ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Mein Audi A6 Avant C4 2,8 V6 AAH Läuft Unrund im Stand

Mein Audi A6 Avant C4 2,8 V6 AAH Läuft Unrund im Stand

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 24. Dezember 2010 um 12:14

Also habe dieses Problem schon seit längerem so das meine Hydraulichen Motorlager auch schon Deffekt

sind als erstes Springt er etwas Schlecht an,beim beschleunigen habe ich einen Leistungseinbruch im unteren aber auch im oberen drehzahlbereich ,wenn ich an der Ampel Stehe fängt der Motor an und Läuft Unrund so das manchmal die Drehzahl fast auf null war und dann wieder Normal.was mir noch aufgefallen ist wenn ich Fahre und die Kupplung trete Dreht der Motor kurz hoch ohne Gas zu geben, wenn er kalt ist ist es am Schlimmsten,ein ruckeln habe ich auch beim anfahren,habe schon einiges ausbrobiert aber den Fehler bis jetzt noch nicht gefunden,habe die Zündspule ,Zündkabel,getauscht,und die Lambdasonden abgeklemmt,der Fehlerspeicher wurde ausgelesen aber Keine Fehler,die Unterdruckschläuche sind auch alle in ordnung,und

undichtigkeiten am ansaugkrümmer waren auch keine Festzustellen.

Wer von euch hatte schon mal das gleiche Problem und kann mir Helfen

 

Liebe Grüße Olli

Ähnliche Themen
24 Antworten

Benzinpumpe, Benzinfilter,Kerzen, Kat, Auspuff dicht, Luftfilter zu, Druckregler, Einspritzdüsen, Luftmassenmesser, Drosselklappenpotie nur mal einiges erwähnt was es sein könnte.

Ups wir haben ja Weihnachten, frohes Fest an alle.

Moin,

Zündkerzen raus und feststellen welche "nass" ist! Dann weitersehen...

Bernd

am 2. Februar 2011 um 17:52

Hallo, fahre den selben Typ nur als Limo.....

bei mir war es der Luftmengenmesser....

mfg

Leerlaufregler bzw Steuergerät resetten :D

Ich weiß es ist schon lange her abere habe dieses Problem immer noch und habe seit dem den Luftmengenmesser gewechsellt,

Leerlaufregler habe ich auch gesäubert da vor einiger zeit mein motor im leeerlauf ausging,Zündkerzen sind nicht nass,Kraftstoffdruck habe ich auch Gebrüft ist Ok.Luftfilter ist Sauber,auspuff ok der Bläst etwas ab aber ich glaube kaum das er verantwortlich dafür ist das er so unrund läuft und ruckellt,habe nun ein klackerndes geräuch festgestellt was meiner meinung nach

im bereich des schaltsaugrohres zu hören ist und zwar ist es am stärksten wenn man vor dem wagen steht auf der linken seite vorne

also eher der 1 zylinder,das geräuch wird stärker wenn man nen gang einlegt und auskuppelt also unter last,zudem ist das vibrieren auch etwas stärker geworden als damals,was kann das sein ich bin mit meinem latein am ende.könntes es die hydrostösel sein,

werden die unter last lauter?

Liebe grüße olli

Hi,

ich hab den AAH im Audi 80 B3 Cabrio. Ich hatte mal unrunden Lauf im Stand. Lösung war: Ein dicker Unterdruckschlauch (ca 2cm Durchmesser) in Fahrtrichtung links vorne am Motorblock, war direkt am Flansch undicht.

2cm abgeschnitten , Schelle wieder drauf, Problem war weg. Ich hab das Leck durch zischelndes Geräusch gefunden.

Gruß, Kai

Hallo Liebe Audi Freunde

habe mir nun wieder einen Audi A6 c4 AAH zugelegt und wieder probleme damit ist wohl ne volkskrankheit.

also nun zu meinem Problem er Läuft untenrum Träge und ruckellt bei lastwechsel,läuft tewas unrund im leerlauft

blubbert aus dem ausspuff.Was ich alles schon Gescheckt habe ist Kompressionsdruck auf allen Zylindern 13,8 Bar

Zündkerzen Neu ,Luftfilter Sauber ,Zündspulen Widerstandswerte OK,Temperaturgeber Neu ,Lambdasonden Abgeklemmt keine Änderung Luftmassenmesser Abkeklemmt keine Änderung,Falschluft keine bemerkt,Kurbelgehäuseentlüftung gereinigt,Zündkabel durchgemessen OK.Zahnriemen Gewechsellt,

Keine Fehler im Speicher,Drosselklkappe neu angerlernt.

es kommt mir so vor als würde der 5+6 Zylinder etwas Unsauber mit Laufen.

wer kann mir weiterhelfen bin ratlos,was könnte noch sein?

Gruß Olli

Habe ähnliches Problem bei meinem ABC den ich auf SSR vom AAH umgebaut habe!

Bei mir ist ziemlich vieles neu und er ruckelt im LL trotzdem etwas aber merkbar.

Bei mir ist der LLR getauscht, Drosselklappe angelernt, Tempsensor neu, Kerzen neu, Zündkabel gegen andere quer getauscht, Einspritzventile neu, die meisten Unterdruckschläuche neu.....Fehler werden nicht im mstg angezeigt...

Zitat:

@Psychobiken schrieb am 5. September 2015 um 13:07:06 Uhr:

Habe ähnliches Problem bei meinem ABC den ich auf SSR vom AAH umgebaut habe!

Bei mir ist ziemlich vieles neu und er ruckelt im LL trotzdem etwas aber merkbar.

Bei mir ist der LLR getauscht, Drosselklappe angelernt, Tempsensor neu, Kerzen neu, Zündkabel gegen andere quer getauscht, Einspritzventile neu, die meisten Unterdruckschläuche neu.....Fehler werden nicht im mstg angezeigt...

Ich habe nun den Luftmassenmesser Gereinigt seit dem nimmt er etwas besser das Gas an aber fehler besteht trotzdem,ich vermute das er Gerade im Leerlauf ruckelt bedeutet das er zu mager Läuft sprich Falschluft wo auch immer,oder Kraftstoffdruck zu gering ewntuell irgendwo was verstopft oder undicht.

noch etwas könnte den Fehler noch verursachen wenn die Batterie zu Schwach ist, dadurch zu wenig signalspannung für das Motorsteueurung Vorhanden.Auch wenns zum Starten Reicht.Das werde ich nochmal bei meinem durchgehen.

wenn irgendwer noch eine idee hat oder ähnliches problem Gelöst hat bitte Schreiben Danke

Moin,

mein ABC hatte zuerst auch unruhigen Leerlauf, dieses hochdrehen wenn man die Kupplung tritt und war auch extrem träge unter 3000U/min. Bei mir waren es Undichtigkeiten vor dem Mitteltopf. (Hosenrohrübergang zum Kat, der vordere Katflansch und auch die Rohrschelle zw. Kat und Mitteltopf). Erst als ich alles drei wirklich dicht hatte waren diese Symptome weg.

- Der Flansch Hosenrohr/Kat hatte zum Glück noch ausreichend "Fleisch" dass ich das mit frischen Schrauben dichtgezogen bekommen habe

- Die Löcher am vorderen Flansch des Kat selber wurden dichtgeschweisst

- Die Schelle gabs neu

viele Grüße,

Oliver

Habe meinen Fehlerspeicher nochmals ausgelesen nachdem ich mir nen neues kabel besorgen mußte da das alte deffekt war .

bekomme folgenden fehler angezeigt:

00532 - Versorgungsspannung 07-10 - Signal zu klein - Unterbrochen

desweiteren viel mir auf das die Lambdareglung ziemlich ungleichmäßig regelt weißt eher darauf hin das die Linke Zylinderbank zu mager läuft weil immer angefettet wird.

wer hatte schonmal das gleiche problem was kann das sein?

 

Liebe Grüße

Oliver

 

niemand ne idee?

Hallo,

hast du ev. den gesamten Fehlerspeicherauszug mit Stg.-Kenndaten etc. ? So pauschal ist schwer etwas zu sagen, aber wenn eine Bank auffällig magere Werte anzeigt könnstest du mal die Ansaugbrücke mit Startpilot oder Bremsenreiniger absprühen.Stichwort Falschluft. Wie frisch oder alt die Fehler im Speicher sind weiß man sonst ja auch nicht genau, bzw. was die Bordspannung im Startmoment gerade macht.

Gruß

Habe nun erst mal meine Batterie Getestet und sie ist Deffekt sie Zeigt im Ruhestand 12,7 Volt an sobald ich einen Fensterheber betätige sackt die spannung sofort auf 12,2 volt ab.

mit der falschluft werde ich nochmal prüfen.kann es auch sein das wenn eine einspritzdüse nicht korekt arbeitet das er zu mager läuft?

Liebe Grüße Oliver

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Mein Audi A6 Avant C4 2,8 V6 AAH Läuft Unrund im Stand