ForumX5 G05, F95
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 G05, F95
  8. M50d hat Soundgenerator!

M50d hat Soundgenerator!

BMW X5 G05

https://www.youtube.com/watch?v=XWk1VrS-itc - super! endlich! Konkurrent Audi SQ7

Beste Antwort im Thema

Soundgeneratoren gehören für mich zu den lächerlichsten Auswüchsen der Automobilbranche. Ein Auto sollte für mich immer durch pure Technik überzeugen und nie schauspielen.

Als langjährigen BMW Fan machen mich viele Entscheidungen bei Produkt, Vermarktung und Service nur noch sprachlos. Einfach nur noch seelenlos, austauschbar und unauthentisch...

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

So pauschale Aussagen finde ich immer schwierig. Hast du ein paar konkrete Mängelpunkte bzgl. der Verarbeitung in der E-Klasse?

Sorry für OT, evtl. Stoff für einen eigene Fred.

Zitat:

@red_byte schrieb am 18. November 2018 um 18:50:02 Uhr:

So pauschale Aussagen finde ich immer schwierig. Hast du ein paar konkrete Mängelpunkte bzgl. der Verarbeitung in der E-Klasse?

Sorry für OT, evtl. Stoff für einen eigene Fred.

Dafür gibt es genügend Lesestoff im E-Klasse Forum. Mein Empfinden: billige Materialhaptik (Interieur), unverständliche Menüführung, Command absolut nicht zu gebrauchen, Klappern im Innenraum, ständig Elektronik Probleme (Fahrzeug musste u.a. 2x abgeschleppt werden weil es sich nicht starten ließ), Türen werden nicht offen gehalten (fallen bei kleinster Schräglage zu), polterndes Fahrwerk auf Kopfsteinpflaster, usw....

 

Auch wenn es noch ein Jahr dauert - ich freue mich auf den X5.

Zitat:

@automatica schrieb am 18. November 2018 um 19:31:01 Uhr:

Zitat:

@red_byte schrieb am 18. November 2018 um 18:50:02 Uhr:

So pauschale Aussagen finde ich immer schwierig. Hast du ein paar konkrete Mängelpunkte bzgl. der Verarbeitung in der E-Klasse?

Sorry für OT, evtl. Stoff für einen eigene Fred.

Dafür gibt es genügend Lesestoff im E-Klasse Forum. Mein Empfinden: billige Materialhaptik (Interieur), unverständliche Menüführung, Command absolut nicht zu gebrauchen, Klappern im Innenraum, ständig Elektronik Probleme (Fahrzeug musste u.a. 2x abgeschleppt werden weil es sich nicht starten ließ), Türen werden nicht offen gehalten (fallen bei kleinster Schräglage zu), polterndes Fahrwerk auf Kopfsteinpflaster, usw....

Interessant wir fahren noch einen GLC in der Familie. Materialwahl ist bei Mercedes schon in der Kompaktklasse auf Augenhöhe mit dem X5 bei BMW. Leider scheint bei Mercedes keine Endkontrolle zu bestehen, das Fahrzeug kam mit Fertigungsmängeln zum Händler, welche ich bei BMW so noch nicht erlebt habe. Nachdem der Händler an Stelle des Werks alles befestigt und ab Werk defekte Teile ausgetauscht hatte sind wir von Mercedes begeistert. Das Comand ist anders als das IDrive! aber nicht schlechter, vielfach sogar schneller in der Bedienung. Das Fahrwerk des kleinen AMG 43 und der V6 AMG ist den BMW Fahrwerken, BMW Motoren derselben Klasse sogar eher überlegen.

Fazit: Mercedes kann ebenfalls sehr gute Autos bauen.

Der GLC wurde bei uns auch mit optischen Mängeln ausgeliefert (wie die E-Klasse). Aber um das auszuwerten sind wir hier im falschen Thread.

Hier mal der Sound des 40i....ab Min 4.11...mit der M-Sportabgasanlage....

https://www.youtube.com/watch?v=-NHlaG4U97I&feature=youtu.be

Zitat:

@Frank_2703 schrieb am 19. November 2018 um 14:36:15 Uhr:

Hier mal der Sound des 40i....ab Min 4.11...mit der M-Sportabgasanlage....

https://www.youtube.com/watch?v=-NHlaG4U97I&feature=youtu.be

Oh wie freue ich mich auf diese Kombination. Noch 5 Wochen :)

Man achte auf den Alcantara Himmel bei 2.12

Muhhhaah. Niiice.

Oh man, i h will den alcantara sooooooo gerne haben.

Wieso gibt es den nicht ?

Ich werde erst für Lieferung Frühjahr 2020 bestellen. Hoffe das bis dahin alles geordert werden kann.

Ich habs ja gesagt, es gibt ihn....

Soundgenerator habe ich in meinen beiden einfach am ersten Tag rauscodiert. Sowas unnötiges.

Zitat:

@smhu schrieb am 18. November 2018 um 19:45:12 Uhr:

Zitat:

@automatica schrieb am 18. November 2018 um 19:31:01 Uhr:

 

Dafür gibt es genügend Lesestoff im E-Klasse Forum. Mein Empfinden: billige Materialhaptik (Interieur), unverständliche Menüführung, Command absolut nicht zu gebrauchen, Klappern im Innenraum, ständig Elektronik Probleme (Fahrzeug musste u.a. 2x abgeschleppt werden weil es sich nicht starten ließ), Türen werden nicht offen gehalten (fallen bei kleinster Schräglage zu), polterndes Fahrwerk auf Kopfsteinpflaster, usw....

Interessant wir fahren noch einen GLC in der Familie. Materialwahl ist bei Mercedes schon in der Kompaktklasse auf Augenhöhe mit dem X5 bei BMW. Leider scheint bei Mercedes keine Endkontrolle zu bestehen, das Fahrzeug kam mit Fertigungsmängeln zum Händler, welche ich bei BMW so noch nicht erlebt habe. Nachdem der Händler an Stelle des Werks alles befestigt und ab Werk defekte Teile ausgetauscht hatte sind wir von Mercedes begeistert. Das Comand ist anders als das IDrive! aber nicht schlechter, vielfach sogar schneller in der Bedienung. Das Fahrwerk des kleinen AMG 43 und der V6 AMG ist den BMW Fahrwerken, BMW Motoren derselben Klasse sogar eher überlegen.

Fazit: Mercedes kann ebenfalls sehr gute Autos bauen.

In wieweit ist denn der 43er einem 40i überlegen? Ich finde die unglaubliche Laufkultur, die Leistungsentfaltung und dabei bei den aktuell ausgelieferten 40i mit OPF leise und unauffällige Drehfreudigkeit absolut einmalig. Ein V6 hat immer ein gewisses Nachsehen in der Laufkultur. Will man es brummig, klar, da ist der AMG vorne... Ich habe mir aber genau deswegen einen M140i nun nach einem F-Type besorgt, weil ich sowohl die Blicke von 300m um mich herum noch das Ohrenbetäuben durch die AGA sparen wollte.

Bin mal gespannt wie die neuen Reihensechszylinder von Mercedes sind, bin leider noch keinen gefahren.

Der 43er kann nichts besser als der 40i, so meine Erfahrung. Außerdem verbrauchen die MBs so extrem viel...

Zitat:

@HannesPerformance schrieb am 20. November 2018 um 19:19:50 Uhr:

Der 43er kann nichts besser als der 40i, so meine Erfahrung. Außerdem verbrauchen die MBs so extrem viel...

Irgendwie doch. Der 340i fühlte sich im Vergleich zum GLC 43 trotz Mindergewicht eher "etwas müde" an und der Sound des 340 PS R6 war meiner Frau etwas zu hell (das kann AMG besser, klingt "rotzig" ohne in die Proll-Trompeten-Ecke abzugleiten, sondern immer schön bassig und dies ohne Klappen Auspuff und ohne Soundgenerator).

Mein Frau fuhr vor dem GLC 43 einen BMW 3l Sauger mit 265 PS, das war noch ein schöner R6 Klang. Ein Arbeitskollege fährt den M140i und zwar immer auf der letzten Rille. Ganz gut, aber beeindruckt weder meine Frau noch mich, da der 43er noch etwas besser reisst.

Wir waren und sind noch immer BMW Fans (zumindest der Technik, wenn auch nicht mehr vom Design), aber was Mercedes mittlerweile abliefert ist echt nicht schlecht bzw. sogar sehr gut. Der Verbrauch liegt zwischen 7.8l/100km und 11.5l/100km, absolut ok, auch wenn im Vergleich zu meinem 4.4l BMW V8 nicht berauschend, welcher im Schnitt nur ca. 1l/100km mehr braucht als der kleine 3l V6.

Deine Antwort
Ähnliche Themen