ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Mir fehlen 15.000euro für mein Wahnsinn :D

Mir fehlen 15.000euro für mein Wahnsinn :D

Hallo,

 

Da mir 15.000euro für mein Vorhaben einfach fehlen, wollte ich über die Möglichkeit nachdenken wo ich diese für kurzen Zeitraum(ca 3Monate) als Student bekommen kann!?

Das Opfer für mein Vorhaben ist schon gefunden :D Klick mich

Wie nur 3 Monate? Weil ich denke ich 1-2Monate brauchen werde um das Geld wieder zurück zu bekommen.

Wie? Ich werde wohl den M5 zerlegen und in Teilen verkaufen außer die teile die ich brauche! ( Motor etc )

Vorhaben steht fest, es gibt kein Weg mehr vorbei, der e46 steht sowieso nur blöd da und wartet bloß drauf. Zeit werde ich mir am WE dafür nehmen.

 

Vorhaben? V8 M5 400PS im e46! Damit endlich die Power für die Felgen da ist :D

Plan? Nicht ist unmöglich!

Durchsetzung? Ich denke ca 1 Jahr!

Ziel? 400PS und ein Schriftzug an der Hecklappe 316i-Pöwer :D

MfG Michael der als Student einfach langeweilige hat(so sieht es zu mindest aus:D )

Ähnliche Themen
154 Antworten

servus. also ist ja alles schön und gut was du da vor hast aber 15t € für ein 205tkm gefahrenen motor wäre mir zu viel.nätürlich ohne die dazukommenden kosten. den tüv rechne ich da aber gar net mit rein, das sind ja nur paar euronen. ne menge schweiß-und anpassungsarbeiten die ebenfalls ins geld gehen.

aber wenns klappt respekt.

viel glück wünsch ich dir auf jedenfall

Hi,

 

hehe v8 wird erst richtig warm ab 200.000km :) ich kann ja auch anderen finden mit weniger KM aber erstmal musste ein Anhaltspunkt her.

Ich habe ein Hebebühne ein Stellplatz, Werkzeug etc alles bereit stehen. Und noch dazu ein e46 der kaum bewegt wird, also kein Wunder dass einem sowas in den Kopf kommt und niewieder los lässt!

PS. wer nicht wagt der nicht gewinnt!

also einen motor mit 200.000 km würde ich nicht reinhängen

kauf die doch einen motor bei bmw...:D

spass,der kostet genauso viel...:D

Leute dies ist ein V8 kein R6. Also der wird noch was halten und wenn ich 2.000km im Jahr mit dem Wagen nur fahre!!!

Außerdem kann ich später wenn alles glat läuft eine bessere maschine kaufen!

Verstehe ich das richtig? Du willst nen gebrauchten M5 kaufen, Motor (also das Herz und teuerste ausbauen) und den Rest für 15.000€ wieder verticken?

Meinst du echt, daß ein paar E39-Teile das bringen? Oder hab ich was falsch verstanden?

Hallo,

jop der REST wird für die 15.000euro reichen! da bin ich mir 100% sicher! Brauche also keine Nachhilfe in Mathe, sondern Kapital für 3 Monate!

Wo kriege ich also 15.000euro für 3 Monate? evtl schmeißt ja MT eine Runde haha :D

Zitat:

Original geschrieben von b46

Hallo,

jop der REST wird für die 15.000euro reichen! da bin ich mir 100% sicher! Brauche also keine Nachhilfe in Mathe, sondern Kapital für 3 Monate!

Dann ab zum Autopfandhaus mit deinem Fahrzeugbestand ;)

hm... wie sind seine zinsen?

ich denke nicht das ich genung eigen kapital besitze....

gibt es kredite etc(für studenten)?

Zitat:

Original geschrieben von b46

hm... wie sind seine zinsen?

ich denke nicht das ich genung eigen kapital besitze....

gibt es kredite etc(für studenten)?

Pfandhaus: du gibst deine Wertgegenstände ab, kriegst weit unter Wert dafür und kannst sie dann innerhalb einer best. Zeit gegen horrende Gebühren auslösen.

Studentenkredite gibts klar, aber das monatlich und maximal 600? Euro ;)

 

Und im Ernst: ich denke niemand seriöses! wird dir für so ein Vorhaben soviel Geld leihen. Auch und gerade wegen der Sicherheiten. Zudem würde ich MIR persönlich so ein finanzielles Risiko nicht zumuten. Aber ich kenne natürlich deine Finanzlage/Rücklagen/Besitze nicht.

Und mal davon ab würde ich mir keinen M-Motor mit 150.000km/200.000km unrevisioniert einbauen, auch wenn damit nicht viel gefahren wird.

 

Bin auf jeden Fall gespannt, was draus wird.....

Fakt, wenn ich das Geld nicht kriegem, wird drauf nix!

Sparen geht, bin auch dabei, aber dauert!

Bin trotzdem auf weitere Vorschlge gespannt....

frag oma opa nach 5000€ ...eltern 5000€ ...und deine bank 5000€ ...die bank zahlste als erstes ab und dan den rest ;)

Ich glaube da hat einer den Ernst der Lage der M5 Motoren nicht ganz verstanden...

Bei einem M60 Motor kann man sagen: Ach, das ist nen V8, der hält locker 400TKM aus...

Aber sicherlich nicht bei einem M5 Motor....Wenn die Vanos mal einen weg haben sollte, dann biste schnell 5000,- Euro los...Von einem kapitalen Motorschaden gar net abgesehen...Das Teil hat über 200TKM gepfiffen...

Soviel ich weiß hat dein E46 doch Euro4..Der M5 hat aber Euro3 soviel ich weiß..Somit eist ein Umbau incl. Tür schonmal nicht möglich....

15000,- Euro wirst du mit dem Verkauf der Teile auch nicht erziehlen können...Ganz ganz sicher...

Ne kleine Liste:

Lederausstattung ca 1700,- Euro

Tacho ca 250

Spiegel 500

Innenspiegel 120

SW 500

Rückleuchten 100

Räder 1000

Türen 400

Motorhaube 150

Kotflügel 150

Navi komplett 1500

Auspuffanlage 300

Heckklappe 50

Stoßstange vorne 500

Stoßstange hinten 350

Fahrwerk 200

 

Ich tippe mal auf 8000-9000 Euro abzüglich aller Ebay Gebühren usw...

Für deinen Umbau wirst du auf jeden Fall eine Menge Teile für den E46 brauchen...Unter 2000,- Euro läuft da sicherlich nichts...Also müßtest du ca 8000,- Euro dazu schmeißen und hättest einen Motor mit 205TKM der nur so für Motorschäden berüchtigt ist...Wow...Echt beneidenswert :rolleyes:

Welcher Motor ist denn jetzt in deinem E46? Wäre es nicht unter Umständen sinnvoller diesen zu tunen?

Mir kommt es vor als ob das eher ne fixe Idee ist, die noch nicht ganz ausgereift ist.

1. Wie schon weiter oben geschrieben, muss die Abgasnorm des "Tauschmotors" gleich oder besser sein.

2. Der TÜV verlangt dass die Bremsanlage der höheren Leistung angepasst wird.

3. Der V8 auf der Vorderachse ist schwerer als die R6 Motoren, was evtl. Anpassungen am Fahrwerk/der Rad-Reifen-Kombination nötig macht (Stichwort Tragfähigkeitsindex)

4. Der ganze Kabelbaum muss geändert werden

5. Getriebe muss umgebaut werden, Antriebswellen und Differenzial müssen der Leistung standhalten können

6. Kardanwelle muss in der Länge genau passen

...und bestimmt noch mehr

Ausserdem, ohne jetzt anmaßend zu sein, wenn deine finanziellen Reserven für dieses Projekt doch recht schmal sind, würde ich es an deiner Stelle lassen. Bei so einem Umbau kommt immer irgendwas dazu was man vorher nicht so recht kalkulieren kann. Auf halber Strecke kein Geld mehr zu haben oder nach erfolgreichem Umbau nicht lange Spaß am Gerät, dass kann doch nicht der Sinn zu Zweck sein, oder? Je nachdem welchen E46 du fährst, wäre ein Tunigkit vielleicht die bessere Alternative?!

Soweit ich weiß, ist es nur ein 316er; also mit Tunen ist da nich viel :p

@b46

Ich denke auch, daß Dein Vorhaben (bei allem Respekt) vielleicht doch ne Nummer zu groß ist.

Sicherlich ist die Begeisterung am Anfang kaum zu übertreffen aber an Deiner Stelle würde ich nochmal ein paar Nächte drüber schlafen bevor Du Dich finanziell an den Abgrund ranwagst ;)

MfG Y

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Mir fehlen 15.000euro für mein Wahnsinn :D