ForumG20, G21, G80 & G81
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20, G21, G80 & G81
  7. Lichtsysteme im Vergleich LED-Serie vs. LED erweiterte Umfänge

Lichtsysteme im Vergleich LED-Serie vs. LED erweiterte Umfänge

BMW 3er G21, BMW 3er G20

Hallo an alle,

Ich bin gerade am Dienstwagen zusammenstellen. Die Wahl zwischen X1 oder 3er Touring ist noch nicht final gefallen, aber zur Zeit geht die Tendenz doch sehr stark in Richtung 3er :)

Frage nun zu den Lichtsystemen. Wie der Titel schon sagt, habt ihr bereits Erfahrungen sammeln können,

was taugt das Serien LED System? Reicht es ? Oder doch 1000€ Aufpreis für die nächste Stufe ? Vorteile wären dann schönere Optik fürs Überholen und adaptives Fernlicht ? Oder gibt es da noch mehr? Laser Licht klammer ich jetzt mal aus, da das auf keinen Fall ins Budget passt :) .

Ich freue mich auf eure Antworten!

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Das Laserlicht ist doch nur für das „erweiterte Fernlicht“ , bei normalem Licht ist nur LED aktiv und da sollte es völlig egal sein ob erweiterte LED oder Laserlicht.

Und ich finde die LEDs deutlich heller als das alte Xenon.

Etwas "Licht ins Dunkel":

Der LED-SW mit erweiterten Umfängen hat gegenüber dem Serien-SW:

- Identisches Linsensystem für Abblend- und Fernlicht (nämlich die jeweils äußere Linse)

- Ist mit mehr LEDs für Abblend- und Fernlicht bestückt, hat somit mehr Lichtstrom

- Hat Variable Lichtverteilung, die Linsen sind schwenkbar

- Flaches, breites Licht in der Stadt, hohes schmales Licht auf der Autobahn

- Hat Kurvenlicht abhängig vom Lenkwinkel

- Hat prädiktives Kurvenlicht auf Basis der Navi-Infos (das Licht schwenkt nach erstem Lenkimpuls auf den zur Kurve passenden Winkel)

- Hat prädiktives Licht an Kreisverkehren auf Basis der Navi-Infos (Flach, breit, statisches Kurvenlicht wird zugeschaltet)

- Hat prädiktives Licht in engen Kurven und Kehren auf Basis der Navi-Infos

...und sieht anders aus.

...mit Laser hast Du ggü. dem LED-SW mit erweiterten Umfängen:

- zwei Lichtquellen für Abblendlicht, untergebracht in den beiden Leisen jedes Scheinwerfers. Eine für den Nahbereich, eine für denn asymmetrischen Weitebereich. dadurch besseres Abblendlicht.

- zwei Lichtquellen für Fernlicht, einmal LED und einmal eben Laser. Dadurch besseres Fernlicht.

- Fernlichtassistent mit Dauerfernlicht mit Ausblendung entgegenkommender Fahrzeuge. Leider nicht per Matrix-System, sondern "nur" über die Schwenkmechanik.

- ein anderes Design.

Kurzum: Die Lichtmenge und Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung steigt von Scheinwerfer zu Scheinwerfer.

326 weitere Antworten
Ähnliche Themen
326 Antworten

Ich hatte gestern eine längere Autobahnnachtetappe mit den Basis LED und muß sagen, das Licht ist gut. Gefühlt auch besser als die LED´s aus dem F30/F31. Fernlicht passt auch. Wen die Optik des TFL nicht stört, der macht damit nichts falsch. Ich fahre meist Autobahn oder Stadt. Da lohnt sich eine Investition in Laserlicht etc. nicht, da man da eh kaum Vorteile davon hat. Aber je nach Streckenprofil....

Zitat:

@The-Mentalist schrieb am 20. Oktober 2019 um 09:55:36 Uhr:

Zitat:

Für mich (persönliche Meinung!) ist es insbesondere wenig nachvollziehbar, wenn man einen 20i oder 20d, aber unbedingt mit M-Sport oder Sportbremse bestellt und dabei an sowas wesentlich wichtigerem wie Licht spart.

Ich hab genau das Profil. 20i mit M-Paket aber "nur" erweiterten Umfängen. Ich fahre eben nicht oft nachts und dann macht das M-Paket schon mehr Sinn wie Laserlicht, was ich 1x im Schaltjahr brauche…außerdem bringt M-Paket höheren Wiederverkaufswert, was ich bei Laserlicht eher bezweifle. Auch wird es in der Reparatur erheblich teurer sein. Die Argumentation kann ich also nicht ganz nachvollziehen. Standard-LEDs sehen aber wirklich grauselig aus.

Laserscheinwerfer kostet komplett 1.511,98 €, LED Scheinwerfer mit erw. Umfängen 956,32 €. Einen Unterschied gibt es, bei mir gibt es 60 Monaten Gewährleistung und mögliche Unfälle und Steinschläge werden über Versicherung geregelt. Ich finde es also nicht so ein großes Risiko, Laserlicht zu bestellen - natürlich nur wenn man gutes Licht braucht, also Nachts unterwegs ist.

Jukka

Also in meinem KV steht für Laser 2k und für erweiterte 1k. Keine Ahnung wo du die Preise jetzt her hast :D

Da in meinem Fall das Auto wohl eh mehr auf dem Hof steht als gefahren wird, werde ich wohl Basis nehmen.

So viel schöner ist das TFL. Von erweitert jetzt auch nicht.

 

Wäre ich wie früher im Außendienst und würde mehr fahren, sähe die Entscheidung anders aus.

 

Und da ich den Aufpreis von 1000 Euro minus Rabatt privat zahlen muss, ist es mir das nicht wert. Da nehm ich dann lieber HUD.

Zitat:

@StefanW86 schrieb am 20. Oktober 2019 um 10:37:53 Uhr:

Da in meinem Fall das Auto wohl eh mehr auf dem Hof steht als gefahren wird, werde ich wohl Basis nehmen.

So viel schöner ist das TFL. Von erweitert jetzt auch nicht.

Wäre ich wie früher im Außendienst und würde mehr fahren, sähe die Entscheidung anders aus.

Und da ich den Aufpreis von 1000 Euro minus Rabatt privat zahlen muss, ist es mir das nicht wert. Da nehm ich dann lieber HUD.

Also ich bin zwar im Außendienst, aber wenn es tatsächlich besser ist als das vom F31, kann ich gut damit leben. Das hat mir damals dicke gereicht von der Ausleuchtung her.

Ich denke halt, dass es für 1000€ einfach sinnvollere Ausstattung gibt, die mir im Alltag mehr bringen

Zitat:

@The-Mentalist schrieb am 20. Oktober 2019 um 10:36:58 Uhr:

Also in meinem KV steht für Laser 2k und für erweiterte 1k. Keine Ahnung wo du die Preise jetzt her hast :D

Die Ersatzteilpreise sind hier:

https://www.leebmann24.de/.../?...

Jukka

Zitat:

@jukkarin schrieb am 20. Oktober 2019 um 14:34:15 Uhr:

Zitat:

@The-Mentalist schrieb am 20. Oktober 2019 um 10:36:58 Uhr:

Also in meinem KV steht für Laser 2k und für erweiterte 1k. Keine Ahnung wo du die Preise jetzt her hast :D

Die Ersatzteilpreise sind hier:

https://www.leebmann24.de/.../?...

Jukka

Der Preis bezieht sich nur auf einen. Paarpreis ist über 3000 Euro.

Zitat:

@audi_a6_05 schrieb am 20. Oktober 2019 um 15:17:49 Uhr:

Zitat:

@jukkarin schrieb am 20. Oktober 2019 um 14:34:15 Uhr:

 

Die Ersatzteilpreise sind hier:

https://www.leebmann24.de/.../?...

Jukka

Der Preis bezieht sich nur auf einen. Paarpreis ist über 3000 Euro.

Logisch - The Mentalist schreibt über Reparaturkosten. Ersatzteilpreisen werden selten Paarweise gegeben - nur fur Bremsen und Stoßdämpfer ist es logisch die Preisen Paarweise zu melden.

Jukka

Beim Matrix-Licht von Audi wird das Lichtsymbol "Auto" blau, wenn Matrix aktiv ist. Wenn z.B. eine Ampelkreuzung überquert wird wechselt die Farbe von blau auf weiß, d.h. Matrix inaktiv.

Wird das bei BMW, bei aktivem Fernlichtassistent und/oder Laser Licht, ähnlich optisch dargestellt?

Ja und nein.

Sobald der Fernlicht Assistent aufblendet leuchtet das gute alte blaue Fernlicht Symbol - nichts anderes als wenn du manuell aufblendest.

Ob Laser aktiv ist oder nicht wird nicht angezeigt.

OK, danke für die Rückmeldung.

Mal Laserlicht inkl. Fernlichtassistent zusammengefasst...

Fernlichtassistent:

- manuell und automatisch aktivierbar

- blaues Symbol im Display, wenn aktiv (manuell oder auto modus}

Laser:

- nur automatisch aktivierbar, nicht manuell

- kein Symbol, wenn aktiv (auto modus)

Ist der Unterschied von LED zu Laser deutlich merkbar?

Nicht so deutlich, wie ich das erwartet hätte. Daher fiel die Wahl auf die erweiterten Umfänge.

Das Basis led hat kein kurvenlicht und weniger Lichtstärke im Abblendlicht.

Beim Laserlicht ist das Abblendlicht auf 4 anstatt 2 Linsen verteilt. Ein paar Nahbereich, ein paar Fernbereich. Bringt aber auch kaum einen Unterschied meiner Meinung nach

Der wohl größte Unterschied zwischen LED und erweitert ist wohl, bei Standard die hässlichen Blinker vorne und die sehr entäuschende Optik des Tagfahrlichts.

Wenn Du den kleinen Unterschiede zwischen Lichtstärke und Kurvenlicht vernachlässigt, dann ist das so...:)

Wenn man genau darauf achtet kann man erkennen wenn er das Laserlicht zuschaltet. Das Fernlicht wird dann nochmal minimal heller. Ob das allein den Mehrpreis zu dem Licht mit den erweiterten Umfängen rechtfertigt? Ich denke nicht.

Den größten Mehrwert beim Laserlicht bietet meiner Meinung nach selective Beam (ich weiß, ist technisch gesehen unabhängig voneinander. Aber wird eben nur zusammen angeboten). Insofern finde ich den Aufpreis schon gerechtfertigt.

BMW weiß schon weshalb es selective Beam nur beim Laserlicht gibt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20, G21, G80 & G81
  7. Lichtsysteme im Vergleich LED-Serie vs. LED erweiterte Umfänge