ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mercedes Comand Online Update Kartensystem Farbcode, Tastenkombination?

Mercedes Comand Online Update Kartensystem Farbcode, Tastenkombination?

Mercedes
Themenstarteram 6. Juli 2018 um 23:27

Hallo zusammen,

ich bin Stolzer Besitzer eines Mercedes C180 Bluetec T-Modell bJ. 2015 mit Comand Online.

Das Kartenupdate meines Mercedes ist von Anfang 2015, ich würde es gerne auf die aktuelle Version aktualisieren, ein bekannter lieh mir hierzu die aktuelle Karte, die er sich vor kurzem beim Händler bestellt hatte, hellviolett Europa, ich legte also die CD ins Laufwerk aber es passierte nichts, gibt es hier einen bestimmten Tastencode zum starten des Updates ? Beim bekannten hat das der Händler gemacht und die aktuelle CD für evtl neuaufspielen mitgegeben :) dieser hat aber meines Wissens den C220 aber das Comand Online sieht genauso aus.

Die Frage was mach ich falsch ? brauch ich einen anderen Farbcode oder gibts eine Tastenkombination die gedrückt werden muss?

Fahrzeugdaten Mercedes Benz 180 Bluetec Typ 204k / W205 BJ 2015 1598 cm3 85KW 116 PS Diesel.

Version: PZAAB500

Vielen Dank für eure Unterstützung mein Händler will für das Update satte 249 €uronen, das seh ich nicht ein wenn die CD vorhanden ist und kompatibel...

Beste Antwort im Thema
am 7. Juli 2018 um 13:17

Zitat:

@HP_H schrieb am 7. Juli 2018 um 11:50:20 Uhr:

Erstens:

Durch das Aufspielen einer lediglich ausgeliehenen CD umgehst du die Lizenzbedingungen. Lies mal die AGB; ist strafbar.

Zweitens:

Wenn du die paar Euro für ein ordentliches Update nicht auftreiben kannst, lasse es einfach sein. Oder kaufe dir einen billigen Koreaner, wenn du dir den Betrieb eines Mercedes nicht leisten kannst. Der 180-er Bluetec ist sowieso eine oberlahme, stinkende Dieselschwarte.

P.S. Ich fahre seit letzten Herbst einen neuen C43 AMG, bar bezahlt, und wusste vor dem Kauf, welche Betriebskosten damit verbunden sind.

Das ist jetzt an Arroganz kaum noch zu toppen... Wenn du einen AMG C43 als Sch****-Ersatz brauchst, den du mit großer Betonung bar bezahlt hast, dann ist das schön für dich, aber hat mit dem Thema nichts zu tun. Ob der TE sich was leisten kann/will, muss dich nicht interessieren...

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich habe ben 220d von 09/16 mit Comand Online..

Soweit ich weiss, wird das Update nicht von CD sondern per PC direkt installiert..

MB Download Manager laden und Karte einlegen, schon wird einem das Update angeboten, wenn es denn vorhanden ist.

Das geht so aber nicht beim Comand!

Zitat:

@BBB01 schrieb am 7. Juli 2018 um 01:40:36 Uhr:

Das geht so aber nicht beim Comand!

Hmmm, ist ja nicht unbedingt ein Vorteil des Comand.

Comand gibt 2 Version von Kartenupdate: 1/ per DVD bzw. CD und 2/ per USB Stick

Beide müssen hier für Lizenzcode erworben werden und diese gilt nur für 1 Auto, und sehr teuer

Man hat aber 3 Jahr kostenlos Update ab Herstellungsdatum von das Auto.

Bei Garmin ist nicht viel anders, mit erworben von neue Speicherkarte darf 6 Monate mit Downloadmanager kostenfrei geupdatet werden, Nachher ist aber auch Schluss

Nicht Herstellungsdatum. Erstzulassung. Ab dann drei Jahre.

Themenstarteram 7. Juli 2018 um 10:17

also bleibt mir nichts anderes übrig auto ist nun älter als 3 Jahre wurde ja jetzt erst gekauft 3Jahre und 3 Monate, und ich darf dann fürs komplette Update 490 Euro zusätzlich für nen Update hinlegen ?! dachte mir eher Plug und Play DVD rein und los gehts..... wie gesagt Update ist auch 3 Jahre alt, bei uns wurde viel umgebaut wie üblich die meisten Kreisverkehre usw, nicht drin... Navi kennt Straßen nicht das ist zum husten....

Frag doch bei deinem Freundlichen wo du es gekauft hast, ob die dir die Karten noch auf Kulanz aktualisieren. Fragen kostet nichts.

Themenstarteram 7. Juli 2018 um 10:26

Ja das hatte ich bereits, da hieß es 490 Euro ein bekannter meinte dann ja bekommst meine DVD machst selbst, da passierte aber nichts, warum auch immer, der freundliche meinte dann wenn die DVD hast die müsste er bestellen, kostet dich nur 250 euro trotzdem zuviel, welchen Farbcode ich brauche wusste er auf anhieb auch nicht, bzw hat ihn nicht interessiert.

Glaub man nicht das Kreisverlkehre nach einem Jahr in der neuen SW schon drin sind.

Bei uns am Ortseingang ist einer (bundesstr.) seit 3 Jahren.... auch in der neuen Version nicht verzeichnet.

Erstens:

Durch das Aufspielen einer lediglich ausgeliehenen CD umgehst du die Lizenzbedingungen. Lies mal die AGB; ist strafbar.

Zweitens:

Wenn du die paar Euro für ein ordentliches Update nicht auftreiben kannst, lasse es einfach sein. Oder kaufe dir einen billigen Koreaner, wenn du dir den Betrieb eines Mercedes nicht leisten kannst. Der 180-er Bluetec ist sowieso eine oberlahme, stinkende Dieselschwarte.

P.S. Ich fahre seit letzten Herbst einen neuen C43 AMG, bar bezahlt, und wusste vor dem Kauf, welche Betriebskosten damit verbunden sind.

Es fängt wieder an...

Es gibt immer wieder sinnvolle Fragen bzw. Antworten und eben auch umgekehrt, aber fragen ob man was leisten kann oder nicht...puh, was soll ich sagen

Wenn einer der nur ein Fahrrad kaufen/ leisten können hat er bestimmt auch keiner hier um das Geld gebeten

Ich vermisse das, was ich eigentlich von MB-Fahrer erwarten ...sorry.

Zurück zum Thema:

Bei anlegen von korrekte CD/USB wird nach Überprüfung sofort dem Code-Eingabe gefordert, ohne korrekte Lizenzcode geht nicht weiter

Übrigens: 450€ für Update ist schon sehr heftig, bei mein Update wird „nur“ 250€ verlangt

am 7. Juli 2018 um 13:17

Zitat:

@HP_H schrieb am 7. Juli 2018 um 11:50:20 Uhr:

Erstens:

Durch das Aufspielen einer lediglich ausgeliehenen CD umgehst du die Lizenzbedingungen. Lies mal die AGB; ist strafbar.

Zweitens:

Wenn du die paar Euro für ein ordentliches Update nicht auftreiben kannst, lasse es einfach sein. Oder kaufe dir einen billigen Koreaner, wenn du dir den Betrieb eines Mercedes nicht leisten kannst. Der 180-er Bluetec ist sowieso eine oberlahme, stinkende Dieselschwarte.

P.S. Ich fahre seit letzten Herbst einen neuen C43 AMG, bar bezahlt, und wusste vor dem Kauf, welche Betriebskosten damit verbunden sind.

Das ist jetzt an Arroganz kaum noch zu toppen... Wenn du einen AMG C43 als Sch****-Ersatz brauchst, den du mit großer Betonung bar bezahlt hast, dann ist das schön für dich, aber hat mit dem Thema nichts zu tun. Ob der TE sich was leisten kann/will, muss dich nicht interessieren...

am 7. Juli 2018 um 13:22

Scheint aber dennoch ein Geheoimnis zu sein, was solche Updates kosten, egal, ob jetzt beim Garmin unserer A-Klasse (da würde ich ja, aber irgendwie kann mir da niemand was dazu sagen und den Ebay-Deals traue ich da nicht) oder später beim Comand, obwohl das ja erst in 2-3 Jahren was kosten wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mercedes Comand Online Update Kartensystem Farbcode, Tastenkombination?