ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Lautsprecher hinten gehen nicht - Concert

Lautsprecher hinten gehen nicht - Concert

Audi A3 8L
Themenstarteram 25. Januar 2008 um 16:02

Hallo,

habe mir heute eine A3 geholt. Baujahr 2000. Der hat 8 Lautsprecher und das Radio Concert. Es funktionieren jedoch nur die vorderen Lautsprecher.

Wie bekomme ich die hinteren zum laufen?

Danke

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von ollerkeim

Hallo,

habe mir heute eine A3 geholt. Baujahr 2000. Der hat 8 Lautsprecher und das Radio Concert. Es funktionieren jedoch nur die vorderen Lautsprecher.

Wie bekomme ich die hinteren zum laufen?

Danke

Überprüf erstmal die Configs im Radio , dann kannste ja das Radio Ausbauen und nachschauen ob alle Stecker Verbunden sind.

Hinten im Kofferraum befindet sich der Audi Subwoofer der auch die hinteren Boxen Ansteuert schau da auc mal nach ggf. Prüfen ob Strom Drauf liegt ;)

Themenstarteram 25. Januar 2008 um 16:07

Hi,

die Config vom Radio hab ich schon geprüft.

Wie bekomm ich denn das Radio am besten raus, wenn die metallteile nicht habe??

Themenstarteram 25. Januar 2008 um 17:10

also habe das radio jetzt draußen gehabt. alle stecker sind hinten angeschlossen. wie kann ich jetzt den fehler weiter suchen??

hm, indem du dir nen adapter bastelst, und dann boxen da anschließt, wo der Rear-ausgang ist

das dann zuerst direkt nach dem radio, dann kannst du messen ob hintem am verstärker noch nen signal von vorne ankommt, und dann kannst du kontrollieren ob nach dem verstärker noch was rauskommt, und dann ob unmittelbar bei den boxen hinten noch nen signal ankommt.

 

aber du hast schon sicher, diesen sub und hintere Lautsprecher

gab auch schon fälle hier, da meinten leute, es gibt nur frontlautsprecher, und die anderen abdeckungen seien nur zirde lol

Themenstarteram 26. Januar 2008 um 19:17

ja werde das in den nächsten tagen mal messen.

ich habe jedoch noch was, was die ursache sein kann.

es soll am radio ein remotekabel rangehen. das kabel soll dazu dienen, wenn die zündung bzw. radio angehen, bekommt der verstärker ein signal und schaltet sich auch an.

dieses kabel soll angeblich bei einbau eines anderen radios anders angeschlossen werden. mein verdacht..... mein vorgänger hat das remotekabel vom originalen pin wo anders rangesteckt und dies nicht wieder zurück geändert als er das originale radio wieder eingebaut wurde.

kann mir jemand sagen, welches das remotekabel ist (farbe) und an welchen stecker / pin es sein müsste?

uff... öhm da hast du recht, hier gibts noch nen thread da gehts auch über radio-"problem" genauer, um eine völlig unterschiedliche pinbelegung der DIN-Stecker, ist ja auch sehr sinnvoll nen Stecker zu normen, und dann diesen total willkürlich zu belegen. lange rede kurzer sinn, such mal den thread, da ist dann die pinbelegung von der "2er"-Reihe der audiradios (concert2 chorus2 symphonie2) und auch ne pinbelegung von nem concert1 glaub ich.

allerdings ob die farbbelegung so gleich geblieben ist im laufe der jahre... ka, Deswegen sag ich immer: UMBAUTEN DOKUMENTIEREN!!!! und wenns nur ne pinänderung ist

Themenstarteram 26. Januar 2008 um 19:35

naja ich hab ein concert 1 drin. also ich such dann mal. danke erstmal.

solltest du noch ned idee haben, dann einfach hier her schreiben :)

am 30. Januar 2008 um 16:06

Hi!

also ich hatte auch schon die Probleme mit den Boxen und dem Sub. Da ist das relais auf der Plattine in der bassbox durch. Wechsel das mal dan hast du hinten auch wieder Sound. Mir hat das damals mein bruder umgelötet. Das Teil kannst du bei Connrad bestellen. viel Erfolg. Bye,bye

http://www.a3-freunde.de/wiki/AktivAdapter

Themenstarteram 31. Januar 2008 um 4:41

Zitat:

Original geschrieben von chiko two

Hi!

also ich hatte auch schon die Probleme mit den Boxen und dem Sub. Da ist das relais auf der Plattine in der bassbox durch. Wechsel das mal dan hast du hinten auch wieder Sound. Mir hat das damals mein bruder umgelötet. Das Teil kannst du bei Connrad bestellen. viel Erfolg. Bye,bye

Hi, das ist ein Vorschlag, den ich noch nicht hatte um das Problem zu beheben.

Wenn du mir noch sagen könntest, wie ich am besten an die Platine ran komme und was ich alles ausbauen muss wäre das super. Danke

Themenstarteram 3. Februar 2008 um 10:48

also hab mir jetzt ein DIN Radio und Adapter zugelegt.

Alles angeschlossen und siehe da... alle Lautsprecher gehen.

Jedoch, wenn es kalt ist gehen die hinten wieder nicht an. wird es dann warm im auto gehen die mit der zeit wieder an und funktionieren ohne probleme.

was könnte das sein? kann es sein das der Aktivadapter nen schaden hat?

temperaturabhängige fehler in der elektronik, da gibts jetzt viele möglichkeiten wo nen bauteil spinnt... ferndiagnose ist da sehr schwer

Themenstarteram 24. Februar 2008 um 11:10

also ich hab jetzt so ziemlich überall geguckt wo ich gucken konnte.

ich weiß einfach nicht wie ich das problem beheben kann, bzw. wodurch es ausgelöst wird.

wenn die hinten lautsprecher + sub funktionieren ist der sound einwandfrei.

ich glaube auch nicht das es an den kabeln der soundübertragung liegt, eher irgendwas mit dem strom. weiß niemand irgendwelche schwachstellen??

und noch ne frage: wo gehen die kabel für die lautsprecher hinten vom verstärker / subwoofer ab?

gruß.

Hi

Auf welcher seite sitzt der bass?

Habe ein normales din radio drin aber an dem stecker sind nur drähte für die vorderen lautsprecher, aber so ein kleiner stecker noch extra....

Ist der für das hintere soundsystem?

Habe hinten lautsprecher drin.............

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Lautsprecher hinten gehen nicht - Concert