ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. MCV-Schwemme: Die Dinger sieht man mittlerweile überall

MCV-Schwemme: Die Dinger sieht man mittlerweile überall

Themenstarteram 24. Juni 2009 um 17:53

Der MCV scheint ja wirklich ein Erfolgsmodell zu sein. Vor meinem Haus parkt einer, vor meiner Arbeit parkt einer (nein nicht meiner, das sind 2 fremde verschiedene), auf der Autobahn fuhr heute einer... ich sehe fast täglich irgendwo einen.

Die alten Container-Logans und Sanderos sieht man kaum.

 

Beste Antwort im Thema

Naja, mancheiner will eben gleich was im Forum loswerden - und wenn ihm ein Hebel zu kurz erscheint, wird dieser Hebel später auch nicht länger. Lass ihn doch. Du siehst im Kaufrausch auch nicht gleich alles "negative" an deinem Zukünftigen - das ist wie bei der Partnerin. Manche erschrecken nach der ersten Nacht und andere nach 25 Jahren...

Was der aber mit den Seitenblinkern meint, bleibt mir verschlossen.

Zum eigentlichen Thema: Was die "Schwemme" betrifft, so ist das unsere subjektive Wahrnehmung. Einfach weil wir jeden Dacia im Straßenverkehr sehen. Wen die Kiste nicht interessiert, kommt nie auf die Idee mit der "Schwemme". Achtet mal auf einen bestimmten anderen Typ - den sieht man dann plötzlich auch überall.

Frank.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

;)

nö, mitten in deutschland, www.hoehle.de

Moin.

Is nunmal so. Der Preislich wahre Volkswagen für alle die, die sich mit Vernunft ein Auto ausgesucht haben und der gar nicht mal so schlecht ist.

Zumindest geht die Werbung nicht bei " nur " 14,990€ los.:D:D:D

aber bei 8500 und den würde ich nun absolut nicht kaufen, so ehrlich bin ich, klang-klima wäre mindestens pflicht für mich

meiner kam am ende 15500 und das ist nicht weit weg vom doppelten werbepreis, nichts gegen meinen dacia, ich bin nach 4000km total begeistert und hab schon viele bekannte zum staunen gebracht aber ich bin deshalb nicht blind und taub

hätte ich einen astra caravan jahreswagen bekommen, mit dieselmotor, für den gleichen preis, würd ich hier heute nicht schreiben

ciao peter

Stimmt dann würdeste im Opel Forum über deine Astraprobleme jammern :D:D, so haste nen Neuwagen mit 3 Jahren Garantie

ein jahreswagen hat auch garantie :eek:

ich bin über dieses forum gestolpert weil ich infos und erfahrungen über und mit dem mcv gesucht habe, ich kann leute nicht verstehen die sich ein auto kaufen und dann folgendes schreiben:

NEGATIV:

Laute Lüftung

Lüftungsbedienung ergonomisch zu tief angebracht

Bei Tageslicht zu dunkles optisches Blinksignal

Blinkhebel zu kurz

Seitenblinkerstreuscheibe subjektiv nicht sehr wirksam

Scheibenwischerarme stoßen beim Hochklappen gegen den Haubenrand (LACKBESCHÄDIGUNG MÖGLICH,ALSO VORSICHT!)

Heckklappenöffner zu weit von der Griffmulde entfernt

das hat der besitzer nach 970km geschrieben, nach 970km, das muß man sich mal überlegen :mad: einfach nur irre

ob dem die 3 jahres garantie was nützt :):D:D:D

Naja, mancheiner will eben gleich was im Forum loswerden - und wenn ihm ein Hebel zu kurz erscheint, wird dieser Hebel später auch nicht länger. Lass ihn doch. Du siehst im Kaufrausch auch nicht gleich alles "negative" an deinem Zukünftigen - das ist wie bei der Partnerin. Manche erschrecken nach der ersten Nacht und andere nach 25 Jahren...

Was der aber mit den Seitenblinkern meint, bleibt mir verschlossen.

Zum eigentlichen Thema: Was die "Schwemme" betrifft, so ist das unsere subjektive Wahrnehmung. Einfach weil wir jeden Dacia im Straßenverkehr sehen. Wen die Kiste nicht interessiert, kommt nie auf die Idee mit der "Schwemme". Achtet mal auf einen bestimmten anderen Typ - den sieht man dann plötzlich auch überall.

Frank.

bis auf die sache mit den seitenblinker kann ich das nicht verstehen, wie gesagt, anschauen, informieren, probieren, dann kaufen

zur schwemme: meine erste probefahrt mit einem mcv habe ich 2007 gemacht, blaues logo - der konnte mich nicht überzeugen, was ich heute als "schwemme" sehe ist das neue logo und schau dir die sanderos an, die gibt es ja nicht soooo lange

und wenn ich hier in 2007 insgesamt nur 3 dacias mit abg sehen konnte, heute sind es 21 gezählte, davon 5 mit altem logo, dann ist das schon anständig, wobei schwemme doch vielleicht etwas zu schwammig ist ;) aber schwamm drüber :D

Hier im Sauerland fahren auch recht viele Kombi's rum. Sandero's und Limousinen eher weniger.

Man merkt aber, das es seit Anfang des Jahres schon eine deutliche Steigerung gab. Ein bisschen verwundert mich das schon: Hier gibt es keinen direkten Dacia Händler im näheren Umkreis.

Achja bei einer Probefahrt mit dem Sandero (siehe mein Blog) war ich auch insgesamt ganz angetan.

Hallo, ich möchte absolut nichts gegen Dacia sagen, werde ich auch nicht. Allerdings der Kommentar mit dem Astra ist echt fundiert. Ich fahre einen Astra Caravan 1.8 mit 140PS in Cosmo Austattung mit Teilleder etc. und allem was nötig bzw. unnötig ist. Und 1. jammere ich nicht im Astra Forum rum und zweitens habe ich den als Jahreswagen gekauft mit 28.000km für 14.000 Euro inkl. einer neuen Anhängerkupplung und richtig schicken Alufelgen. Wie gesagt, ich meckere nicht gegen Dacia, auch dem MCV finde ich wirklich interessant. Einen schönen Sonntag, bond1001

:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Bonanza1001

Hallo, ich möchte absolut nichts gegen Dacia sagen, werde ich auch nicht. Allerdings der Kommentar mit dem Astra ist echt fundiert. Ich fahre einen Astra Caravan 1.8 mit 140PS in Cosmo Austattung mit Teilleder etc. und allem was nötig bzw. unnötig ist. Und 1. jammere ich nicht im Astra Forum rum und zweitens habe ich den als Jahreswagen gekauft mit 28.000km für 14.000 Euro inkl. einer neuen Anhängerkupplung und richtig schicken Alufelgen. Wie gesagt, ich meckere nicht gegen Dacia, auch dem MCV finde ich wirklich interessant. Einen schönen Sonntag, bond1001

Na ja, wenn Du im Astra Forum nicht jammern darfst, dann tu es doch einfach hier, wir sind etwas großzügiger, hier darf jeder über seinen Astra jammern !:D

aber bitte nicht so niveaulos wie über den dacia gejammert wird:

NEGATIV:

Laute Lüftung

Lüftungsbedienung ergonomisch zu tief angebracht

Bei Tageslicht zu dunkles optisches Blinksignal

Blinkhebel zu kurz

Seitenblinkerstreuscheibe subjektiv nicht sehr wirksam

Scheibenwischerarme stoßen beim Hochklappen gegen den Haubenrand (LACKBESCHÄDIGUNG MÖGLICH,ALSO VORSICHT!)

Heckklappenöffner zu weit von der Griffmulde entfernt

und das schon nach 970 kilometer

;)

ciao peter

Klar,, gibt immer was zum Jammern: Der Astra hat nur 4 Räder, schöner wäre Zwillingsbereifung außerdem fehlen die Flügeltüren und die Getränkehalter im Kofferraum, in der Reserveradmulde einen Whirlpool für Cocktails und einen Tank der sich per Bluetooth auflädt :)))

Grüße, Bonanza

ich hau mich wech

das wäre mal was

:D:D:D

Ich denke, jeder der sich einen Dacia kauft, und einigermasen geradeaus denken kann, ist sich bewusst, das er keinen Mercedes gekauft hat, sondern einen günstigen Neuwagen mit viel Platz fürs Geld und Neuwagengarantie.

Es soll nämlich auch Leute geben, die einfach nur ein praktisches Auto wollen, um von A nach B zu kommen, wie mein Vater, der sich auch einen Logan Kombi bestellt hat.

Das mit der "Schwemme "stimmt schon, da ich im Aussendienst bin, und man dadurch die häufigeit der einzelnen Modelle gut wahrnehmen kann, ist mir das auch schon aufgefallen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. MCV-Schwemme: Die Dinger sieht man mittlerweile überall