ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Lüftung heizt nur auf der Beifahrerseite.

Lüftung heizt nur auf der Beifahrerseite.

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 27. April 2022 um 15:29

Hallo ,

Habe seit gestern das Problem das mein Ford Focus Turnier nur auf der Beifahrerseite heizt .

Heißt genau das aus dem Lüfter Mittelkonole Fahrerseite und Fenster Fahrerseite kühle bzw. lauwarme Luft kommt und auf den beiden Lüftern der Beifahrerseite warme Luft.

Alles in allem ist die Heizleistung etwas reduziert.

Ich weiß nicht ob das was damit zu tun hat aber ich hatte vor ein paar Tagen mal die A/C an und ich fand den Geruch etwas übel.

Habe schon probiert die Lüftung voll aufzudrehen und voll auf Heizen gestellt , Stellung "Hi" .

Meine Lüftungs und Klimaanlage hat links einen Regler "Auto" mit dem ich die Temperatur regle und rechts den Regler A/ für die Klima .

Was könnte das ein ? Was kann ich als "Unwissender" evtl. selbst noch ausprobieren .

Hab was davon gelesen das man länger auf den "Auto" schalter drücken muss um den Lüftungsmotor neu einzustellen .

Was bringt es den Innenraumfilter auszubauen und zu kontrollieren ?

Kann das auch ein Laie ?

Bring den Wagen sonst zur Werkstatt .

Vielen Dank

Gruß

Michael

Klimaanlage
Ähnliche Themen
20 Antworten

es kann sein, dass viel zu wenig Kühlwasser im System ist, das würde ich als erstes (und bald) kontrollieren

Der Blinkernutzer

Themenstarteram 27. April 2022 um 15:53

Zitat:

@Blinkernutzer schrieb am 27. April 2022 um 15:36:28 Uhr:

es kann sein, dass viel zu wenig Kühlwasser im System ist, das würde ich als erstes (und bald) kontrollieren

Der Blinkernutzer

Würde das nicht als Warnung angezeigt werden ?

Danke schonmal

Lass die Klima mal warten. Der Gestank kommt von Bakterien die sich ansmmelten. Man sollte die Anlage öfter mal laufen lassen. Dadurch werden auch Dichtungen geschmiert, nur zur Info.

Kühlwasserverlust wird nicht angezeigt. Bei neueren Versionen wurde ein Sensor dafür verbaut, glaube ich jedenfalls. Es kann aber auch nix schaden wenn man ab und zu die Haube öffnet und Wasser/Öl checkt. Das ist das Mindeste was ein Autofahrer können und machen sollte.

Themenstarteram 27. April 2022 um 16:53

Zitat:

Lass die Klima mal warten. Der Gestank kommt von Bakterien die sich ansmmelten. Man sollte die Anlage öfter mal laufen lassen. Dadurch werden auch Dichtungen geschmiert, nur zur Info.

 

Kühlwasserverlust wird nicht angezeigt. Bei neueren Versionen wurde ein Sensor dafür verbaut, glaube ich jedenfalls. Es kann aber auch nix schaden wenn man ab und zu die Haube öffnet und Wasser/Öl checkt. Das ist das Mindeste was ein Autofahrer können und machen sollte.

Hallo ,

Vielen Dank für den Tipp mit der Kühlflüssigkeit.

Der kühlflüssigkeitsstand war komplett auf Minimum.

Habe gerade in der Werkstatt die kühlflüssigkeit nachfüllen lassen jetzt heizt der Wagen wieder richtig gut.

Die Frage ist jetzt nur wo ich so viel kühlflüssigkeit verloren habe das muss geprüft werden. Im Dezember war der Wagen beim TÜV

Was für ein Motor und welches Baujahr? Und den Tüv interessiert das nicht.

Themenstarteram 27. April 2022 um 17:10

Baujahr Dez 2014 , Eco Boost 1.5 Benziner

Mal drauf achten ob unterm Auto Flüssigkeit liegt. Könnte vllt an einer undichten Kühlmittelpumpe liegen. Beobachte auch den Kühlmittelstand im Behälter. Ist jedenfalls billiger als ein kaputter Motor. Und die Klima würde ich auf jeden Fall mal warten lassen.

Zitat:

@WinstonWolf schrieb am 27. Apr. 2022 um 16:53:44 Uhr:

Der kühlflüssigkeitsstand war komplett auf Minimum.

Auf Minimum hätte die Heizung noch einwandfrei funktioniert. Da war deutlich weniger Wasser im Kreislauf...

 

Die Ursache sollte man noch genauer prüfen.

Von irgendwo ein undichter Schlauch bis zum baldigen Motorschaden ist alles möglich.

Themenstarteram 28. April 2022 um 10:23

Ja das werde ich ab jetzt machen . jetzt ist der Behälter auf "max" gefüllt . Behalte das jetzt mal die nächsten Tage und Wochen im Auge.

Heute Morgen war unterm Auto mal nix zu sehen . Aber ich denke das heißt nix.

Danke an dieser Stelle nochmal für die Hilfe .

Mit ner Taschenlampe auf der linken Motorseite mal Ableuchten. Dort sitzt die Wasserpumpe.

Zitat:

@WinstonWolf schrieb am 27. April 2022 um 16:53:44 Uhr:

Zitat:

Lass die Klima mal warten. Der Gestank kommt von Bakterien die sich ansmmelten. Man sollte die Anlage öfter mal laufen lassen. Dadurch werden auch Dichtungen geschmiert, nur zur Info.

 

Kühlwasserverlust wird nicht angezeigt. Bei neueren Versionen wurde ein Sensor dafür verbaut, glaube ich jedenfalls. Es kann aber auch nix schaden wenn man ab und zu die Haube öffnet und Wasser/Öl checkt. Das ist das Mindeste was ein Autofahrer können und machen sollte.

Hallo ,

Vielen Dank für den Tipp mit der Kühlflüssigkeit.

Der kühlflüssigkeitsstand war komplett auf Minimum.

Habe gerade in der Werkstatt die kühlflüssigkeit nachfüllen lassen jetzt heizt der Wagen wieder richtig gut.

Die Frage ist jetzt nur wo ich so viel kühlflüssigkeit verloren habe das muss geprüft werden. Im Dezember war der Wagen beim TÜV

Falls Du den gleichen Behälter hast, könnte es am Konstruktionsfehler liegen.

IMG_20200728_171605.jpg
IMG_20200728_121914.jpg
Themenstarteram 28. April 2022 um 18:08

Hab jetzt noch ein anderes Problem .

Gestern wurde in der Werkstatt die kühlflüssigkeit auf max aufgefüllt . Über Nacht stand das Auto vor der Türe . Beim wegfahren in der früh war kein Fleck unterm Auto .

Dann damit in die Arbeit gefahren , 12 km . Dann vorm von der Arbeit nach Hause fahren wieder kontrolliert . Wieder leer.

Aber im Gegensatz zum Tag davor , beim Autohändler nach der 12km Heimfahrt wieder halb voll angezeigt.

Jetzt hat die Werkstatt nochmal auf max aufgefüllt .

Jemand noch eine Idee ?

Stell mich mal auf was unangenehmes ein.

Undichtigkeit an der Stirndeckeldichtung?

Ist der 1,5l EB mit diesem Baujahr von der Haar-Riss-Porblematik des Motorblocks betroffen ?

Der Blinkernutzer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Lüftung heizt nur auf der Beifahrerseite.