ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lüfter läuft 5min nach + Klimakompressor startet nicht....

Lüfter läuft 5min nach + Klimakompressor startet nicht....

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 21:07

Hallo!

Habe seit einiger Zeit das Problem, dass der Lüfter meines 75PS Lupo´s nach jedem Motorstart ca. 5 min lang weiterläuft, egal ob der Motor kalt oder warm ist.

Die Temp. Anzeige funktioniert einwandfrei.

Desweiteren startet auch der Klimakopressor nicht wenn ich die Klima einschalte (keine Climatronic!).

Soll heißen es wird nicht kühl....

Wenn ich 12 Volt direkt auf den Kompressor gebe startet dieser, ist also nicht defekt!

Das Klimasteuergerät ist auch nicht defekt (neues wurde erfolglos getestet), sowie auch der Thermoschalter.

Wer kann mir nen Tip geben worans liegen könnte?!

Ist doch sicherlich irgendeine "Notlaufeigenschaft" wenn der Lüfter auch stets nachläuft?

Ach und die Sicherungen sind natürlich auch alle i.O ;-)

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!!!!

Ähnliche Themen
23 Antworten

wie wäre es mal mit kältemittel prüfen in der werkstatt ? ;)

ich glaube der bekommt entweder 550 oder 700 gramm und wenn da mal 200 fehlen dann springt der kompressor nicht an !

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 21:34

Wurde geprüft und is voll....

War auch meine erste vermutung, dass irgendwo was entwichen ist, dann hätt mer nämlich Lecksuche machen müssen.

Nochn Tip vielleicht?

Zitat:

Wenn ich 12 Volt direkt auf den Kompressor gebe startet dieser, ist also nicht defekt!

dann kühlt sie auch ???

wenns so ist dann würde ich mal sagen ist´s die ansteuerung...schalter defekt bzw kabelbruch am klimakompressor selber...mess mal die kabel durch...

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 7:57

Jawohl, kühlen tut die dann...

Kabelbruch wäre natürlich das schlechteste in dem

Fall, bis man da was findet :-(

Ich find halt komisch, dass der Lüfter auch permanent läuft!

Oder kann das bei nem Kabelbruch dann auch der Fall sein?!

Naja, werd heut noch mal in die Werkstatt fahrn vielleicht is

ja der Druckschalter hinüber...

Hoffentlich bleibts vom Wetter her noch ne Zeit lang kühl,

dann störts mich net ganz so arg ^^

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 17:16

Hallo.

So nun hab ich den Fehlerspeicher mal auslesen lassen, mit dem Ergebnis "sporadischer Fehler Druckschalter Klimaanlage".

Hab nun nen neuen Bestellt und hoffe dass dies der Fehler war....

Ist beim Ausbau des Druckschalters irgendwas besonderes zu beachten????

Danke schonmal!

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 22:50

So hab heut mal den Druckschalter getauscht....

Ohne Erfolg :-(

Jetzt bleibt mir wirklich nur noch die Möglichkeit, alle Kabel die Irgendwie mit dem Lüfter zu tun haben durch zu messen!

So ne Kacke......

druckschalter eingebaut, klimaanlage befüllt, fehlercode wieder gelöscht ?

Themenstarteram 10. Juni 2009 um 21:41

Hi!

Ja genau in der Reihenfolge wie du des geschrieben hast...

Vielleicht war ja auch das neue Lüfter-Steuergerät kaputt welches ich getestet hatte?

Und/Oder weil der fehler damals nicht gelöscht wurde?!

So viel is doch da net dran... versteh ich net... :-(

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 2:04

So, da ich nun mal sämtliche Kabel überprüft habe, Teile wie Klima/Lüftersteuergerät, Thermoschalter, Druckschalter, Kältemittel getauscht und getestet hatte, bleibt das Problem nach wie vor bestehen....

Könnte es denn sein, dass der Lüfter an sich nen Treffer hat, und mir so auch die Klimafunktion raubt?!

Kann eigentlich nimmer viel sein.... oder was meint ihr?

es könnte auch ein defekter temperaturgeber schuld sein, innen und außentemperaturfühler prüfen...stimmen deren werte nicht, schaltet der klima kompressor auch nicht zu..

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 17:19

Wie prüft man diese am besten? Einfach brücken?!

Und wo sitzt dann der Sensor für innen? Der außen ist ja beim

Wischermotor in der Spritzwand.

Danke schonmal.

Also mein kompressor lief auch nicht an es, lag an den sicherrungen direkt bei der Batterie, neue rein und der spran sofort wieder an.

Hab die klima mit 700kälte mittel, und war noch 330drin und sie lief nach dem sicherrungsaustausch.

also du hängst das multimeter an den temperatur fühler und dann schaust du dir den wert an...

Je nach hersteller vorgaben und verbautem temperaturgeber

 

25 grad 2,0 - 5,0 KOhm

80 grad 300 - 700 Ohm

wo die temperatur geber liegen kann ich dir nicht sagen...

einer misst die ansaugluft

und dann gibt es noch temperaturfühler die die ausströmtemperatur messen...ist ein temperaturfühler kaputt oder das kabel unterbrochen dann denkt das steuergerät es ist sau kalt(-40 grad) und dann brauch der klima kompressor auch nicht anspringen...

http://www.hella.com/.../EER_2002_Techn.Merkblatt_3TT.pdf

hier noch ein link zum messen des temperatur gebers

Themenstarteram 26. Juni 2009 um 16:06

Hab gestern mal den Temp Geber von mein R32 zum testen angeschlossen, jedoch auch hier kein Erfolg!

Sogar den Lüfter hab ich etz schon getauscht...

Kann ja eigentlich nur noch das (Motor)Steuergerät als letztes

übrig sein!

Ich weiß auch nimmer weiter...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lüfter läuft 5min nach + Klimakompressor startet nicht....