ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. mit winterreifen zum tüv (im hochsommer)

mit winterreifen zum tüv (im hochsommer)

Themenstarteram 17. März 2003 um 20:06

hi!

bei mir steht diesen sommer ein tüv-besuch (hu und asu) an. kann man da eigentlich auch mit winterreifen aufkreuzen oder wird das nicht gerne gesehen?

vielen dank!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von lenny77

Bin selbst schon im Juli mit WR beim TÜV gewesen, war überhaupt kein Problem. SR im Winter beim TÜV sind auch kein Problem. Reifen müssen nur genug Profil haben, weil Du grade sagst "fertigfahren"! Bei Winterreifen müssen soweit ich weiß mehr mm als bei SR drauf sein. Aber notfalls ruf doch an beim TÜV, fragen kostet ja nichts.

nö, die gesetzlichen 1,6mm reichen völlig aus

nur macht ein WR halt nur bei 4mm oder mehr sinn, da er ja für den winter gedacht ist, und man eh nicht die 1,6mm ausreizen sollte!

am 21. April 2003 um 22:43

WR im Hochsommer ohne Probleme

 

Hallo Leute

Ich war vor 2 Jahren mal genötigt ( Wollte mit in meine neuen Sommerreifen auf Alus keinen Nagel vom Dachdecker einfahren ) meine Winterreifen den ganzen Sommer durchzufahren.....

Reifenmarke Good Year Ultra Grip 5 ( Silikagemisch )

Kein erhöhter Spritverbrauch

Kein lautes Abrollgeräuch über ca. 10 °C

Kein größerer Verschleiß als beim Sommerreifen

Tadelloses Handling auch über 30 °C

Bei Regen war ich ganz klar im Vorteil...

Auto Golf 2, 66 kw, gelbe Konis, ... ich bin nicht zart gefahren

Selbst mein Freund, der Meister bei VW ist, sagte zu mir, daß die Vorurteile seit den Silikamischungen wohl nicht mehr stimmen würden...

Meine Mutter fährt ab sofort den Good Year UG 6 das ganze Jahr. Bei ca. 6000 Km/Jahr macht das Sinn, da wir die letzten Sommer und Winterreifen wegen Überalterung mit 5-6 mm Profil wegwerfen mussten.

am 22. April 2003 um 12:04

hallo.

das du im regen im sommer mit deinen winterpneus im vorteil warst, kann nicht sein. ich hab mich mal bei conti informiert du haben gemeint, dass bei temperaturen über 10C sowohl auf trockener als auch nasser fahrbahn der bremsweg mit einem winterreifen um einiges länger ist als mit einem sommerreifen. die genauen zahlen hab ich nicht emhr im kopf aber es war schon gewaltig.

Auf meinem Käfer habe ich ganzjährig WR montiert und hatte bei meinen TÜV-Vorführungen die letzten 6 Jahre keinerlei Probleme. Solange du genügend Profil hast, ist es dem TÜV egal was du für Reifen fährst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. mit winterreifen zum tüv (im hochsommer)