ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lichtmaschine bringt zu wenig Spannung

Lichtmaschine bringt zu wenig Spannung

BMW 3er E46
Themenstarteram 30. Dezember 2014 um 14:28

Hallo meine lieben Motortalk-Freunde :)

Da ihr mir viel Geld erspart habt bisher, und mir mit euren Tipps und Tricks mich noch mehr an Erfahrung bereichert habt, benötige ich kurz vor Jahresende nochmal schnell eure Hilfe :

Wie immer, hab ich mich im Netz durchgelesen, aber im Ernst, Man findet nichts genaues zu meinem Problem: Es geht um die Spannung meiner Batterie

Hab mal kurz vor Wintereinbruch BMWhat genutzt, dann hab ich mir meinen Spannung angeschaut, (3 Wochen her) diese lag bei 12,9 V.

Ich wusste, es müsste eigentlich über 13,4 sein und max 14,4.

Meine Batterie hat aber nur 75 Ah ( Im netz findet man wirklich nichts genaues darüber, wieviel es minimum sein muss )

Habe dann diese durch eine Batterie von nem 320D mit 70 ah getauscht, weil der Verdacht vlt an der Batterie lag. Dieser Verdacht widerlegt sich aber, denn danach war die Voltzahl 12,4-12,6 max.

Einmal blinkte die Batterieleuchte ca. 3x beim Starten des Fahrzeugs, das war nur einmal bisher

So jetzt weiß ich nicht was das Problem ist? Denn die LiMa wurde vor knapp 1,5 Jahren Generalüberholt, weil sie komplett kaputt war ( ASC ABS BATTERIE USW Leuchtete ).

Liegt es an der AH Zahl??

Liegt es an der Lichtmaschine? Ist es der Regler? Ist es die Kohle?

Bei den jetzigen Temperaturen geht das Auto ohne Starter garnicht mehr an, es sei denn, ich fahre eine längere Strecke und lade die Battiere bis ca. 12,6 Volt auf, dann geht Sie nach dem Abschalten und paar Stunden pause nocheinmal an. Sprich ---> Sie ladet zwar, aber viel zu wenig anscheinend?

Ich habe am 4. einen Lehrgang, hab zwar noch ne Alternative, aber will gerne alles erledigt haben bis dahin.

Vielen Dank im Voraus

BUDIMUDI :)

Ähnliche Themen
19 Antworten

Servus

Das Problem hatte ich auch.

Geht der e46 nach längerer Standzeit gar nicht mehr an?

Mess die Spannung mal übers Geheimmenü, im leerlauf und während der Fahrt.

Zitat:

@budimudi schrieb am 30. Dezember 2014 um 14:28:13 Uhr:

...

Liegt es an der AH Zahl??

Liegt es an der Lichtmaschine?

Ist es der Regler?

Ist es die Kohle?

...

1. nein

2. vielleicht

3. vielleicht

4. vielleicht

Wie alt ist die Batterie und was für eine ist das genau - vermutlich ist die nicht mehr gut

Da die Batterie schon einmal getauscht wurde, ist es unwahrscheinlich,

das es an der Batterie liegt.

Der Ladestrom ist zu niedrig.

Kauf Dir eine Austausch-Lima und das Problem sollte gelöst sein.

Meistens ist es nur der Regler

Themenstarteram 30. Dezember 2014 um 15:50

an der Batterie liegt es glaub ich nicht.

Das Geheimmenü habe ich schon genutzt: ca. 12,7-12,9 V

Im leerlauf ist es ca. 12,4-12,6

Ja jetzt grade bei den Minustemperaturen geht das Fahrzeug ohne Starthilfe an.

Ich hab genug Batterien hier, es liegt nicht daran definitiv nicht .

Ich habe kurze Zeit vermutet, dass es vlt an den AH-Werten liegt. Macht aber iWie keinen Sinn.

Tom, ich glaube echt nur noch, dass es an dem Regler hängt... !

Bei meinem hat er auch max 12,9V angezeigt.

Ich wollte auch den Regler tauschen, war aber zu faul.

So bin ich dann von März bis November gefahren, die karre ging immer problemlos an, und es gab auch sonst keine Probleme.

Komische Sache...

Themenstarteram 30. Dezember 2014 um 16:08

Wie gesagt, sie ging die GANZE ZEIT AN die Alte... Nur halt nicht mehr bei diesen Temperaturen :/

Hmm....

Der Regler wäre ein Kandidat.

Hier ist ne gute Anleitung zum Regler Tausch ist auf jeden Fall billiger als der komplette Tausch der Lima.

https://www.youtube.com/watch?v=Smz7jOZIfpA&feature=youtu.be

Themenstarteram 30. Dezember 2014 um 16:58

Danke, halte euch auf dem Laufenden :)

Und ihr seid ganz sicher das die AH nichts damit zu tun hat? Auch wenn es nur 70 AH sind?

Ne, die Ah Zahl ist egal. Dadurch ändert sich der Ladestrom ja nicht. Ist ja nur die kappazität der Batterie.

Gruß

Themenstarteram 4. Januar 2015 um 14:39

Jungs kurzes update : also ich hab eine neue lichtmaschine von nem freund den ich vertrauen kann. Ist einer meiner besten : sie ist komplett Generalüberholt für 100 Euro ohne Pfand :)

Einbau erfolgt morgen . Andere Frage :

Kann durch eine unterspannung eine fehlzündung entstehen ? Heute der Fall beim starten meines Fahrzeugs für ca 15 sek der fall: Zylinder 2 und 4 danach wieder normal. Keine motorleuchte aber Eintrag bei bmwhat . Lg

Hallo,

Ich hatte vor 1 Woche dasselbe Problem mit einem 320dA

Das Fahrzeug hat nur noch rumgesponnen ließ sich auch nicht mehr fahren, Motor ist abgestorben, Tacho blieb einfach hängen, ABS, ASC und Getriebe Störung und lauter so Sachen.

Schlussfolgerung, neue LIMA musste her, jetzt geht alles wider wie neu.

Zitat:

@budimudi schrieb am 4. Januar 2015 um 14:39:56 Uhr:

Jungs kurzes update : also ich hab eine neue lichtmaschine von nem freund den ich vertrauen kann. Ist einer meiner besten : sie ist komplett Generalüberholt für 100 Euro ohne Pfand :)

Einbau erfolgt morgen . Andere Frage :

Kann durch eine unterspannung eine fehlzündung entstehen ? Heute der Fall beim starten meines Fahrzeugs für ca 15 sek der fall: Zylinder 2 und 4 danach wieder normal. Keine motorleuchte aber Eintrag bei bmwhat . Lg

Wird wohl eher an der Zündspule oder den Kerzen liegen. Eine Fehlzündung durch zu wenig Spannung auf der Batterie ist technisch nicht möglich. Da das "Eine" mit dem "Anderen" keinen Zusammenhang hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lichtmaschine bringt zu wenig Spannung