ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Laufrichtung Pirelli PZero Rosso

Laufrichtung Pirelli PZero Rosso

Themenstarteram 23. März 2010 um 15:26

Hallo ich habe heute wieder auf meine Sommerreifen Pirelli PZero Rosso 225/45/17 umgesteckt und habe leider keinen Laufrichtungspfeil gefunden. Es gibt nur eine Bezeichung für inside und outside und sie stecken richtig auf der Felge.

Trotzdem müsste (wenn ich mir das Profil) ansehe eine Laufrichtung geben. Hat von euch jemand auch schon mal das Problem gehabt?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Pirelli

Das PZero Rosso Konzept

- PZero Rosso Rundumbereifung, oder

- PZero Rosso Direzionale als Vorderachsprofil, PZero Rosso Asimmetrico als Hinterachsprofil

Soviel dazu. ;) Wenn kein Pfeil drauf ist, wie bei meinen Vredestein, kannst du dir frei wählen, wie du sie montierst. Ich glaube kaum, dass du die Kombination "Direzionale"/ "Asimmetrico" drauf hast - ist eher was für Sportwagen.

Gruß

Tipp: Stell einfach mal ein Bild in der Seitenansicht rein.

 

PS: Kommentare wie: "Wenn außen außen ist, montier sie einfach." Sind hier vollkommen unangebracht und grundlegend falsch.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Mit INNEN und AUßEN ist doch schon die RICHTUNG vorgegeben - andersrum geht dann wohl auch nicht ;)

Häh, INNEN bleibt doch immer noch INNEN egal ob ich das Rad auf die Rechte oder Linke Seite des Fahrzeuges montiere. Die Laufrichtung des Reifens ist somit aber trotzdem noch nicht geklärt.

Themenstarteram 23. März 2010 um 15:49

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

Mit INNEN und AUßEN ist doch schon die RICHTUNG vorgegeben - andersrum geht dann wohl auch nicht ;)

Es ist damit vorgegeben welche Seite außen und innen ist, aber leider nicht in welcher Richtung er laufen soll weil jenachdem ob er links oder rechts montiert wird ändert sich die Laufrichtung

Zitat:

Original geschrieben von WhiteSnake86

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

Mit INNEN und AUßEN ist doch schon die RICHTUNG vorgegeben - andersrum geht dann wohl auch nicht ;)

Es ist damit vorgegeben welche Seite außen und innen ist, aber leider nicht in welcher Richtung er laufen soll weil jenachdem ob er links oder rechts montiert wird ändert sich die Laufrichtung

??? wie soll das denn gehen ?

 

Themenstarteram 23. März 2010 um 15:53

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

Zitat:

Original geschrieben von WhiteSnake86

 

Es ist damit vorgegeben welche Seite außen und innen ist, aber leider nicht in welcher Richtung er laufen soll weil jenachdem ob er links oder rechts montiert wird ändert sich die Laufrichtung

??? wie soll das denn gehen ?

Sorry Scotty aber ich hab ja danach gefragt ob jemand Erfahrung mit dem Reifen hat und weiß in welcher Richtung er montiert gehört.

Wenn du mir nicht glaubst dass sich die Laufrichtung ändert, dann nimm bitte ein Modellauto oder irgendetwas rundes her mach dir einen Pfeil drauf und dann dreh es um und roll es in die selbe Richtung. Natürlich ändert sich da die Laufrichtung!

Ich hatte gestern das gleiche Problem mit meinen Vredestein Ultrac Sessanta. Diese sind asymetrisch aber nicht richtungsgebunden. Das sieht dann etwas komisch aus: http://www.s3-sportback.de/240/...in-ultrac-sessanta-laufrichtung.html

Sollte also wohl bei den Pirelli ähnlich sein ...

Wenn da wirklich INNEN und AUSSEN drauf steht ist es doch egal an welcher Seite des Fahrzeugs das Rad montiert ist! Laut Pirelli sollen die wohl aber Laufrichtungsgenbunden sein, vielleicht zählt das ja auch dazu.

logisch das sich die Laufrichtung an sich dreht !!! ABER wenn OUTSIDE aussen ist, bzw. die Aussenseite erkennt man bei dem Pirelli Reifen, dann ist er auch richtig montiert...

 

 

Themenstarteram 23. März 2010 um 15:59

Trotzdem hat der Reifen Blöcke im Profil die sich nach vorne ziehen, siehe Foto kann mir nicht vorstellen dass es egal ist in welche Richtung sich die drehen.

http://www.lakeshorewheelandtire.com/.../...ro-rosso-asimmetrico-2.JPG

Vor deinem "Problem" standen auch schon mehrere ;)

 

http://www.google.de/search?...

 

 

laut Pirelli nicht Fahrtrichtungsgebunden ...

 

 

Zitat:

Original geschrieben von WhiteSnake86

Trotzdem hat der Reifen Blöcke im Profil die sich nach vorne ziehen, siehe Foto kann mir nicht vorstellen dass es egal ist in welche Richtung sich die drehen.

http://www.lakeshorewheelandtire.com/.../...ro-rosso-asimmetrico-2.JPG

alter Schwede, montier einfach die Seite wo Outside steht nach Außen und gut ist. Damit erfüllst du schon die, wenn es überhaupt eine gibt, Laufrichtung.

Reifen mit einer gebundenden Laufrichtung müssen lt. EU-Gesetzrichtlinien mit einem Pfeil gekennzeichnet werden!

Ist das nicht der Fall, spielt es keine Rolle wie man sie montiert.

Da Pirelli kein "no name" Hersteller ist, wird jenes auch so sein.....ansonsten erkundige Dich bei Pirelli-Deutschland!

Ich wäre mir nicht so sicher, ob die nicht wirklich gebunden sind.

Den Text habe ich grad gefunden:

"Direzionale : Elegantes Pfeilförmiges laufrichtungsgebundenes Profil mit breiten umlaufenden Rillen für bessere Haftung auf nassen und trockenen Oberflächen."

 

Wat ick froh bin, Dunlop genommen zu haben. Der Pfeil ist so groß, dass er fast die komplette Reifenwand abdeckt ;-)

Die Rosso sind nicht Laufrichtungsgebunden, genauso wie die Good Year F1 Asymmetric!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Laufrichtung Pirelli PZero Rosso