ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ABS, Bremse an der Hinterachse überholen

MKB: ABS, Bremse an der Hinterachse überholen

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 9. April 2019 um 21:05

Hallo,

ich hatte schon länger Geräusche am linken Hinterradlager und beim Wechseln auf SR gleich das Lagerspiel und die Trommelbremsbeläge überprüft und Lager neu eingestellt (auf beiden Seiten)

Dabei sind mir einige Dinge aufgefallen.

Beide Lager waren locker, das rechte Hinterrad ließ sich aber vor dem Hinaufdrücken des Nachstellkeils kaum bewegen (deshalb auch kein Lagerspiel feststellen).

Die Handbremse wirkt erst unter der Decke!

Die Fotos zeigen die geöffnete Bremse mit dem sehr stark gebogenen Handbremsseil.

Welche Teile sollte ich erneuern? (Bremskolben sind neu).

Den Handgriff von der Handbremse habe ich nicht herunterbekommen, deshalb die dahinter liegende Abdeckung unten aufgetrennt.

Ich frage mich bei dem Anblick, der sich mir dann bot, ob die Wirkung der Handbremse überhaupt schon einmal überprüft wurde...??

Zum anderen sind 3 der 4 Faltenbälge an den Führungsbolzen der vorderen Bremssättel gerissen.

Bekommt man diese einzeln gekauft und auch eingebaut.

Beste Grüsse

Der 400000km Zahnriemen

 

 

Handbremse hili
Handbremsseil hili
DetailHhandbremsseil hili
+2
Ähnliche Themen
39 Antworten

Zitat:

@400000kmZahnriemen schrieb am 9. April 2019 um 21:05:11 Uhr:

 

Welche Teile sollte ich erneuern?

Die Handbremsseile!

Die sind festgerostet!

Zitat:

@400000kmZahnriemen schrieb am 9. April 2019 um 21:05:11 Uhr:

 

Zum anderen sind 3 der 4 Faltenbälge an den Führungsbolzen der vorderen Bremssättel gerissen.

Bekommt man diese einzeln gekauft und auch eingebaut.

Ja, siehe Pos 13:https://volkswagen.7zap.com/.../

-1 Satz Schutzhülle für Führungsbolzen!

Zusatztip: Führungsbolzen gangbar machen und Fetten!

Themenstarteram 9. April 2019 um 22:50

Besten dank für die schnelle Antwort,

werde ich mir umgehend besorgen und natürlich einbauen.

Themenstarteram 10. April 2019 um 7:26

Was könnte passieren, wenn ich noch bis zur Werkstatt fahre (70km)?

der 400000km Zahnriemen

Bei 7zap konnte ich mich leider nicht anmelden, um direkt zu bestellen.

Themenstarteram 10. April 2019 um 11:45

Ich nochmal:

nach mehrmaligem Handbremse anziehen und mit Holz und Hammer Bremshebel zurückschlagen.

Das ist rechts der Bremshebel. Ich habe das Seil ausgehängt und einzeln probiert.

Das Seil ist gängig und innerhalb der Federn zumindest blank.

Die linke Seite mache ich im Laufe des Tages

Zitat:

@400000kmZahnriemen schrieb am 10. April 2019 um 07:26:11 Uhr:

 

Bei 7zap konnte ich mich leider nicht anmelden, um direkt zu bestellen.

:D:D:D:D:D:D:D:D

Das kann keiner!

Die Bremsbacken sind ja mind zur Hälfte abgefahren. Wie sehen denn die Trommeln aus. Das Verschleißmaß ist ja schnell erreicht.

Themenstarteram 10. April 2019 um 14:21

Also Riefen von vorher abgefahrenen Belägen bis zu den Nieten sind keine vorhanden.

Das Innenmaß kann ich nicht genau messen.

Apropos bei VW war zu Beginn der 35i Produktion die Grenze für Scheibenbremsen hinten 90 PS.

Was für eine Anlage erwartet mich dann in meiner Austauschkarosse mit AFT-Motor, auch Trommeln?

Der 400000km Zahnriemen

AFT ... 101 PS .. Scheibenbremsen an der Hinterachse

Themenstarteram 10. April 2019 um 15:28

Hm etwas wunderlich, beim Stöbern zu Handbremsseilen, die sich für Trommel- und Scheibenbremse unterscheiden war der AFT bei den fahrzeugen mit Trommelbremse gelistet...

Das heißt ohne zur Werkstatt fahren und nachsehen werde ich das nicht herausfinden.

Als Anhang die Bilder der abgenommenen Trommeln mit der Bitte um beurteilende Rückmeldung.

Besten Dank -- die Dichtungen der Radnaben innen werde ich auch neu machen.

Bremstrommel-hili
Bremstrommel-hire

Den Innendurchmesser gilt es zu ermitteln. Dann kann man eine Aussage treffen

Themenstarteram 11. April 2019 um 0:45

Ich bin mit der Bremse ersmal außer Gefecht gesetzt:

Gerade auf der Fahrt bei 90 im 5. Gang auf einer Schnellstrasse ging der Motor aus und ließ sich mit dem Anlasser durchdrehen aber nicht wieder starten.-- Mit ADAC nach Hause!

Gruß der 400000km Zahnriemen

Zitat:

@400000kmZahnriemen schrieb am 11. April 2019 um 00:45:58 Uhr:

 

Gerade auf der Fahrt bei 90 im 5. Gang auf einer Schnellstrasse ging der Motor aus und ließ sich mit dem Anlasser durchdrehen aber nicht wieder starten.

Da wird wohl der Zahnriemen gerissen sein!:D

Themenstarteram 11. April 2019 um 13:46

Ist der ABS ein Freiläufer?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ABS, Bremse an der Hinterachse überholen