ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Laufleistung CDIs

Laufleistung CDIs

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 31. März 2013 um 16:43

Hi Zusammen,

wieviel hat euer CDI auf der Uhr?

ich habe heute schon gehört von Laufleistungen von über 500.000 km bei den 200 + 220er Motoren und jenseits der 300.000 km eines 320er.

Ich habe momentan noch bescheidene 80.000 km auf der Uhr, wobei ich vor habe diese stark zu erhöhen.

Grüße aus LU

John

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von vectra36x

verstehe nicht warum man unter 25tkm/jahr einen Diesel kauft...

ich verstehe auch nicht immer die leute die solche fragen stellen.

es ist das selbe als wieso einen porsche wenn ein polo auch reicht.

 

ich will auch diesel und wenn ich auch 1000 km im jahr mache ist das mein problem,

immer diese rechnerei

361 weitere Antworten
Ähnliche Themen
361 Antworten

Es gibt, wie bei vielem, zwei Gründe sich für eine Sache zu entscheiden. In diesem Fall:

Entweder ich möchte einen Diesel kaufen, weil es billiger ist, oder ich will einen Diesel, weil ich einen Diesel will, fertig. :)

 

E220 CDI T 132.000km

 

 

263000km E320 T CDI.

Sogar mit Carlsson Zusatzsteuerbox seit 86000 km ohne Probleme

Zitat:

Original geschrieben von Acanthus1

Es gibt, wie bei vielem, zwei Gründe sich für eine Sache zu entscheiden. In diesem Fall:

Entweder ich möchte einen Diesel kaufen, weil es billiger ist, oder ich will einen Diesel, weil ich einen Diesel will, fertig. :)

E220 CDI T 132.000km

Da kann ich mich nur anschließen.

Auch E220 CDI T 132.000km.

Bald eingefahren.:D

Fahre 20 tsd im Jahr. Bis zur Mio dauerts noch gut 40 Jahre :confused:

Zitat:

Original geschrieben von E270

Zitat:

Original geschrieben von vectra36x

verstehe nicht warum man unter 25tkm/jahr einen Diesel kauft...

Mein Diesel steht in der Garage, bekommt demnächst ein Saisonkennzeichen. Warum muss ich Kilometer fressen? Ich wollte ein Fahrzeug mit gutem Drehmoment, warum muss ich den jetzt runterreiten?

Hallo,

ich habe zwar keinen Diesel,aber mein Dickschiff hat aktuell 295.000 km auf der Uhr un der Motor schnurrt wie ein Kätzchen....:D:D:D

Ich werde sicher die 500.000 km Marke anpeilen...sollte nichts dazwischen kommt,sobald ich die 300.000 km Marke erreicht habe,werde ich ein Foto posten:D:D:Dhier.

Uwe

E270.214000km;)

Hallo,

E 220 CDI EZ08/2008 93000km

Zitat:

Original geschrieben von vf-agentur

263000km E320 T CDI.

Sogar mit Carlsson Zusatzsteuerbox seit 86000 km ohne Probleme

Wie siehts mit dem Getriebe aus? Hatte die Box paar Tausend Kilometer drin in meinem E 320 T CDI (R6).

Da aber bei meinem 5-Gang-Automatik des öfteren die Gänge rausgesprungen sind, hab ich die Box wieder ausgebaut.

Wie siehts da bei dir aus, springen bei dir öfters auch mal die Gänge raus?

S211 OM646 04/2008 jetzt 146tkm, davon 40 im letzten Jahr, seeeehhhhhhr zufrieden.

dto

S211, 280cdi, R6, Bj. 2004, 229.000km. Bis auf ein paar kleinere Problemchen voll zufrieden.

E 270CDI - EZ10/03 - 235.000

Keine Anzeichen von Motorproblemen.

S211 E320 V6 113000km

am 1. April 2013 um 15:28

E400 CDI 200100km

am 1. April 2013 um 16:31

ich sag es mal so wenn man schon benz fahren will sollte man sich schon das beste kaufen dieses jahr fahre ich nur 15tkm und nächstes 30tkm wenn ich nachdenken muss omg ich zahl mehr steuern bei einem diesel als bei einem benziner sollte sich lieber einen polo kaufen alles andere ist schwachsinn wenn man sich über solche sachen gedanken machen muss ;)

E 220 CDI T (MOPF 07/2008, mit OM 646) derzeit 76.000 km

Übrigens fahre ich bewusst bei nur 12.000 km/Jahr einen Diesel. Dieser muss im Jahr ca. 5400 km (also 45 % der Jahresfahrleistung) Anhänger ziehen (Verbrauch mit WoWa ca. 13 – 14 Liter). Wer einmal über weitere Strecken mit einem Benziner Wohnwagen gezogen hat kennt Verbräuche von bis zu 18 Liter Super auf 100 km. Wem so etwas gefällt kann sich ja einen dieser in der Anschaffung günstigen SUV (z.B. Porsche Cayenne) zulegen. Mein Fall ist es nicht……

Deine Antwort
Ähnliche Themen