ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Luftfederung defekt?

Luftfederung defekt?

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 28. Mai 2016 um 15:38

Hallo Freunde,

Seit einigen Tagen komme ich Frühs raus zu meinem Auto (S211) und die hintere Linke Luftfederung ist ganz unten.

Sobald ich dann starte hebt sie sich sofort und alles ist gut. Auch bei kurzen Standzeiten von 3 Stunden ist alles gut.

Hat jemand einen Tip was es sein könnte?

Beste Antwort im Thema

Da ist was leicht undicht!

Entweder an der Leitung, Ausgleichsbehälter oder Luftbalg.

Dafür gibt die Suchfunktion genügend Treffer aus!

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

Da ist was leicht undicht!

Entweder an der Leitung, Ausgleichsbehälter oder Luftbalg.

Dafür gibt die Suchfunktion genügend Treffer aus!

bei mir waren es die luftbälge

Versuche dich mal hier durchzulesen

 

http://www.motor-talk.de/.../...rachse-meine-loesung-t2625384.html?...

 

Sollte es der Stutzen am Druckbehälter sein, kannst du versuchen es zu reparieren. Allerdings muss es nicht unbedingt funktionieren. Rein lesen und dein Fahrzeug auf einen Leck prüfen hilft auf jedenfall. Gruß

Bei mir war es auch der luftbalg...

Mfg

Mit der SD kann man alles an der AIRmatic testen lassen um genauer zu wissen was das Problem ist bevor man anfängt auch nur einen Schraubenzieher in die Hand zu nehmen nur um Teile auf Verdacht zu tauschen.

Wenn man ein SD'ler in der Nähe hat, sollte das natürlich die erste Anlaufstelle sein. Ansonsten sieht man bei nem Leck auch gleich wo's blubbert.

ich würde mich beeilen, denn sonst ist auch der kopressor defekt und du bekommst nochmal 400euro dazu

ich hab die geschicht hinter mir;

meinen arbeit habe ich unter dem thema "AIRmatic W211; luftfederntausch ha - mission successfull" hier im forum dokumentiert

das mit den eingelöteten stutzen und den "nachbau-schlauch" hat mir eine verlängerung von ca. 12 monaten gebracht

Den Ausgleichsbehälter kann man durch aktivieren der Sport1 oder Sport2 ausschließen, denn dadurch wird dieser vom Federbein getrennt. Wenn er jetzt nicht mehr absackt, liegt es am Ausgleichsbehälter/Leitung zu diesem.

Themenstarteram 1. Juni 2016 um 23:24

Die Werkstatt meines Vertrauens sagte mir das der Tausch des Luftbalges gut und gerne 5 Stunden betragen kann weil Reifen, Bremsen, Achsen,.... - alles Ausgebaut werden muss. Stimmt das?

Ich solle auch darüber Nachdenken gleich beide bei diesem Aufwand zu tauschen.

Ja zu hören bekommt man, Antrieb, Achse, Bremse etc. Kommt also hin. 5-6 Stunden. Im Vergleich, MB will für eine Seite bei 6 Stunden über 2700€

MB schrieb 7 Stunden für die Linke Seite und 1 extra Stunde für die Rechte weil ich sagte macht gleich beide hinten wenn ihr schon dabei seid. Bezahlt hat allerdings die Versicherung. Nur die eine extra Stunde bezahlte ich selbst.

es geht auch günstiger

ich habe 2 von arnot drin

und bin damit sehr zufrieden

Themenstarteram 2. Juni 2016 um 10:40

Zitat:

@skat000 schrieb am 2. Juni 2016 um 04:33:51 Uhr:

es geht auch günstiger

ich habe 2 von arnot drin

und bin damit sehr zufrieden

Ich würde auch zu denen Tendieren, die meinst du doch sicher :-)

http://www.ebay.de/itm/ARNOTT-LUFTFEDERUNG-LUFTFEDER-MERCEDES-E-KLASSE-KOMBI-W211-S211-HINTEN-/252300761870?hash=item3abe4c1b0e:g:rbwAAOSwDuJW1Hj7

nein diese hier

weil ich mit code 489 habe

und das fahrzeug bei mir komplette luftfederung hat, Airmatic

Luftfedern

Deine Antwort
Ähnliche Themen