ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Laufleistungen eurer Z19DTH-Motoren

Laufleistungen eurer Z19DTH-Motoren

Opel Vectra C
Themenstarteram 25. Dezember 2011 um 14:59

Hallo,

Man hört ja immer viel von den berüchtigten Problemen des o.g. Motors...

Mich würden eure Erfahrungen mit diesem Motortyp interessieren.

Gibt es welche unter euch, die seit Jahren ohne Probleme (auch bei Leufleistungen jenseits der 100 TKM) unterwegs sind oder überwiegen doch die negativen Erfahrungen?

Beste Antwort im Thema

Aktuell: 410 000 km

immer noch mit dem 1. Turbolader, 1. DPF und 1. AF-40 AT6 unterwegs.

896 weitere Antworten
Ähnliche Themen
896 Antworten

126000 km- läuft wie Sau, s. Signatur ;)

Mj. 2007, neu gekauft, 113.500 km, rennt wie Sau bei niedrigem Verbrauch. Spritmonitor 6,6 L. über die gesamte Distanz. Z19DTH-spezifische Probleme: 2x AGR (1x präventiv getauscht), 2x LiMa, Drallklappen auf Garantie präventiv auf neue Version gewechselt, 1 Injektorstecker abgeraucht.

Ich liebe den Wagen und diesen Motor.

Fast 180tkm drauf. Der muss auch unbedingt noch die 300tkm vollmachen.

Die ein oder andere lima wird noch kommen evtl. noch nen turbolader und zms. Solang er nicht übermäßig öl braucht mach ich mir aber keine gedanken.

Drallklappen schon min. 50tkm außer betrieb (dauer offen) und werden auch nicht mehr gemacht. Läuft auch so einwandfrei.

Hallo,

exakt 200.000 km. MY05 Erstzulassung 27.11.2004.

Neu bis jetzt (außer regelmäßige Ölwechsel inkl. Filter und Kraftstofffilter):

  • 2*Drallklappen (1*Garantie, 1*Eigenleistung)
  • Alle vier Stossdämpfer jetzt bei 197.000km (waren noch die ersten, leider IDS+)
  • Zahnriemen bei 120.000 (inkl. Wasserpumpe)
  • Lichtmaschine
  • Lenkgetriebe bei 50.000 auch auf Garantie
  • Bremsen hinten nur Klötze, vorne Klötze und Scheiben (hinten bei 120.000, vorne bei 197.000 km)
  • Neuer Stecker für 3. Injektor (jetzt blau statt gelb)

Der soll wenn möglich auch noch die 300.000 mindestens vollmachen. Ich befürchte allerdings noch Turbolader und ZMS Reperaturen. Wie bereits von einem meiner Vorredner erwähnt, scheint der Motor an sich robust zu sein, jedoch ist die Peripherie mehr als anfällig :mad:

192.000 km und dieses Jahr kommt auch nix mehr dazu. Bei 18.000 km hat er komplett neue Injektoren auf Garantie bekommen. Das wars bis heute.

EZ 21. April 2008

 

Quäle ab dem 27.Dez nen OPEL Movano bis zum Jahresende. :D

 

 

Cimg1890

194'000 KM Jahrgang 2006 und keine Probleme.

1x Radlager hinten, keine Drallklappenprobleme und AF40-6 läuft auch bestens.

Zitat:

Original geschrieben von Recki89

Hallo,

 

Man hört ja immer viel von den berüchtigten Problemen des o.g. Motors...

Man hört vor allem deshalb auch sehr viel, weil es wohl mit die häufigste Maschine im Vectra/Signum ist...

Ach so, meiner hat erst 42tkm (20tkm in diesem Jahr von mir) und bisher war nichts (MJ 08)

Irgendwie hatte ich ja im Gefühl, dass ich mit meiner Kilometerangabe eine Antwort von Omega-Opa provoziere. :D

Gekauft bei 107Tkm. Jetzt hab ich 131 Tkm, und noch keine Probleme gehabt.... Im Sommer 2012 kommt nen neuer Zahnriemen rein.

mfG

liege bei 238.000 gechippt, MJ 06

Dpf ist raus, agr neu, drallklappen melden sich langsam an, Lima ist auch neu,

Sonst ok ^^

hallo BJ12/05 jetzt 66231km mit 17000km gekauft 1x AGR auf garantie sonst nichts bin sehr zufrieden damit

Meiner hat jetzt 214000 km auf der Uhr. Akut Turbolader pfeift und kreischt ( Siehe anderen Tread) LIMA ist 2000km neu. Ansonsten wie aus dem Vollen geschnitzt.

genau 164.000 Km,gekauft im Mai 2009 mit 112.000 Km.

Drallklappen,AGR,Federn vorne,Zahnriemen,Bremsen VA+HA,Spurstangenkopf rechts vorne,Thermostat(wieder defekt)

Gruß!

Astra H, aber selber Motor.

1x Drallklappen bei 84500km Garantie

2x AGR km keine Ahnung aber auf Garantie

Zahnriemen und Wapu bei 118000km 430€ in Vertragswerkstatt machen lassen

Klimakühler bei 105000km 200€ selber gezahlt Rest Car Garantie

Der Motor geht wie Hanne und das bei um die 6,2l, was nervt ist das er bei über 205km/h auf der Autobahn in den Notlauf geht und keiner kann mir sagen, an was es liegt. Den Turbo will ich nicht austauschen, so wie es mir der Meister vom FOH geraten hat. Der Fehler ist ja von Anfang an da und mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Laufleistungen eurer Z19DTH-Motoren