ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Lenkrad schief

Lenkrad schief

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 18:51

Hallo,

Das Lenkrad an meinem Tiguan steht schief.

War schon zweimal beim Freundlichen.

Das erste mal Achsvermessung alles ok Lenkrad wäre so ok.

War für mich immer noch schief, 2 Wochen später nochmal hin, erneut alles vemessen.

Mitarbeiter erklärt mir alles ok, ist Probe gefahren Lenkrad wäre gerade.

Ich habe ein Foto angehängt.

Ich finde immer noch schief, oder ist das so ok?

Wagen fährt auch super geradeaus, aber Lenkrad steht wie gezeigt.

Habt ihr eine Lösung?

Img-2757
Ähnliche Themen
23 Antworten

Lenkrad umsetzen. Also einen rutsch weiter. Sollte machbar sein

Die Werkstatt sollte eigentlich in der Lage sein die Grad Zahl der Lenkung auszulesen.

Lenkung gerade stellen und schauen was das Steuergerät anzeigt.

Wahrscheinlich liegt 1-2° daneben.

Zitat:

@byciclefreak schrieb am 28. Dezember 2016 um 18:51:22 Uhr:

Hallo,

Das Lenkrad an meinem Tiguan steht schief.

War schon zweimal beim Freundlichen.

Das erste mal Achsvermessung alles ok Lenkrad wäre so ok.

War für mich immer noch schief, 2 Wochen später nochmal hin, erneut alles vemessen.

Mitarbeiter erklärt mir alles ok, ist Probe gefahren Lenkrad wäre gerade.

Ich habe ein Foto angehängt.

Ich finde immer noch schief, oder ist das so ok?

Wagen fährt auch super geradeaus, aber Lenkrad steht wie gezeigt.

Habt ihr eine Lösung?

das selbe problen hatte ich vor jahren mit meinem golf 6 gtd auch. geholfen hat nur lenkrad vom gestänge ruter und ein paar zacken weiter bis es gerade ist. aber da wehren sich die freundlichen, es war bei mir auch ein kampf bis sie gemacht haben. ansonsten das selbe zenario wie bei dir

runter

Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 19:57

Zitat:

@Krischangtd schrieb am 28. Dezember 2016 um 19:28:05 Uhr:

Zitat:

@byciclefreak schrieb am 28. Dezember 2016 um 18:51:22 Uhr:

Hallo,

Das Lenkrad an meinem Tiguan steht schief.

War schon zweimal beim Freundlichen.

Das erste mal Achsvermessung alles ok Lenkrad wäre so ok.

War für mich immer noch schief, 2 Wochen später nochmal hin, erneut alles vemessen.

Mitarbeiter erklärt mir alles ok, ist Probe gefahren Lenkrad wäre gerade.

Ich habe ein Foto angehängt.

Ich finde immer noch schief, oder ist das so ok?

Wagen fährt auch super geradeaus, aber Lenkrad steht wie gezeigt.

Habt ihr eine Lösung?

das selbe problen hatte ich vor jahren mit meinem golf 6 gtd auch. geholfen hat nur lenkrad vom gestänge ruter und ein paar zacken weiter bis es gerade ist. aber da wehren sich die freundlichen, es war bei mir auch ein kampf bis sie gemacht haben. ansonsten das selbe zenario wie bei dir

Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 19:58

Sind die Zacken so fein das man das genau einstellen kann?

Du solltest das (wegen dem Airbag) nicht selber machen. Lass die Werkstatt ran

Zitat:

@byciclefreak schrieb am 28. Dezember 2016 um 19:58:37 Uhr:

Sind die Zacken so fein das man das genau einstellen kann?

Nicht wirklich! Wenn muss es über die Spur gemacht werden. Hatte das schon bei 2 Autos.

Zitat:

@byciclefreak schrieb am 28. Dezember 2016 um 19:58:37 Uhr:

Sind die Zacken so fein das man das genau einstellen kann?

Eher nicht. Bei 60 Zähnen macht ein Zahn schon 6 Grad, bei 72 immerhin noch 5 Grad Winkeländerung. Und noch feiner wird es kaum sein.

Ich würde mich enorm ärgern.

Mit einem Lot kannst Du den Unterschied links und rechts dokumentieren.

Ist doch eigentlich egal wie es der freundliche hin-kriegt... aber ein schräges Lenkrad würd ich nicht akzeptieren.

Es soll nicht Dein Problem sein, wie die das korrigieren, aber in meinen Augen ein gravierender Baufehler.

Viel Glück!

Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 22:24

Zitat:

@gastronaut schrieb am 28. Dezember 2016 um 21:19:13 Uhr:

Ich würde mich enorm ärgern.

Mit einem Lot kannst Du den Unterschied links und rechts dokumentieren.

Ist doch eigentlich egal wie es der freundliche hin-kriegt... aber ein schräges Lenkrad würd ich nicht akzeptieren.

Es soll nicht Dein Problem sein, wie die das korrigieren, aber in meinen Augen ein gravierender Baufehler.

Viel Glück!

Vielen Dank!

Hab jetzt mal eine Mail direkt an VW gesendet,

Mal schauen?

@byciclefreak

 

Mit Verlaub, "dein:) oder Appolo Optik"...!? Wechsel bitte schleunigst die Werkstatt..

Wenn bei solchen eindeutigen Sachen Du schon vertröstet wirst mit" ist normal... ", dann prost Mahlzeit...

War das der hier?:D

Gruß

electroman

Brille

Nachdem mein Tiger das erste Mal nach der Abholung auf einer Hebebühne war, stand das Lenkrad auch minimal schief, ca. 1 Zahn. Kann passieren, da sich das Fahrwerk etc. erst mit der Zeit setzt. Insbesondere nach dem Reifenwechsel soll das vorkommen können.

Vermessen ohne Befund, Lenkrad korrigiert, gut ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen