ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Laute 18" Bridgestone Potenza Reifen auf Serien-Alufelgen

Laute 18" Bridgestone Potenza Reifen auf Serien-Alufelgen

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 24. Juni 2016 um 17:52

Mein A4 hat ziemlich laute Abrollgeräusche von den werksseitig montierten 18" Bridgestone Potenza S001 auf den S-Line Felgen. Es hört sich weniger nach Geräuschen vom Profil an als von der Luftsäule in den Reifen selbst... schwer zu beschreiben. Durch die Doppelverglasung fällt das Geräusch natürlich stärker auf. Die Geräusche sind am lautesten bei 50 km/h zu vernehmen, bei höheren Geschwindigkeiten ist fast nichts mehr zu hören. Sägezahn kann ich ausschliessen, habe auch schon diagonal quergetauscht, leider ohne Erfolg. Laufleistung der Reifen : 1500 km.

Hat jemand was ähnliches oder sind diese Reifen bei euch anderen eher lautlos?

Beste Antwort im Thema

Mein Gott, langsam ist es aber wirklich mal gut, @xpla ! Wenn du mit deiner Karre derartige Probleme hast, und verlangst, dass andere das zur Kenntnis nehmen, dann nimm bitte ebenso zur Kenntnis, dass andere derartige Probleme eben nicht haben.

 

mfg, Schahn

382 weitere Antworten
Ähnliche Themen
382 Antworten

Habe die 19" Felge mit Doppelspeiche mit Hankook Reifen, der ist sehr weich in seiner Mischung aber auch leise

Also ich habe die Pirelli Cinturato PZ 7 245/40 auf 18" S-Line-Felgen und finde die auch zu laut!

Habe die gleichen Reifen drauf, @yreiser.

Im Bereich von 40 - 70 ist ein leichtes "wummern" zu hören. Ich hatte schon die Radlager in Verdacht.

Themenstarteram 24. Juni 2016 um 22:01

Zitat:

@Golf1EA schrieb am 24. Juni 2016 um 21:51:13 Uhr:

Habe die gleichen Reifen drauf, @yreiser.

Im Bereich von 40 - 70 ist ein leichtes "wummern" zu hören. Ich hatte schon die Radlager in Verdacht.

Ja, genau das ist es - eine Art Wummern. Auch ich habe schon an die Radlager gedacht... aber die Frequenz ist immer gleichbleibend und ändert sich zw. 40 und 70 km/h nicht. Also mich stört das schon sehr. Je nach Fahrbahnbelag ist das Geräusch wirklich fast schon aufdringlich. Ich glaube nicht, dass ich das auf die Dauer einfach so hinnehmen werde.

Pirelli Cinturato P7 in 18" - Sportfahrwerk mit Dämpferregelung

Ich hatte am Anfang gedacht, dass der Motor so stark brummt, es kommt aber von den Reifen die ein relativ niederfrequentes Resonanzgeräusch erzeugen. Zusätzlich dringen Abrollgeräusche je nach Straßenbelag deutlich ein und trüben das Gesamtbild. Akustikverglasung ist ebenfalls vorhanden.

Vielleicht entsteht durch die Verglasung und der Beschaffenheit des Fahrwerks im Innenraum ein Resonanzkörper. Jedenfalls hatte ich diese Geräusche und vor allem das Abrollgeräusch beim Probefahrtwagen definitiv nicht. Es waren aber auch 17" oben.

Nächste Woche kann ich 17" zur Probe montieren lassen. Das ist aber dann durchaus eine Niederlage, wenn man so wie ich die 18" RS Felgen bezahlt hat ... Schauen wir mal, wie es sich mit 17" anfühlt und anhört.

Edit: Interessant wäre auch, ob es ein Avant oder Limo ist. Im Avant wäre ja noch mehr Luft die sich im Innenraum in Schwingung versetzen kann.

Edit2: Keine so schlechte Darstellung über die Gründe der Geräusche:

https://de.wikipedia.org/wiki/Reifen-Fahrbahn-Ger%C3%A4usch

Themenstarteram 24. Juni 2016 um 22:18

Bei mir ist es die Limo. Auch Sportfw mit Dämpferreglung.

Nächste Woche montierst du 17" zur Probe? D.h. du hast das Problem schon mit deinem Händler besprochen? Was sagt der denn? Hört er das Geräusch bei der Fahrt auch und findet es nicht normal?

Ja, ich kann 17" zur Probe haben. Ja, ich habe das auch schon mit meinem Händler besprochen, aber man wird halt freundlich darauf hingewiesen, dass man ein Sportfahrwerk mit 18" Reifen hat. Bei einer gemeinsamen Probefahrt zum "Probehören" hat er mir die Geräusche bestätigt aber wie vorhin geschrieben, es quasi als Stand der Technik abgetan.

Wir haben das Fahrzeug auch hochgehoben und einen Teil der Verkleidung hinten rechts noch zusätzlich befestigt. Das hätte auch mitschwingen können, aber es war nicht der Auslöser. Da der Wagen schon hochgehoben wurde, hat er es mit so einer Klebepaste fixieren lassen. Sorry, dass ich das nicht genauer bezeichnen kann, aber wenn man den Wagen hochhebt, sieht man, dass ein Teil der Verkleidung hinten rechts unten im Luftstrom mitschwingen könnte.

Edit: Ich gehe inzwischen aber auch davon aus, dass die elektronischen Dämpfer hier die Akustik zusätzlich beeinflußen. Es ist auffällig, dass die bei Fahrwerksgeräuschen immer mitgenannt werden. Das Sportfahrwerk kam mir bei den Probefahrten etwas hart aber stimmig vor. Wie gesagt, solche Geräusche wie er jetzt macht, hatte ich bei der Probefahrt nie. Neben meiner Kritik zur S-Tronic, trüben eigentlich die Abroll-/Fahrwerkgeräusche meinen Eindruck vom Auto sehr.

Themenstarteram 24. Juni 2016 um 22:24

Nun gut ich werde meinen Händler dann wohl auch aufsuchen. Mal sehen, was der dazu sagt.

Eventuell könnte man sich ja hier zusammentun und zusammen was erreichen.

Zitat:

@yreiser schrieb am 24. Juni 2016 um 22:24:20 Uhr:

Nun gut ich werde meinen Händler dann wohl auch aufsuchen. Mal sehen, was der dazu sagt.

Eventuell könnte man sich ja hier zusammentun und zusammen was erreichen.

Sehr gerne. Es wäre wichtig, wenn wir wie beim Fahrwerkshöhen-Thread das ganze sachlich angehen können. Wir sind uns alle einig, dass der A4, vor allem mit der Akustikverglasung eine ausgezeichnete Schalldämmung besitzt. Jetzt gilt es rauszufinden, warum die Abrollgeräusche so stark eindringen und ob auch erheblicher Körperschall über das Fahrwerk übertragen wird.

Themenstarteram 24. Juni 2016 um 22:31

Zitat:

@xpla schrieb am 24. Juni 2016 um 22:29:18 Uhr:

Zitat:

@yreiser schrieb am 24. Juni 2016 um 22:24:20 Uhr:

Nun gut ich werde meinen Händler dann wohl auch aufsuchen. Mal sehen, was der dazu sagt.

Eventuell könnte man sich ja hier zusammentun und zusammen was erreichen.

Sehr gerne. Es wäre wichtig, wenn wir wie beim Fahrwerkshöhen-Thread das ganze sachlich angehen können. Wir sind uns alle einig, dass der A4, vor allem mit der Akustikverglasung eine ausgezeichnete Schalldämmung besitzt. Jetzt gilt es rauszufinden, warum die Abrollgeräusche so stark eindringen und ob auch erheblicher Körperschall über das Fahrwerk übertragen wird.

Absolut!

Hat schon mal jemand ausprobiert, ob Veränderung der Luftdrucks Einfluss auf

die Geräusche hat ?

Ja, wir haben den Luftdruck auf den Komfortluftdruck den Audi empfiehlt, abgesenkt. Er wird, da der Reifen nun ein wenig mehr Eigenfederung hat, leiser. Aber das ist in Nuancen, sodass man nicht sagen, es wäre danach alles in Butter.

Pirelli und Brückenstein kommen bei mir nie wieder drauf.

 

Sind echt mies.

Zitat:

@bene9 schrieb am 24. Juni 2016 um 21:33:58 Uhr:

Also ich habe die Pirelli Cinturato PZ 7 245/40 auf 18" S-Line-Felgen und finde die auch zu laut!

Bei mir hört es sich mit Pirelli's auf RS 18" genauso an. Das ist nicht Audi like und entspricht in keinster Weise den Qualitätsansprüchen die man an Audi haben darf. Ich verstehe nicht wie so etwas durch die Qualitätssicherung geht.

Ich werde mich an Audi wenden.

Vielen Dank für Eure Berichte, das bestätigt mein Eindruck.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Laute 18" Bridgestone Potenza Reifen auf Serien-Alufelgen