ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lenkrad vibriert von 60-100km/h, drüber Auto unruhig

Lenkrad vibriert von 60-100km/h, drüber Auto unruhig

BMW 3er E46
Themenstarteram 26. August 2013 um 19:16

Hallo,

BMW e46 cabrio, bj02, 135tkm

mein Lenkrad vibriert und wurde immer schlimmer jetzt.

Ich hab neue Bremsen.

Radlager hat kein Spiel.

Reifen habe ich auf 0,0 wuchten lassen. Laufen sehr sauber auf der Wuchtmaschine.

Felgen 18Zoll 225/45. Tiefergelegt durch Eibachfedern.

Kommt doch eigentlich nur noch Querlenker in Frage?

Muss ich jetzt wirklich den kompletten Querlenker tauschen. Hab grad erst 1000 euro in das Auto investiert. Jetzt nochmal 400?

Würde es nicht reichen erst mal nur das Lager zu tauschen für 80 euro?

 

Vielen Dank für eure Antworten

 

// edit noch was, es ist manchmal iwi schlimmer und manchmal nicht. z.b. beim bergauf fahren ist es etwas schlimmer. wenn ich kurven fahre ist es in der kurve weg und nach der kurve kommt es dann langsam wieder wenn ich wieder gerade aus fahre

Ähnliche Themen
72 Antworten

Hallo!

Könnte durchaus das Fahrwerk sein :) Ich würde es mal checken - Querlenker sind ein heißer Kandidat.

Grüße,

BMW_Verrückter

Wenn Fahrwerk OK besteht noch die Möglichkeit, dass beim Bremsscheibentausch (falls gemacht) die Nabe nicht 100% sauber war. Dann eiert das gewuchtete Rad trotzdem.

Themenstarteram 26. August 2013 um 20:51

Ja Bremsscheiben sind neu. Ich hab die Nabe aber eigentlich gut mit ner Drahtbürste sauber gemacht und mit Keramikpaste versehen.

Ich habe irgendwo gelesen, dass jemand geschrieben hat er hat paar Vollbremsungen gemacht und dann ist es besser geworden.

Bin gerade eben zu nem Bekannten gefahren und hab das auch getestet. Bin von 140 auf 40km/h voll runtergebremst.

Jetzt habe ich das Gefühl dass es besser geworden ist. Können die neuen Bremsscheiben ein Problem haben?

Aber ich war der Meinung, dass ich vor dem Bremmscheibentausch dieses Problem auch schon hatte.

 

Wie Prüfe ich denn am besten das Fahrwerk? Ich war erst beim TÜV der müsste das doch gesehen haben?

Hallo,

hast du Zubehörfelgen drauf,wenn ja Zentrierringe ok?

Räder mal von VA nach HA getauscht?

MFG

Themenstarteram 26. August 2013 um 21:14

Ja hab Zubehörfelgen montiert. An die Zentrierringe habe ich noch garnicht gedacht, aber ich glaub ich hab gar keine? Kann das sein?

Hab die schonmal getauscht, keine Änderung.

Räder getauscht hab ich auch schon, die vorne sind neu und Einwandfrei gewuchtet.

Die meisten Zubehörfelgen habe einen aber eben nicht alle.

Die Paste hast do wo hin ?

Die Felgen ev. vor kurzem neu lackiert worden?

Themenstarteram 26. August 2013 um 21:57

Bissel Paste auf die Nabe? Ist das falsch? ^^

Hatte bisher nur alte Autos da hab ich es immer so gemacht damit des ned so zammgammelt. Soll des wieder weg?

Ich glaub bei meinen Felgen waren Zentrierringe dabei, aber die haben nicht gepasst. Hatte dann ergoogelt dass man die weg lassen muss bei meinem Modell

Die Nabe mit der Maschiene abschleifen oder zumindest mit Schleifpapier,dann

die Scheibe drauf.Manche Leute machen dann Kupferpaste oder so auf die

Stelle ,wo der Zentrierring(oder eben keiner)sitzen würde,damit man die

Felge nach der Saison besser runterbekommt. Das du die Zentrierringe

einfach weggelassen hast,würde ich mir von dem Hersteller bestätigen lassen.

Themenstarteram 26. August 2013 um 22:22

hatte anfangs nie probleme die felgen sind 4 jahre drauf....

Zitat:

Original geschrieben von leon_20v

hatte anfangs nie probleme die felgen sind 4 jahre drauf....

Na dann können wir ja die Zentrierringe ausschließen.:)

Themenstarteram 26. August 2013 um 22:51

dann sollte ich vll vorn nochmal die scheibe runter machen und die paste zwischen den scheiben weg machen....

aber das war vor dem wchsel auch schon. ich hab aber jetzt das gefühl dass nach der vollbremsung das vibrieren deutlich weniger geworden ist. dann kann man doch querlenker fast ausshclißen?

Wie alt sind denn die Stoßdämpfer vorne?

Themenstarteram 27. August 2013 um 0:04

vermutlich die ersten :) ich habe sie in de letzten 4 jahren nicht gemacht. Das Auto hat aber noch nie einen Winter gesehen...

Ich würd noch mal richtig abschleifen,auch die Felge von innen und dann noch mal schaun.

Andersrum kann man sich durch sone Vollbremsung die Scheiben versauen,dann

hast du wenn du pech hast beim runterbremsen in höheren Geschwindigkeiten

ein Zittern im Lemkrad.

Wann war denn der Tüv?

Hast du Spurplatten drauf?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lenkrad vibriert von 60-100km/h, drüber Auto unruhig