ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Leicht, flach, breite Spur... Was haltet Ihr von dem?

Leicht, flach, breite Spur... Was haltet Ihr von dem?

Themenstarteram 30. Juni 2008 um 15:25

... vom neuen Scirocco 2008?

Ein bißchen OT, aber definitv kein "Vs-Fred". Will nur mal die subjektive Meinung der CTR-Piloten und anderer HotHatch-Fahrer, die sich hier tummeln, zu diesem neuen Wagen hören.

 

Paar Infos:

- Der Scirocco ist kein abgeflachter aufgehübschter 99%-Golf wie etwa der A3, sondern technisch eigenständiger. Die Hinterachsspur ist z.B. 6 cm breiter als im Golf/A3 und auch noch breiter als im Audi TT. Das Fahrwerk entstammt aus Komponenten des Passat (CC) und Eos, breiter und neu abgestimmt.

 

- Der Scirocco wiegt zwischen 50 und 100 kg weniger als ein leistungsgleicher Golf.

In der Autozeitung wurde der 2.0 TSI mit 200 PS mit einem Focus ST verglichen, der ST wog ca. 150 kg mehr.

- Die Fahrdynamik soll aufgrund der breiteren Spur, des niedrigeren Schwerpunktes und des geringeren Gewichtes laut mehreren Fahrberichten deutlich besser sein als z.B. beim Golf GTI.

Dazu gibt es neben dem DSG die adaptive Fahrwerksregelung DCC, die im Sportmodus auch die Lenkung direkter einstellt.

- Das Platzangebot soll vergleichbar sein mit dem des Audi A3, im Fond gibt es ungefähr den selben Beinraum, jedoch weniger Kopffreiheit.

- Austattungsbereinigt kostet der Scirocco erstaunlicherweise weniger als ein leistungsgleicher Golf! Der Audi TT, der eine vergleichbare Fahrdynamik haben soll, kostet bei gleicher Ausstattung ca. 7000 Euro mehr.

 

Eure Meinung?

Gruß

Ähnliche Themen
71 Antworten

Der Scirocco gefällt mir optisch eigentlich recht gut. Hatte ihn mir ja auf der AMI angeschaut und war positiv überrascht. Das Heck... mmhh. Ja weiß immer noch nicht, wie ich es finden. Aber ansonsten sehr ansprechend.

Mal schauen, was subjektive objektive Tests mit anderen Wagen so ausspucken. Wenn er tatsächlich Fahrdynamisch hält, was die Anzeichen versprechen, sicher ein interessanter Wagen für diese Käuferschicht.

Muss man mal schauen, was so auf den Markt kommt.

Öhm, fahrdynamik und hinten 6cm breitere Spur? Ist fahrdynamik = Untersteuern??? :p

Themenstarteram 30. Juni 2008 um 16:36

Da die vordere Spur auch breiter ist, sollte beides in Kombination der Fahrdynamik zuträglich sein ;)

Oder hab ich was verpasst und der Trend bei sportlichen Fahrzeugen geht zu Schmarspurfahrwerken... :D

Da es auf HINTEN bezogen war, bin ich nicht von einer Verbreiterung VORNE ausgegangen! ;)

Habs halt so interpretiert. dass hinten verbreitert wurde, damits Idiotensicher wird. Wenn es vorne UND hinten gemacht wurde, hab ich nix gesagt!

Themenstarteram 30. Juni 2008 um 17:31

Ok, dann hätten wir das ja geklärt :D

Übrigens ist der Scirocco 2.0 TSI mit 200 PS 1400 Euro billiger zu haben als der FN2...

am 24h rennen haben sie ja überzeugt....mit 320 ps und durchgehalten. allerdings mit werksunterstützung.

finde den net schlecht, aber ist halt ein unspektakulärer motor, wenn der noch mit 320 ps ein 24h durchhält, ist der wenig gefordert im serientrimm und es ist viel verschenkt.

wir alle lieben den honda doch wegen dem motor, und nicht wg. der starrachse, oder?

Hallo!

Müsste ich mir jetzt ein neues Auto kaufen wäre der Scirocco in der engeren Wahl. Das Design gefällt mir sehr gut und der Preis ist ganz annehmbar. Wird sicherlich ein Verkaufsschlager. Schau mer mal.....

Gruss Thomas

mir wär es mal wieder nicht sportlich genug ;)

nichts spezielles

Scirocco > FN2 :D

Also ich finde ihn nicht schlecht, aber mein nächstes Auto tendiert in Richtung 5er oder E-Klasse. Diese Autos (hot hatches, etc.) sind mir zu beengt. Mit Kind ist es doch zu nervig auf Dauer.

Ich brauche (leider) mehr Platz.....aber erst in 1,5 - 2 Jahren :D so lange muss das noch gehen.

Also wenn der EP3 ein minivan ist dann ist der scirocco auf jedenfall ein combi!

Ich hab ihn mir ebenfalls auf dem AMI angeschaut - der Funke ist allerdings nicht so richtig übergesprungen. Aber es ist zur Abwechslung mal ein nett anzuschauender Golf ;) ...

Werde ihn zumindest mal probefahren.

Und Respekt vor der Leistung auf dem Nürburgring beim 24h Rennen.

@naflord: stehen die Preise und Austattungen irgendwo?

Optisch finde ich den neuen Scirocco auch ganz gut, nur sagt dies noch nichts über das Fahrverhalten aus. Grundsätzlich sind die Fahrzeuge aus dem VAG Konzern im Grenzbereich dermassen untersteuernd ausgelegt, dass der Fahrspass etwas auf der Strecke bleibt. Zum fahren im Alltag ist aber so ein Golf 5 und wahrscheinlich auch der Scirocco eine ganz feine Sache.

Zum Preisvergleich kann man sagen, dass es sich beim Scirocco wahrscheinlich wieder um einen Basispreis ohne Ausstattung handelt und dass die FN2 meist weit unter dem Listenpreis verkauft werden.

 

Der Scirocco beim 24h-Rennen hatte mit dem Serienscirocco wenig gemeinsam. Die Technik stammte zum grössten Teil aus den Seat Leon Supercopa Fahrzeugen und aus dem 24h-Golf 5 vom letzten Jahr.

Themenstarteram 1. Juli 2008 um 8:05

Zitat:

Original geschrieben von Ultima

Optisch finde ich den neuen Scirocco auch ganz gut, nur sagt dies noch nichts über das Fahrverhalten aus. Grundsätzlich sind die Fahrzeuge aus dem VAG Konzern im Grenzbereich dermassen untersteuernd ausgelegt, dass der Fahrspass etwas auf der Strecke bleibt.

VAG-Fahrzeuge normalerweise ja.

Aber nicht beim Ver GTI (und Audi TT sowieso). Die sind soweit bei einem Fronttriebler möglich sehr neutral ausgelegt, beim GTI kommt relativ leicht das Heck und das Einlenkverhalten wurde überall gelobt, auch im direkten Vergleichstest mit dem FN2 bei der Sportauto, wo der GTI auf einer kurzen Strecke über 2 Sekunden schneller war.

Bei Fifth Gear wurde hintereinander vom selben Fahrer der GTI und der Impreza WRX mit 230 PS und AWD über eine Rennstrecke gejagt. Ergebnis: Der GTI war auch zur Überraschung der Tester deutlich schneller.

GTI vs WRX

Grund laut Rennfahrerin: Besseres Einlenkverhalten als der WRX, trotz Frontantrieb.

 

Beim Scirocco soll das Fahrverhalten in Kurven laut Fahrberichten sogar noch um einiges besser sein als im GTI. ;)

Insofern kann man nicht alle VAG-Fahrzeuge pauschal in den Untersteuer-Pott schmeissen ;)

 

Gruß

Themenstarteram 1. Juli 2008 um 8:39

Zitat:

Original geschrieben von MadMax

@naflord: stehen die Preise und Austattungen irgendwo?

Bitteschön:

Prospekt:

https://www.volkswagen.de/.../brochure_pdf.Par.0355.File.pdf

Preisliste:

https://www.volkswagen.de/.../brochure_pdf.Par.0354.File.pdf

 

Scirocco

(1.4 TSI 122 PS: 21.750 Euro)

1.4 TSI 160 PS: 23.300 Euro

2.0 TSI 200 PS: 25.550 Euro

(Scirocco R 272 PS AWD: voraussichtlich unter 30.000 Euro laut VW, ab Frühjahr '09)

 

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Leicht, flach, breite Spur... Was haltet Ihr von dem?