Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. mellow yellow 97 20 turbo 185 PS

mellow yellow 97 20 turbo 185 PS

Themenstarteram 23. Juni 2010 um 20:34

Hi! Leistugsabfall des Turbo, bei 110TKM, alles Andere bestens gewartet und überprüft. Was tun? Für Beiträge, wäre ich sehr verbunden. Guten Saab !

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von mellow4yellow

Hi! Leistugsabfall des Turbo, bei 110TKM, alles Andere bestens gewartet und überprüft. Was tun?

Doch nicht ALLES bestens gewartet und geprüft...sonst würde der Hobel wohl laufen.:D

Zeigt er zu geringen Ladedruck an?

Dann sollte der Fehler beim Lader oder in der Ladedruckregelung liegen.;)

Pauschal würde ich die rote Zündkassette mal tauschen.:)

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Dafür gibt es doch Werkstätten? ;)

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Dafür gibt es doch Werkstätten? ;)

und Foren mit Erfahrungsberichten !

...und andere Ratespiele! :D

Zitat:

Original geschrieben von mellow4yellow

Hi! Leistugsabfall des Turbo, bei 110TKM, alles Andere bestens gewartet und überprüft. Was tun?

Doch nicht ALLES bestens gewartet und geprüft...sonst würde der Hobel wohl laufen.:D

Zeigt er zu geringen Ladedruck an?

Dann sollte der Fehler beim Lader oder in der Ladedruckregelung liegen.;)

Pauschal würde ich die rote Zündkassette mal tauschen.:)

Themenstarteram 26. Juni 2010 um 7:39

Vielen Dank, sehr freundlich. Es tut mir Leid, daß manch' Saabist das Bewußstsein und Vorstellungsvermögen einer Amöbe besitzt. Woher soll ein Einzeller wissen, daß es betrügerische und auf Abzocke getrimmte Werkstätten gibt. Davon habe ich schon 3 an der Zahl hinter mir. Den Autoren der unseriösen Beiträge, wünsche ich die Erfahrung gemacht zu haben, den Moderatoren des Forums bessere Filter. Guten Saab, an alle mit Hirn! mellow4yellow

Zitat:

Original geschrieben von mellow4yellow

Vielen Dank, sehr freundlich. ...

Den Autoren der unseriösen Beiträge, ....

den Moderatoren des Forums bessere Filter.

mellow4yellow

hej mellow,

nur stelo hat Dir etwas frotzelig kurz und knapp geantwortet.

F: "...was tun?" A: "Werkstatt!"

Von Deinen schlechten Erfahrungen wusste zu diesem Zeitpunkt noch keiner.

LC hat Dir den Tipp gegeben, den Ladedruck unter Beobachtung zu stellen. Zweiter Hinweis: rote Cassette tauschen.

Hättest Du auf das ;) von stelo und das :D von LC geachtet, wäre Dir möglicherweise nicht der Hut hoch gegangen und Du wärst möglicherweise ganz zufrieden gewesen. Möglicherweise haben die Moderatoren das auch so gesehen und der Filter hat nichts zu filtern gehabt...

möglich?

meux :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von mellow4yellow

Vielen Dank, sehr freundlich. Es tut mir Leid, daß manch' Saabist das Bewußstsein und Vorstellungsvermögen einer Amöbe besitzt. Woher soll ein Einzeller wissen, daß es betrügerische und auf Abzocke getrimmte Werkstätten gibt. Davon habe ich schon 3 an der Zahl hinter mir. Den Autoren der unseriösen Beiträge, wünsche ich die Erfahrung gemacht zu haben, den Moderatoren des Forums bessere Filter. Guten Saab, an alle mit Hirn! mellow4yellow

Tja, das kann man dem geneigten Leser auch mitteilen! ;) Bei Deiner opulenten Fehlerbschreibung plagt mich nicht mal ein schlechtes Gewissen ob meiner Frotzelei. Wir können natürlich auch in die Glaskugel schauen...

Zitat:

Original geschrieben von mellow4yellow

Den Autoren der unseriösen Beiträge, wünsche ich die Erfahrung gemacht zu haben, den Moderatoren des Forums bessere Filter. Guten Saab, an alle mit Hirn! mellow4yellow

Nimm es mir bitte nicht übel aber bei diesem Briefing kann man nur raten und wenn dann schon alles geprüft ist, dann fällt einem auch das Raten sehr schwer.

 

Der Hinweis auf die Glaskugel wurde evtl. etwas "holprig" formuliert, trifft es aber dennoch recht gut - Du solltest daher noch mehr Infos zu Deinem Problem geben.

 

Also: Was passiert ganz genau?

 

 

Zitat:

Original geschrieben von mellow4yellow

Hi! Leistugsabfall des Turbo, bei 110TKM, alles Andere bestens gewartet und überprüft. Was tun? Für Beiträge, wäre ich sehr verbunden. Guten Saab !

Bei der Laufleistung in Verbindung mit schlechten Werkstätten sollte man vielleicht auch einmal sämtlichs Schläuche, die etwas mit dem Ladedruck zu tun haben, checken, also die dicken UND die dünnen.

Und natürlich die Verbindungen/Schellen, Clipse.

Risse, die sich bei üblichem Ladedruck öffnen, tauchen in keinem Fehlerspeicher auf.

Magnetventil ? Stecker abziehen, Ladedruck vorher/nachher checken.

Locker bleiben.

nafob

zum Thema schlechte Werkstätten,

ja die gibt es, es gibt aber auch in fast jeder Region, gute freie Saabspezis, aus welcher Region kommst du dnn bekommst Du zu Lösungsvorschlägen auch noch gute werkstattempfehlunegen die sowohl preislich als auch leistungsmäßig top sind.

fürs Rheinland und für den Hamburger Raum wüsste ich zumindest schon Adressen.

Die Idee mit den Schläuchen halt ich für gut, ist bei dem Alter ein Standardthema egal welche Marke

 

Themenstarteram 27. Juni 2010 um 21:49

Salve Saabisten! Allen, die Konstruktives mitgeteilt haben, herzlichen Dank. Meine Farzeuge ( Cabrio Nr.2 und Coupe Nr.3, beide Bj. 1997), sind stets top gewartet, Handhabung wie bei einer Flugzeugwartung. Temporäre Symptome: leichte Leistungsminderung und hoher Verbrauch ( bei konstant 130 km/h 12,2 l, vorher 8,4 l). P.S Als Warnung, für all' die guten Seelen des Forums und freundliche Bitte eines ''MitSaabisten'', eile mitzuteilen, die Unehrlichen, sind im RM Gebiet zu finden. Guten Saab mellow4yellow

Verbrauch bei konstant 130km/h vom SID abgelesen...früher bei 8 Liter und jetzt bei 12 Liter...deutet auf einen verminderten Ladedruck hin.:)

Was zeigt die Ladedruckanzeige an?

Nur Mitte gelbes Feld beim Beschleunigen?...dann ist zu 90% die Zündkassette hinüber, die für die Klopfregelung zuständige Funktion ist ausgefallen und der Motor läuft nur noch im Grundladedruck.:(

Die restlichen 10% liegen dann beim Magnetschalter für die Ladedruckregelung oder bei kaputten Ladedruckschläuchen, etc.

Wie sind die Beschleunigungswerte? Zäh, lahmarschig bis er endlich 200km/h erreicht hat?...dann liegt es garantiert an zu geringem Ladedruck.:)

Wurde am Fahrzeug gearbeitet, bevor dieser Fehler auftauchte? Vielleicht Zündkerzen erneuert...falsche Kerzen mit falschem Elektrodenabstand eingebaut.;)

Oder andere Arbeiten am Motor/im Motorraum...eventuell Schläuche falsch gesteckt?

...........................................................................

Werkstätten...sind nur so gut, wie die Erfahrung der Mitarbeiter!!!

Und teuer...ist immer eine Sache der Sichtweise.;)

Abzocke zu unterstellen, ist eine haarige Geschichte! Denn dies würde bedeuten, daß absichtlich Kosten abgerechnet würden, die nicht erbracht wurden!!! Oder absichtlich Teile erneuert wurden, die nicht defekt waren!!! Also vorsichtig mit solchen Äusserungen.;)

Die wenigsten Saabfahrer schrauben selber...und fragen deshalb hier im Forum nach. Vielmehr fragen sie nach, weil sie ihrer Werkstatt nicht unbedingt blind vertrauen wollen und informieren sich über eventuelle Fehlermöglichkeiten.:)

Quasi als privat-interner Werkstatt-Test.:D

Ich vergleiche einen Werkstattbesuch immer mit einem Besuch beim Arzt. Es muß absolutes Vertrauen bestehen, sonst funktioniert es nicht. Fühlt man sich nicht gut behandelt oder hat Bedenken...sollte man die Doktoren wechseln. Sowohl für den eigenen Leib, als auch für sein Auto absolut wichtig und nötig.

Ich könnte nicht ruhig mit einem Auto fahren, wenn ich kein Vertrauen zu der Werkstatt hätte, die mir die Räder drangeschraubt hat.:)

Also: Viel Glück, bei der nächsten Werkstatt!

Zitat mellow4 yellow:

Vielen Dank, sehr freundlich. Es tut mir Leid, daß manch' Saabist das Bewußstsein und Vorstellungsvermögen einer Amöbe besitzt. Woher soll ein Einzeller wissen...etc

Zitatende

...unsere Galaxie besteht aus mehreren Spiralnebelarmen und am Rande irgend eines dieser Nebelarme befindet sich unser Sonnensystem. mellow4 yellow glaubt aber von dem virtuellen "zentralen" Drehpunkt, wo alle Spiralnebelarme der Galaxie zusammenlaufen, herzukommen. Wenn dann der Rand der Galaxie nicht sofort eine sehr präzise Antwort auf eine sehr unpräzise Frage hat, dann...Amöbe und Einzeller...

Mann, Mann, Mann, sind eure Foren dort so organisiert oder kommst vielleicht doch etwa aus dem VW-Forum?

wwaallddii

Themenstarteram 28. Juni 2010 um 7:05

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Verbrauch bei konstant 130km/h vom SID abgelesen...früher bei 8 Liter und jetzt bei 12 Liter...deutet auf einen verminderten Ladedruck hin.:)

Was zeigt die Ladedruckanzeige an?

Nur Mitte gelbes Feld beim Beschleunigen?...dann ist zu 90% die Zündkassette hinüber, die für die Klopfregelung zuständige Funktion ist ausgefallen und der Motor läuft nur noch im Grundladedruck.:(

Die restlichen 10% liegen dann beim Magnetschalter für die Ladedruckregelung oder bei kaputten Ladedruckschläuchen, etc.

Wie sind die Beschleunigungswerte? Zäh, lahmarschig bis er endlich 200km/h erreicht hat?...dann liegt es garantiert an zu geringem Ladedruck.:)

Wurde am Fahrzeug gearbeitet, bevor dieser Fehler auftauchte? Vielleicht Zündkerzen erneuert...falsche Kerzen mit falschem Elektrodenabstand eingebaut.;)

Oder andere Arbeiten am Motor/im Motorraum...eventuell Schläuche falsch gesteckt?

...........................................................................

Werkstätten...sind nur so gut, wie die Erfahrung der Mitarbeiter!!!

Und teuer...ist immer eine Sache der Sichtweise.;)

Abzocke zu unterstellen, ist eine haarige Geschichte! Denn dies würde bedeuten, daß absichtlich Kosten abgerechnet würden, die nicht erbracht wurden!!! Oder absichtlich Teile erneuert wurden, die nicht defekt waren!!! Also vorsichtig mit solchen Äusserungen.;)

Die wenigsten Saabfahrer schrauben selber...und fragen deshalb hier im Forum nach. Vielmehr fragen sie nach, weil sie ihrer Werkstatt nicht unbedingt blind vertrauen wollen und informieren sich über eventuelle Fehlermöglichkeiten.:)

Quasi als privat-interner Werkstatt-Test.:D

Ich vergleiche einen Werkstattbesuch immer mit einem Besuch beim Arzt. Es muß absolutes Vertrauen bestehen, sonst funktioniert es nicht. Fühlt man sich nicht gut behandelt oder hat Bedenken...sollte man die Doktoren wechseln. Sowohl für den eigenen Leib, als auch für sein Auto absolut wichtig und nötig.

Ich könnte nicht ruhig mit einem Auto fahren, wenn ich kein Vertrauen zu der Werkstatt hätte, die mir die Räder drangeschraubt hat.:)

Also: Viel Glück, bei der nächsten Werkstatt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. mellow yellow 97 20 turbo 185 PS