ForumGaskraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. LPG schaltet beim Starken beschleunigen ab.

LPG schaltet beim Starken beschleunigen ab.

Themenstarteram 4. Februar 2016 um 12:20

Hallo Leute,

wie schon in der Überschrift zu lesen ist, schaltet meine Prins VSI beim starken beschleunigen ab.

Ich habe das Problem schon seid längeren.

Wenn ich auf der BAB so bei 130 km/h stark beschleunige, dann schaltet sich die LPG Anlage abschaltet.

Habe gedacht das es an einen Knick in der Gasleitung liegen könnte.

Habe daraufhin einen Größen Tank mit neuen Multiventil und neuer Gasleitung eingebaut.

Aber leider ist der Fehler dadurch nicht verschwunden.

Habe sogar das Gefühl, dass es sogar schlimmer geworden ist.

Wenn ich jetzt auf die BAB auffahre und das Gas durchdrücke schaltet die LPG ab.

 

Wo dran könnte das liegen?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Bei meinem passiert das immer wenn der Tank fast leer ist, also dadurch der Druck zu niedrig ist.

Hallo

 

Hatte das gleiche Problem. Beim starken beschleunigen schaltete er auf Benzin um. Nach gewisser Zeit hat der Wagen sogar in Kurven auf Benzin umgeschaltet.

Ca. Nach 6 Monate war es soweit die Pumpe war im ar....

Themenstarteram 4. Februar 2016 um 14:26

Hi,

@drago2

Das spield keine rolle ob der Tank Voll oder leer ist.

@Ibra67

was für eine Pumpe???

Ich wüste jetzt nicht das die Prins VSI eine Pumpe hat.

wie alt (Jahre & Laufleistung) ist Dein Verdampfer?

wann wurden Deine Gasfilter (flüssig+gas) zuletzt getauscht?

Themenstarteram 4. Februar 2016 um 15:33

Filter sind im November 2015 erneuert worden.

Der Verdampfen müsste noch von 2008 sein.

Sorry mein Fehler. Ich hab ein Opel antara 3.2 v6 mit Icom gasanlage. Die haben eine Pumpe im Tank.

6mm oder 8mm Gasleitung und Anschlüsse? Ist der Verdampfer in den vielen Jahren schonmal überholt worden?

Themenstarteram 4. Februar 2016 um 16:04

8mm Leitungen.

Ob der Verdampfen schon mal überholt wurde kann ich nicht sagen.

Hatten sowas beim Ibiza mal und da war die Lambdasonde kaputt

Themenstarteram 4. Februar 2016 um 19:34

Die Lambdasonden sind vor ca. 1/2 Jahr erneuert worden.

Mögliche Ursachen:

- Gasdruck bricht zusammen, Filter zu, Injektoren hin

- Drucksensor geschrottet

- Einstellungen GA miserabel

Auslesen hilft vielleicht die Ursache zu finden.

Gruß

Ciwa

VSI1 2008, da könnte ich Dir mit Software aushelfen, Interface gibt es für ca 35 Euro.

Ich würde auch erstmal die Livedaten anschauen.

Wenn die Prins abschaltet, ist auch meist ein Fehler hinterlegt.

Leider gibt die Prins-Software nicht viel her.

Als erstes würde ich aber schauen, welche Revision der Verdampfer hat. Die älteren haben oft Probleme mit der Membran. Mal hier suchen, wurde schon oft genannt.

Ich denke, der Fehler liegt am Verdampfer.

Dann auch mal den Druck kontrollieren. Wenn der Druckabfall beim Beschleunigen zu hoch ist, kann auch der eingestellte Idle-Druck zu niedrig sein. Die Prinsempfehlung passt meist nicht.

 

Gruß

Themenstarteram 5. Februar 2016 um 12:46

So viele Frage dir ihr hier eingeworfen habt.

fangen wir mal an.

Die Gasanlage würde im Sommer auf einen Rollenprüfstand eingestellt.

Danach gab es Probleme beim Kaltstart, so dass die Einstellungen noch mal geändert werden mussten.

Dann habe ich einen größeren Gastank mit Flexiblen 8mm Leitung und neuen Multiventil eingebaut.

Auch der Drucksensor am Gasfilter wurde erneuert.

Werde nachher, wenn ich zur Arbeit fahre, mein Laptop anschließen und schauen was der Gasdruck bei beschleunigen macht.

Der Gasdruck ist zur Zeit auf 2,2 bar eingestellt und wenn ich ihn hoher einstelle, dann gibt es immer einen Fehler "Gasdruck außerhalb des soll wert".

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. LPG schaltet beim Starken beschleunigen ab.