen ok aus. Verteilerkappe und finger hab ich noch relativ frisch drin.

die mittleren muss i noch angucken, bzw wechseln hab sie gekauft, Das Hauptzündkabel (mitte) hab ich schon gewechselt die 4 restlichen zündkabel könnte ich noch wechseln, man kommt wegen Ansaugbrücke ( Zentraleinspritzer) soo schlecht bei.

Dankeeee für jeden Tip

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ansaugbrücke demontieren und alle 4 Zündkerzen und alle 4 Zündkabel incl. Stecker erneuern.

Meine Vermutung: ein oder mehrere Zündkerzenstecker sind defekt (Funkenüberschlag).

Viel erfolg

Achja, wäre mir neu das ein AEK-Motor eine Zentraleinspritzung hat.

Ich kenn den AEK-Motor nur als MPI.

Hast du deinen AEK etwa auf Zentraleinspritzung umgebaut?:eek:

Themenstarteram 27. November 2019 um 20:34

Danke

werde es mal ohne Abbauen der Brücke versuchen , grad extra zange zum kabel abziehen bestellt.

Die Brücke bräuchte ja dann neue Dichtungen....ohhhh

Was ist : MPI ? Nee nix umgebaut.

Das plastikrohr mit den Steckern, die noch unter der Brücke den Zugang zu den Kerzen verhindert, kann ich dieses ohne weiteres abschrauben, oder zerstör ich da irgendwas?

Zitat:

@Ruckelpasi schrieb am 27. November 2019 um 20:34:42 Uhr:

 

Die Brücke bräuchte ja dann neue Dichtungen....ohhhh

Ja und.

Hör ich da Meckern auf hohem Niveau?

Themenstarteram 29. November 2019 um 21:49

Nee , kein Meckern....haben nur kein T car...können grad nicht auf den Pasi verzichten, aufm land.

Hab bei Ford ;-) den Fehlerspeicher auslesen lassen:

Motorelektronik 1

Da steht : Fehlercode 515 Hallsensor ------- -Funktion Fehlerhaft

Fehlercode 513 Kurbelwellensensor ---------Signal Fehlerhaft

kanns evtl nur kabel sein oder? Äusserlich noch nix gefunden, wo soll ich anfangen???

der Fordmensch hat AFK kennbuchstaben Statt AEK auf den Zettel geschrieben, hätte das ein Einfluss? Beim Auslesen?

Variant Facelift

Bj 12/95

AEK

ca 150 tkm

Ein defekter Drehzahlsensor kann exakt dieses Fehlerbild erzeugen

Themenstarteram 29. November 2019 um 22:03

echt, also Du meinst Kurbelwellensensor? das würde mich vielleicht weiterbringen.

blöde Frage, wenn der drehzahlmesser nicht muggt, woher kriegt der seine Info? Müsste er mucken in dem Fall?

Drehzahlmesser hat mit dem OT Sensor nix zu tun.

 

Das Dingen hat halt umgangssprachlich mehrere Namen

Themenstarteram 29. November 2019 um 23:09

also drehzahlsensor ist praktisch der Kurbelwellensensor, find ich ihn von oben oder unten beim Getriebe?

auto praktisch springt immer an also bis 2000 u/min alles ok.

Ich such morgen mal......

Zitat:

@Ruckelpasi schrieb am 29. November 2019 um 23:09:19 Uhr:

 

Kurbelwellensensor, find ich ihn von oben oder unten beim Getriebe?

Sitzt genau hinterm Ölfilter.

Ölfilter kann drin bleiben aber Anlasser muß raus.

Der KWS hat aber mit deinem Problem mal überhaupt nix zu tun.

Aber beachte das meine Tipps wie immer kostenlos aber unverbindlich sind.

Zitat:

@Ruckelpasi schrieb am 29. November 2019 um 21:49:31 Uhr:

 

Hab bei Ford ;-) den Fehlerspeicher auslesen lassen:

Motorelektronik 1

Da steht : Fehlercode 515 Hallsensor ------- -Funktion Fehlerhaft

Fehlercode 513 Kurbelwellensensor ---------Signal Fehlerhaft

Naja Super Diagnose.

Ich sags mal mit meinen Worten: ein Fall für die Tonne.

Klarstellung:

Wenn ein AEK nicht läuft sind die genannten Teile immer Fehlerhaft.

Aber noch ein Zusatztip von mir: laß die Finger vom Hallsensor, dieser hat bei deinem Motor nix mit der Zündung zu tun.

Mit der Zündung zu tun hat aber der Verteilerläufer sowie die Verteilerkappe!

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 30. November 2019 um 00:13:11 Uhr:

 

 

Aber beachte das meine Tipps wie immer kostenlos aber unverbindlich sind.

Was soll denn der Spruch bedeuten ?

Themenstarteram 3. Dezember 2019 um 0:45

Hi hab heut endlich neue Kerzen rein, die 2 inneren warn schon ziemlich fertig, jetzt schon besser, aber wars wohl noch nicht. kurz vor 3000 umdrehungen kommt wieder was. Im Kalten Zustand ganzer drehzahlbereich volle kraft alles da, auch am steilsten berg.

gibts da doch auch was spritmässiges was mit der Temparatur zu tun hätte?

Die neuen Zündkabel hatten leider die groossen Kerzenstecker, musste grad erst andere bestellen.

Wie hoch dreht der Motor eigentlich maximal?

Hast du schonmal die Zündanlage mit einer Blumenspritze abgespritzt? Dann sieht man in der Regel gleich wo's funkt...

Themenstarteram 4. März 2020 um 12:53

ich glaub er dreht voll, mit wasserspritzen auch nix.

Jetzt sieht es eher so aus, nach nem Werkstattbesuch, dass er in dem mittleren Ddrehzahlbereich zu Mager ist, und deswegen am Anfang, (kalt) angereichert noch so gut läuft. Er hat übrigens trotzdem ne frische AU bekommen.

Habe neuen Kühlmittelthemaratusensor drin, was nix brachte. Dann habe ich den alten drangesteckt und daneben hängen lassen, so dass er das Erwärmen gar nicht fühlt, da läuft er dann bis jetzt normal, bis auf höheren Leerlauf, oder schaltet er dann auf Notlauf??? Was meint Ihr, könnte es auch mit verschmutztem Ölabscheider was zu tun haben?

LMM und Lamdasonde sind es laut Werkstatt nicht, wurde alles probiert, bitte um Hilfe !

Drosselkappenpoti? (mal mit so nem LM spray behandeln??)

PS:Wenn man den Stecker vom Thempfühler einfach abzieht, also nix dransteckt Was passiert dann ? Notlauf?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: AEK, Zündproblem, Aussetzer