ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Mein erster R32

Mein erster R32

Themenstarteram 25. Febuar 2003 um 20:59

oooooh man !!!

Ich habe am Sonntag meinen ersten R32 auf deutschlands Landstraßen gesehen. Schön in silber und unwahrscheinlich edel mit den großen felgen und der bulligen Front. Und der Sound... *seufz*

Ach ja... Vielleicht ist das Teil ja irgendwann mal für jedermann erschwinglich... so in 10-15 jahren :rolleyes:

Ähnliche Themen
56 Antworten

War kurz davor mir auch einen R32 Leasing zu holen. Bei 8000€ Anzahlung wollten die mit VK bei 100% 750€ jeden Monat. Jetzt fahr ich weiter meinen VR6 und habe mir ne Menge Geld gespart. Wo ich aber einigen vor mir Recht geben muss ist, dass die PKW Hersteller Preise haben die ein normal Mensch nicht mehr bezahlen kann. 3. BMW 330 Ci kostet voll 52K..??? HALLO!!!!

Zitat:

Original geschrieben von el_grapadura

Das ist mir doch egal, was du vom R32 denkst. Und wegen mir kannste des auch mit nem Megaphon in die Welt raus schreien ... aber wenn, dann solltest du auch zuhören, was die anderen sagen ... richtig zuhören ... und nicht später jemanden (wie z.B. hmm ... wen nehm ich denn da ... -> "mich") halb zitieren und dann irgend nen Mist dazu schreiben ... (Betonung liegt bei "halb") ...

... aber weißt was ... laß gut sein ... scheinst eh nich zu verstehen, was ich mein ...

Servus,

nur weil Du einen popeligen G3 mit 90PS fährst, meinst Du etwa ein Auto beurteilen zu können???

Also Rede keinen Müll und Versuche nicht über mein Urteil vom R32 mit mir zu hadern.

Es ist bleibt nunmal nur ein Golf, welcher sich anhört wie eine Prollkarre und sich auch noch so fährt.

@ FettesBruder

Is ja Recht, aber ein bisschen angemessener Umgangston wär nicht schlecht, okay?

Gruß Dominik

Zitat:

Versuche nicht über mein Urteil vom R32 mit mir zu hadern

... als ob ich des versucht hät ...

aber is schon recht ... hast mich mt deiner intelligenten Argumentationsweise überzeugt ...

Also ich weiß gar nicht was die ganze Aufregung über den R32 soll. Ich bin ihm letztens auf der Autobahn begegnet. Als er mich im Spiegel gesehen hat, trat er sofort auf´s Gas. Daß er mir nicht wegfuhr ist doch klar, nur was mir aufgefiel, der Wagen beschleunigt nur mäßig in Anbetracht, wieviel Leistung pro KG hier anfällt. Also ich hatt emir eigentlich mehr davon erhofft.

Zum Thema Klang: Gestern erst stand einer neben mir an der Ampel. Ein etwas älterer Herr der natürlich auch mäßig von der Ampel kam, was ich aber gehört habe, hat mich nicht sehr überzeugt.

VW hätte auch äußerlich mehr verändern sollen. Finde nicht, daß die zwei Rohre das Sportliche aus dem Auto darlegen.

Bulligere Frontschürze á la Audi S3 oder S4 wäre da schon net schlecht.

also jez will ich auch mal meinen senf dazugeben.

 

den jenigen die r32 oder m, amg usw als protzerkisten hinstellen sei gesagt, das die größten protzer immer noch die sind die mit ihren 45 ps schaukeln mit voll aufgedrehter mucke nachts durch die innenstadt "rasen", oder die jenigen die samtag abend papas benz haben und 3 tage später fahrn se mitm fahrrad durch die gegend

bsp eisenach 22uhr vorm kino. aus 100m entfernung ist schon die musik zu hören uffz uufz uffz..scooter..yeah..uffz uffz uffz. und dann kommt son kleiner corsa A, um die ecke alles strahlt im blau der LEDs 08/15 155er ATU-alus, auspuff marke eigenbau, hinten fetten Triple X-Aufleber auf der scheibe. hält direkt vorm kino, 3 Typen steigen aus. kofferraum auf ...uffz...uffz...sooter...uffz.uffz. stellen sich vor nen richtig gut aufgebauten golf und feiern über den ab.

dann bei der Kino werbung kommt werbung vom vw-autohaus und die typen brüllen durchn ganzen saal "vw? son paar scheißkarren"

das soll sich jetzt nicht gegen die opel-fahrer richten unter denen gibts auch ordentliche und es gibt auch solche kunden unter den vw-fahrern und auch bei anderen marken

nicht das ich aus meinem auto nichts machen will, nur solche typen mit ihren schleudern sind echt die schlimmsten und durch solche kunden wird das "proll-klischee" der tuning-szene geschürt

Zitat:

Original geschrieben von Zackman

Also ich weiß gar nicht was die ganze Aufregung über den R32 soll. Ich bin ihm letztens auf der Autobahn begegnet. Als er mich im Spiegel gesehen hat, trat er sofort auf´s Gas. Daß er mir nicht wegfuhr ist doch klar, nur was mir aufgefiel, der Wagen beschleunigt nur mäßig in Anbetracht, wieviel Leistung pro KG hier anfällt. Also ich hatt emir eigentlich mehr davon erhofft.

Zum Thema Klang: Gestern erst stand einer neben mir an der Ampel. Ein etwas älterer Herr der natürlich auch mäßig von der Ampel kam, was ich aber gehört habe, hat mich nicht sehr überzeugt.

VW hätte auch äußerlich mehr verändern sollen. Finde nicht, daß die zwei Rohre das Sportliche aus dem Auto darlegen.

Bulligere Frontschürze á la Audi S3 oder S4 wäre da schon net schlecht.

Du hast wohl ein anderes Auto gesehen. Der R32 hat eine sehr extreme Frontschürze und einen besseren und extremeren Klang als der M3; Mein Kollege hat einen M3 und kann meinen R32 wiederum auch nicht auf der A-Bahn abhängen. In den Bergen dagegen kommt er mir nicht nach (naß, Schnee).

ein auto was 100ps mehr hat kann dich auf der AB nicht abhängen ?????

dann sollte sich dein kollege doch mal fragen ob das rechte pedal nicht klemmt :D

in der beschleunigung wirst du nie und nimmer mithalten und der m3 ist bei 250 kmh abgeriegelt deiner fährt gerade die und sicher mit anlauf ;)

wenn du aber gemeint hast der kann dich nicht abhängen wegen dem verkehr heutzutage auf der AB dann werde ich dir zustimmen!!!! aber dann hängt mich ein m3 auch nicht ab immer wenn der bremsen muß hol ich wieder auf :D und er macht mir freie fahrt :D

Servus,

also für die 250 braucht der R32 schon ganz schön Zeit.

Hatte bei meiner Probefahrt ca. 75km Autobahn und ab 200Km/h ging das Teil schon recht zäh.

Der Vorteil beim dieser Geschwindigkeit ist, das die Windgeräusche wenigstens den nervigen Auspuff etwas übertönt. So macht Reisen keinen Spass.

Zum Thema Auto auf Pump und Kredit.

Also der Wirtschaft, geht es am besten, wenn jeder am 1. des Monats sein Geld bekommt und das Konto dann Plus Minus 0 aufweisst.

Das wäre Wirtschaftlich das allerbeste.

Ich amüsiere mich gerade mal wieder köstlich über dieses "Abhängen"-Geblubbere. In der Praxis ist es doch so, dass Du mit einem Fahrzeug, dass 180-190 km/h Vmax hat, auf der AB stets zu den schnellsten gehörst. Geschwindigkeiten oberhalb von 200 km/h kann man evtl. noch in der Nacht oder am Sonntag Morgen um halb 5 fahren (und da liegen die meisten vermutlich in der Heia). ;-)

Und...ich wünsche es keinem....versucht mal ein Fahrzeug aus Tempo 250 runterzubremsen, wenn Euch eine Schlafmütze in die Spur zieht! Ich hatte das Vergnügen mal mit dem Moped und kann dankend darauf verzichten, da man hinterher nur noch schweißgebadet, zitternd und mit 200er Puls auf dem Moped (oder im Auto) sitzt.

Grüssle

Frank

P.S. was die Prolls mit lauter Musik angeht - ganz meine Meinung - die würde ich wegsperren (speziell des nächtens in einem Wohngebiet).

@ el_gapadura

Endlich mal jemand mit einer vernünftigen meinung hier! Diese dauernden, sinnlosen Meinungsdebatten sind echt nervig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen