ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Lieferzeiten neuer Ford Ka

Lieferzeiten neuer Ford Ka

Themenstarteram 1. Februar 2009 um 16:34

Weiß jemand wie die Lieferzeiten für den neuen Ford Ka sind? Habe mir letzte Woche einen bestellte und würde gern wissen auf was ich mich etwa einstellen muss. Danke

Beste Antwort im Thema
am 23. Juli 2009 um 15:29

Zitat:

Original geschrieben von gogogadget

Hallo,

ich habe auch 22 Wochen auf meinen KA gewartet. Dann sagte mir mein Händler, er könne mir kein Datum nennen. Noch nichtmal ob er dieses Jahr noch kommt. Er hat mir dann ein sehr gutes Angebot für den Fiesta gemacht. Ich bin ihn Probe gefahren und musste feststellen, dass es das sehr viel bessere Auto ist. Nur wer wirklich einen Kleinstwagen haben möchte, den kann ich den Fiesta nicht empfehlen, da er wirklich groß ist.

Ansonsten wünsche ich allen viel Glück.

Gruß Dirk

Hallo Dirk,

ich habe vor einigen Wochen meinen Ka abbestellt und mir stattdessen einen Fiesta gekauft. Ich kann deinen Eindruck allerdings nicht bestätigen! Eine Bekannte von mir hat bereits den neuen KA bekommen und mich Probe fahren lasse. Der Ka ist ein wirklich gelungenes Auto. Ich habe es schon bereut, dass ich auf den Fiesta umgestiegen bin. Der Ka ist viel wändiger als der Fiesta und läßt sich vorallem in der Stadt viel besser fahren als der Fiesta. Ich kann nur jedem raten: Wartet auf euren Ka und macht nicht den gleichen Fehler wie ich. Das Warten lohnt sich auf jeden Fall.

Gruß Toddy

3776 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3776 Antworten
am 8. Februar 2009 um 13:56

das ist ja allles OK was du sagst, aber es gibts da eine Übersicht von Ford mit den Buchstaben und Monaten, ich würde sie gerne hier zeigen aber das ist internes Material ...

und da steht das alles Autos A-M (Jan.-Dez.) haben, bei den Modellen Ka, Ranger und Focus CC liegt das aber einen Monat weiter also M-A (Jan=M - Dez=A) ...

 

wie gesagt wir bestellen die Autos bei der SAGA und denen ihre Info ist nicht bestellbar ... ein Fordianer sagte mir das es geht bloß die müssen bestellen ich hab keinen Einfluss ...

hab auch ne Kundenbestellung dafür ...

am 8. Februar 2009 um 16:58

Zitat:

Original geschrieben von salamat

bei 6 Monate Lieferzeit würde kein Händler das Riskio Abwrackprämie in kauf nehmen

ich habe letztes Jahr einen Focus gekauft der hat 5 Monate gedauert bin echt gespannt ob es diesmal bei den zugesagten 8-12 Wochen bleibt

Das Risiko der Abwrackprämie

bleibt immer beim Käufer. Leider.

Alles andere ist Polemik der modernen Pferdehändler.

Aber wer's glaubt, kann auch Glück haben, dass er die Prämie noch kriegt. (Weil er sie ja sowieso erst dann beantragen kann, wenn das neue Auto da ist...)

Vor dem eigentlichen Vertragsabschluss hatte ich das Gerede von den "2500,- Euro Anzahlung" durch den "Alten" allerdings selber auch geglaubt. Das klang so, als würde der Ford-Händler die Verschrottungs-Prämie sowieso und auf eigenes Risiko "vorstrecken" - denkste!

Das macht auch kein anderer Händler, jedenfalls soviel ich inzwischen von Dacia, Renault und Daihatsu erfahren habe.

Nach dem vielversprechenden Vorgespräch geht es bei Ford im Verkaufsgespräch übri so weiter:

Der Kaufvertrag und der Verschrottungs-Vertrag werden fein säuberlich als zwei separate Verträge voneinander getrennt! Also wenn der "Neue" konkret bestellt wird, dann heißt es zu deutsch: April-April!.

Ich habe es erleben dürfen entgegen der anders lautenden mdl. Zusage im Vorgespräch.

Nun überlege ich, ob ich innerhalb der gesetzlichen 14 Tage (Stornierungsrecht) die Bestellung des Ka rückgängig mache. Denn ein Auslieferungsdatum "ca. 5/09" nützt mir cirka ungefähr gar nichts, wenn ich das Auto bald brauche. Das ist dehnbarer Kaugummi zu Lasten des Kunden, also zu meinen Lasten.

Entweder, die Prämie wird mir morgen (am Montag, dem 09.02.2009) nachträglich schriftlich zugesichert und die Auslieferung wird mit absehbarem Datum schriftlich konkret garantiert, oder ich storniere den Schmus. :-(

Da nicht mal der Staat dir die Prämie zusichern kann, wird das auch kein Händler.

Wenn du nicht warten willst, dann nimm doch einen von der Stange - mein FFH hat jede woch 3 bis 4 neue rumstehen, die nach weingen Tagen verkauft sind.

 

Leider hat keiner von denen Sitzheizung, daher muß ich auf meinen noch warten.

 

Außerdem ist die ganze Hetzerei mit der Prämie völlig überzogen. Laut BAFA sind bis jetzt 17.500 Anträge eingegangen. Wenn das so weitergeht, kommen die vielleicht auf ca. 20.000 Anträge pro Monat - macht im Jahr 240.000 Anträge.

Geld ist aber für 582.472 Anträge (bzw. genehmigte) Prämien vorhanden.

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Geld gar nicht voll aufgebraucht wird. Und selbst wenn, dann auf keinen Fall bis Jahresmitte.

am 8. Februar 2009 um 17:43

VW macht jetzt ne große Aktion und streckt die Prämie vor, natürlich bleibt man als Händler darauf dann sitzen wenns Geld nicht kommt ...

das ist doch ein richtiges Risiko, da die Prämie nur an den Kunden und nicht an den Händler geht ...

am Ende steckt sich der Kunde 5000 Eier ein und fliegt 4 Wochen nach Malle ... und wo bleibt dann das Geld? Ist ja für die Händler nochmal ein mehraufwand jedem Kunden hinterher zu rennen um sein Geld zu bekommen, außerdem find ichs sehr nervig aller 3 Tage anzurufen obs die BAFA schon ausgezahlt hat ...

 

is MEINE Meinung

Zitat:

Original geschrieben von kleener_franz

das ist doch ein richtiges Risiko, da die Prämie nur an den Kunden und nicht an den Händler geht ...

is MEINE Meinung

Das ist so nicht ganz richtig. Du mußt ja auf dem Antragsformular für die Prämie eine Kontoverbindung angeben. Wenn der Händler die Abwicklung der Prämie übernehmen soll, dann braucht er ja auch alle Papiere des Altautos. Somit ist schon mal Missbrauch ausgeschlossen.

Dann trägt er einfach seine Kontoverbindung in das Forumlar ein und fertig. Wichtig ist nur, dass der Kunde eigenhändig unterschreibt.

am 8. Februar 2009 um 18:28

Zitat:

Original geschrieben von jan_28

Da nicht mal der Staat dir die Prämie zusichern kann, wird das auch kein Händler.

Wenn du nicht warten willst, dann nimm doch einen von der Stange - mein FFH hat jede woch 3 bis 4 neue rumstehen, die nach weingen Tagen verkauft sind.

Leider hat keiner von denen Sitzheizung, daher muß ich auf meinen noch warten.

Außerdem ist die ganze Hetzerei mit der Prämie völlig überzogen. Laut BAFA sind bis jetzt 17.500 Anträge eingegangen. Wenn das so weitergeht, kommen die vielleicht auf ca. 20.000 Anträge pro Monat - macht im Jahr 240.000 Anträge.

Geld ist aber für 582.472 Anträge (bzw. genehmigte) Prämien vorhanden.

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Geld gar nicht voll aufgebraucht wird. Und selbst wenn, dann auf keinen Fall bis Jahresmitte.

Hi Jan,

wo stehen neue Ka von der Stange rum zum sofort kaufen? Wenn es nicht zu weit weg ist von Hamburg, hole ich mir die einfachste Ausführung vom Ka gerne dort ab.

lG

Hallo

Bekomme den Ka für meine Tochter am Dienstag.Es ist ein Titanium in Funky Margenta.

Den hatte er für sich selber bestellt zur Ausstellung.

Habe noch einmal nachgefragt wenn ich einen bestellt hätte wie lange es dauern würde

bis er da währe.LT meinem Händler frühstens Juni oder Juli .Dann hat sich lt meiner ersten Auskunft

nicht viel geändert.Etwa 6 Mon!wenn es gut geht

Er hat noch welche bestellt und weis selber nicht wann die Fahrzeuge kommen,weil die Nachfrage

einfach zugross ist.

 

Gruss

Mondeo1997

am 8. Februar 2009 um 19:24

also bin ich ni beim einzigen Händler wo s so ist^^

 

soweit ich weiß darf der händler seine Bankverbindung da nicht eintragen ...

 

am 9. Februar 2009 um 15:41

so aktuelle Info von Ford ist das die Produktion bis Ende Mai dicht ist ...

 

soviel dazu ...

Klar gibt es Händler die das Geld vorstrecken.

Ich bekomme meinen neuen (Suzuki Swift Vorführwagen) in ein paar Tagen, und muss von Anfang an 2500€ weniger bezahlen.

Den alten bekommt der hingestellt wenn ich den neuen abhole.

Den "Rest" erledigt der Händler.... so soll das sein. :-)

Bei meinem 2. Favoriten Renault Twingo wäre es genauso gelaufen, sogar mit Bestellfahrzeug (12 Wo. Lieferzeit).

Gruß

am 10. Februar 2009 um 12:39

Meines Wissens sind die zusätzlichen 2.500,- Euro von VW einzig und allein für den Kunden.

Bekommt der Kunde die Abwrackp., dann bekommt er das Auto also 5.000,- Euro günstiger.

Bekommt er die Abwrackp. nicht mehr, hat er immerhin die 2.500,- Euro vom Händler.

(Außerdem lassen sich wohl noch ein paar Prozente aushandeln)

am 10. Februar 2009 um 14:47

Ja klar,

mancher Händler streckt die Schrottprämie vor, sollte es aber wider aller Logik später keine geben, trägt alleine der Kunde das Risiko .

Hab mir vor paar Tagen den Ka (in rot) bestellt und nehme den Auftrag nun doch nicht zurück. Soll angeblich im Mai kommen, glaube aber eher an Juni-Juli.

Der Daihatsu Cuore ist um 1000,- Euro im Preis angezogen... Ein "Hoppel" (Cuore) in der Familie reicht aber, um größere Gegenstände zu transportieren. In den Kofferraum vom neuen "Bubbel" (Ka) passen dafür mehrere Bierkästen...

Hallo

ich habe Mitte Januar den ka bestellt, habe einen der schon gebaut war genommen (hat ein paar Extra mehr), der Händler hat mir versichert das es Ende Januar da wäre,sonst hätte ich bis Mitte März warten müssen.

Nach 2 Wochen habe ich einen Anruf von den Händler bekommen, das ein Transportschaden von 5000€ entstanden ist (was ich nicht glaube), so musste ich neue bestellen und er hat mir garantiert das ich den Wagen Anfang März bekomme!!! Hatte auf die Homepage von mein Händler geschaut und mein Wagen (gleiche Ausstattung) unter sofort Lieferbar gefunden, den Händler darauf angesprochen und er fing auch an zu schwitzen (keine plausibel Erklärung gegeben).

Nun lese ich hier das vor Mai oder Juni keine Lieferung möglich ist, wenn es wirklich so ist, dann hätte ich mir ein anderer Wagen bestellt.

Nun ist mein Verkaufsberater auch seit Ende Januar bis Ende Februar auch in Urlaub, kann es sein das er seine Provision nicht erhält wenn er nicht da ist?

Zitat:

Original geschrieben von Waddenwuermli

Ja klar,

mancher Händler streckt die Schrottprämie vor, sollte es aber wider aller Logik später keine geben, trägt alleine der Kunde das Risiko .

Was sollte denn passieren?

Es gibt in jedem Vertrag den kleinen aber wichtigen Satz: "...kommt nur zustande wenn die Abwrackprämie gewährt wird...".

Hallo,

habe den Ka am 6.2.09 bestellt . Die Lieferzeit soll momentan bei 3 Monaten liegen, also Auslieferung im Mai.

Deine Antwort
Ähnliche Themen