ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo mit Schmackes

Lupo mit Schmackes

Themenstarteram 14. September 2004 um 11:56

Hallo allerseits,

ich als alter OPEL-Fahrer ging letzten Juni fremd. Hab nen 1,4er Lupo gefahren und war von dem kleinen Kasten begeistert. Leider hatte der zwar 75 PS aber ein Sanella-Fahrwerk, butterweich so dass ich ihn in der ersten flotten Kurve beinahe auf die Seite gelegt hätte.

Aber seitdem mag ich den Lupo und will mir vielleicht einen kaufen. Ich denke da an 75 PS aufwärts. Hätte gerne mal so verschiedene Tips was die Kiste betrifft. So wie z.B. Unterhalt, Werkstatthäufigkeit, Verbrauch. Lieber wäre mir natürlich der 100 PS Lupo oder der GTI wobei der jenseits von gut und Finanzierbarkeit ist.

Also Leute, sagt mal was zum 1,4er Lupo und gebt mir Tips wie ich mal in den Wolfclub komme.

Danke schonmal im voraus.

Ähnliche Themen
45 Antworten

Nein die Werte sind vom GDV vorgegeben, was du meinst sind die Regionalklassen, aber was die jetzt genau aussagen weiß ich auch nicht

das wuerde jetzt hier zu weit fuehren.

jedenfalls ist der unterschied 75->100 gut zu sehen in der tabelle.

gruss,

tom

Opelfahrer dürfen nicht zum Lupo wechseln!

Und von wegen "Beinchen heben".

Wenn du nicht um Kurven fahren kannst, kann wohl kaum der Lupo was dafür.

Themenstarteram 20. September 2004 um 0:22

na klasse Krisi. Glückwunsch, das war der erste dumme Kommentar in diesem Fred...Danke an dieser Stelle für die anderen die wirklich sachlich und weitestgehends objektiv waren.

Opel und VW, der ewige Konkurrenzkampf. Soll ich dir sagen was ich von Opel-Gangs und VW-Kliquen halte? GAR NIX. Ich fahre ein Auto und das heisst das ich gerne auch Spaß daran habe und das heisst für mich net, irgendwen wegen der Automarke dumm anzumachen.

Und zum Beinchen heben. Möge es mir die VW-Klique Niederkirche-Dullesbach oder wo du auch immer herkommst nachsehen das ich vorher nie so ein kleines Auto mit kurzen Überhängen und nem Laschi-Fahrwerk gefahren habe. Meine Autos waren nie unter 3,99 m und daher war ich das eben nicht gewohnt. Ausserdem kannte ich die Kurve nicht unbedingt gut und hatte net mal besonders Speed drauf. Ortsgeschwindigkeit eben, enge Kurve,...

Die anderen allerdings haben mir doch bissel geholfen. Werde auf alle Fälle kein GTI kaufen, und wenn, dann wohl auch eher nen 75er mit nem gescheiten Fahrwerk drin. Es sei denn ich krieg mal nen 100er zu fahren und der überzeugt mich dann. Das Mittelendrohr sieht stark aus, aber wäre nicht der alleinige Grund für den Kauf.

Nunja, über weitere Kommentare bzw. Meinungen würd ich mich freuen. Dank im Voraus.

mein gott, gibt es noch so pisa-juenger wie krisi?

mein naechstes auto wird vermutlich n opel. :-)

und ich hab da auch gar kein problem mit.

zum fahrwerk: es ist allgemein bekannt, dass der lupo ein extrem schwaches fahrwerk hat.

aber das ist ja ein teil, welches man problemlos aufwerten kann. gibt genug auswahl am markt.

gruss,

tom

Mich hat dein Satz aufgeregt und wenn du n Lupo so beschreibst wie in deinem Beitrag dann kauf dir lieber ein anderes Auto.

...und t00i von wegen "pisa-juenger"...(schon allein das Wort *augenverdreh*)

Themenstarteram 20. September 2004 um 15:50

Dumm gemachs wars trotzdem. Und mich hat dein Satz mit Opelfahrer und VW aufgeregt...

Also, komm runter, und stress net rum *Ne Apfelschorle rüber reicht* Prost :-)

*koppschüttel*

kopfschüttel@krisi

also die feststellung, dass der lupo allgemein ein schwaches fahrwerk hat kann ich unterstützen... mit ausnahme des GTI.

das GTI fahrwerk ist bzgl. härte und seitenneigung in ordnung. ich hab den vergleich zum 1,4 75PS und da liegen welten zw. beiden...

gruss a.

der lupo ist wohl eher als einkaufswagen für die frau konzipiert worden und da ist es halt gut, wenn nicht gleich jeder sahnetopf im kofferraum durchgeschüttelt wird :-)

Themenstarteram 24. September 2004 um 7:54

hehe. Schlagsahnezubereitungsgerät.

Aber mal ernsthaft. Der Lupo sieht schon klein und schnuckelig aus, man würd auch net unbedingt viel dahinter vermuten. Das ist der Reiz wenn dann halt doch mal ein Lupo mit 170 über die Überholspur "fegt"... Das reizt mich dran. Auch wenn jeder sagt das wär kein passendes Auto für mich mit meinen 1,86m.

Zitat:

Original geschrieben von Dennisg2000

Das reizt mich dran. Auch wenn jeder sagt das wär kein passendes Auto für mich mit meinen 1,86m.

wer das sagt, hat keine ahnung vom lupo und sass noch nie in einem (zumindest vorn).

kennst du den vw-werbespot zur einfuehrung des lupos? "so gross kann klein sein" - auf den vorderen fahrgastraum trifft das zu.

ich kenne leute mit ca. 2m groesse, die bequem im lupo platz haben.

nachteil dann: auf der rueckbank wirds seeeehr eng.

gruss,

tom

jo der war lolig. stimmt aber echt. vorne ist unheimlich viel platz

Themenstarteram 24. September 2004 um 12:09

Wie ich ja schon geschreiben habe, hab ich den Lupo schon gefahren. Es ist ausreichend Platz, zwar nicht wie in einem Golf aber es reicht. Kleinwagengröße halt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen