ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 zittern im Stand

M4 zittern im Stand

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 7. November 2017 um 18:57

Hallo!

Bin jetzt seit 2 Wochen meinen M4 nicht gefahren arbeits und Wetterbedinkt und heute eine Runde gedreht.

KM Stand jetzt 12.000

Habe komischer weise im Stau gemerkt das er ab und zu zittert/unruhig läuft im Stand wenn ich stehe..

Nach nenn kleinen Gasstoß in N beruigt er sich wieder.

Habe dieses Zittern schon einpaar mal gehabt aber irgendwie noch nicht so intensiv.

Woran könnte das liegen?

Jemand das gleiche?

LG

Beste Antwort im Thema

Habe das seit dem ich mein Auto in der BMW Welt abgeholt. Mal mehr mal weniger. Ich sage das ist normal. ;) JEtzt nach über 40.000km hat sich daran nichts geändert. :D

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Zitat:

@Maki.CN schrieb am 7. November 2017 um 18:57:19 Uhr:

Hallo!

Bin jetzt seit 2 Wochen meinen M4 nicht gefahren arbeits und Wetterbedinkt und heute eine Runde gedreht.

KM Stand jetzt 12.000

Habe komischer weise im Stau gemerkt das er ab und zu zittert/unruhig läuft im Stand wenn ich stehe..

Nach nenn kleinen Gasstoß in N beruigt er sich wieder.

Habe dieses Zittern schon einpaar mal gehabt aber irgendwie noch nicht so intensiv.

Woran könnte das liegen?

Jemand das gleiche?

LG

Ich hatte das mal bei meinem 325i. Hat im Leerkauf gewackelt wie ein Traktor, war ein Zylinder im Eimer.

Themenstarteram 7. November 2017 um 20:33

Sollte ich dann keinen Leistungsverlust und nenn Fehler im Speicher oder im BC haben?

Leistungsverlust hatte ich, aber keine Fehlermeldung

Habe das seit dem ich mein Auto in der BMW Welt abgeholt. Mal mehr mal weniger. Ich sage das ist normal. ;) JEtzt nach über 40.000km hat sich daran nichts geändert. :D

Themenstarteram 7. November 2017 um 21:29

Zitat:

@rosswell schrieb am 7. November 2017 um 21:16:53 Uhr:

Habe das seit dem ich mein Auto in der BMW Welt abgeholt. Mal mehr mal weniger. Ich sage das ist normal. ;) JEtzt nach über 40.000km hat sich daran nichts geändert. :D

Puh jetzt bin ich nicht mehr am Zittern :)

Deshalb steht meiner ab Montag wieder beim Händler. Ich hatte ihn vor 3 Wochen dort. Da haben sie mir neue Software etc draufgespielt und auch ne spülung im Getriebe gemacht. Danach dachte man es sei weg, aber es kam dann wieder. Mal schauen was sie nun machen werden. Kannst du bitte mal deine Erfahrung schreiben wie es ist wenn du die Klima einschaltest oder nur die Heizung ohne Klima? Irgendwie hab ich das Gefühl das hängt auch noch mit dran. Wenn ich Klima anmach, zittert er dann mehr, und beim ausschalten weniger . Als ich nur Heizung anhatte ohne Klima hat er kaum gezittert, erst als ich diese ausgemacht habe, ging es wieder los. Volle Leistung habe ich, das haben sie getestet über ihre Geräte und ich auf der Autobahn.

Themenstarteram 8. November 2017 um 0:43

Mit was misst du die Leistung?

Ich messe zb GPS 100-200 Zeiten.. Alles unter 10 Sek. sollte gut sein.

Also Zittern tut meiner auch ohne Klima und Heizung..

Heizung sollte egal sein jedoch bei Klima wenn der Kompressor läuft ist ein unrundes Motorlaufen normal, saugt viel Saft an hatten alle Autos die ich bis jetzt fuhr..

Verstehe deine Werkstatt nicht, würde wechseln, was hat Getriebe mit Motor Leerlauf zusammen?

 

Mir ist eingefallen das ich im Stau stand, vl verursacht die Motorkühlung beim starken kühlen Zittern..

Kalt lief er ruhiger im Stand.

Vl ist zittern/unruhiges laufen veim R6 vom M4/M3 ja normal

Hoff es melden sich mehr Leute zur bestätigung.

Okay dann ist es bei dir vielleicht was anderes. Mein Motor läuft rund :-) wenn ich an der Ampel steh und länger als 5sec steh baut sich eine Art Vibration auf, die man über die Pedalerie sehr gut merkt oder der Beifahrer über das Bodenblech. Nicht immer aber öfters. Ich denke eher das es vom Anriebsstrang her kommt oder vom Getriebe.

Und noch kurz zur Werkstatt. Die hat nur das umgesetzt was aus München gesagt wurde. Wir sind eine Runde gefahren, das der Serviceleiter und Verkäufer mein Problem auch erkannten. Danach wurden alle Daten nach München ( PUMA? ) geschickt und darauf hin kam die Antwort, Steuergeräte neu programmieren, 80km Autobahnfahrt und danach 10 min Klima an. Warum auch immer, vielleicht ist die Problematik schon bekannt. Auf gut will hat da niemand rumgeschraubt.

Ist es das? klick klick Ich habe es als "Zuckungen" wahrgenommen.

Sooo kurzes Feedback zum zucken, zittern oder vibrieren. Puma hat die Anweisungen übergeben, und nun wurde festgestellt, Zylinder 5 hat Riefen. Momentaner stand ist so das sie erst Injektor etc tauschen wollten doch jetzt kam Anweisung aus München, Zylinderkopf Abbau und Bilder der Riefen machen vom Zylinder etc. Eventuell später sogar Triebwerkstausch. Aber noch ist nichts entschieden, ist ja erst Tag 1.

Wow ok KRASS!!! Ich hoffe das du so wenig Probleme wie möglich hast!

Themenstarteram 14. November 2017 um 16:29

Denk ich mir doch das es vom Motor kommen muss!

Ich habe wegen meinen jetzt sorgen, soll ich Ihn mal hinstellem und dran rumpfuschen lassen oder fahren weil die Leistung komplett da ist und das zucken/vibrieren nur sellten vorkommt...

Wenn du das zucken vibrieren merkst, schau mal ob einen Parkplatz oder rechts ranfahren kannst. Dann setz dich mal auf den Beifahrersitz. Da hat's bei mir nochmal ganz anders vibriert.

 

Ich hab ihn gekauft und will ihn eigentlich längers fahren, und daher hab ich ihn hingestellt. Wenn du Leasing machst und nach 3 Jahre das Auto auf den Hof stellst kann es dir im Grunde egal sein.

 

Naja sind ja nicht alle Werkstätten Pfuscher oder ? Und wenn ich dem glauben kann was meine machen, läuft da nichts ohne Ansage aus München.

Deine Antwort
Ähnliche Themen