ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 320 CDI (V6) Ölkühler neu, trozdem Ölverlust

E 320 CDI (V6) Ölkühler neu, trozdem Ölverlust

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 29. Januar 2021 um 0:23

ölkühler neu trozdem Ölverlust auspuff qualmt nicht unten ist trocken co2 test wurde gemacht zkd kann man ausschließen bin für jeden tip dankbar

Ähnliche Themen
55 Antworten

Hast du den Ölkühler gewechselt oder nur die Dichtung? Wer hat den ölkuhler gewechselt? Wurde alles fachmännisch gemacht? Wann war der Wechsel? Fragen über Fragen.

Themenstarteram 29. Januar 2021 um 0:28

Beide

Irgendwo wird das Öl ja bleiben, wieviel Verlust hat der Wagen denn ? Hast du nur den Ölkühler gewechselt oder noch andere Teile? Paar mehr Infos wären schon gut wenn du Hilfe möchtest ....

Themenstarteram 29. Januar 2021 um 0:33

Nur den ölkühler und Dichtung habe ich wechseln lassen alle 2000km 1liter öl

Irgendwo muss das Öl ja hin wenn es nicht verbrannt wird. Ist denn unten alles trocken?

Themenstarteram 29. Januar 2021 um 0:58

Äußerlich kann man nicht sehen aber bei mir ist der kurbelgehäuseentlüftung feucht denke nicht das da sowiel verlust haben wird

Alles penibel sauber machen und dann gucken wo es rausläuft.

1 Liter auf 2000 km sieht man nicht am auspuffqualm . Wenn außen wirklich alles dicht ist Zylinder endoskopieren um die Laufbahn zu beurteilen und das Verbrennungsbild zu beurteilen , druckverlusttest machen . Eigentlich hätte dass die Werkstatt vorschlagen sollen die den ölkühler getauscht hat , wenn du sie mit dem weiterhin bestehenden Problem konfrontiert haben solltest

Zitat:

@seri57 schrieb am 29. Januar 2021 um 00:33:20 Uhr:

Nur den ölkühler und Dichtung habe ich wechseln lassen alle 2000km 1liter öl

Dann fahr zu der Werkstatt zurück. Ist ja nicht dein Job das zu beheben. Du wirst ja vermutlich Geld für diese Arbeit bezahlt haben.

Servus,

die Werkstatt hatte ja nur den Auftrag Ölkühler. also ist die raus! das der EKS Motor und so nicht erneuert wurde steht jetzt mal auf einem anderen Blatt.

es könnte auch der Turbo sein, übrigens wären VW T5 Fahrer mit einem Liter auf 2000 zufrieden.

irgendwelche Zylinder ausleuchten kann man sich sparen, wenn man anschließend das fass zur Behebung eh nicht aufmachen will.

immer schön am Boden bleiben.

gruß Franke

Zitat:

@w246 schrieb am 29. Januar 2021 um 09:04:26 Uhr:

Servus,

die Werkstatt hatte ja nur den Auftrag Ölkühler. also ist die raus! das der EKS Motor und so nicht erneuert wurde steht jetzt mal auf einem anderen Blatt.

es könnte auch der Turbo sein, übrigens wären VW T5 Fahrer mit einem Liter auf 2000 zufrieden.

irgendwelche Zylinder ausleuchten kann man sich sparen, wenn man anschließend das fass zur Behebung eh nicht aufmachen will.

immer schön am Boden bleiben.

gruß Franke

Zylinderwand beurteilen mache ich für unsere Kunden sogar umsonst mit Video zum mitnehmen .... keine halbe Stunde Arbeit , genau wegen solcher Service Leistungen kommen die Leute dann auch mit grösseren Problemen zu einem zurück , aber das ist das Prinzip was viele Werkstätten nicht verstehen die nur Dollar Zeichen in den Augen haben sobald jemand auf den Hof rollt .Verzeihung ich schweife ab, weiter im Text : zumindest beim Benziner , beim Diesel ist die Frage wie gut der glühstift raus geht , aber wer es nicht versucht wird es nicht erfahren .

 

Zitat:

@seri57 schrieb am 29. Januar 2021 um 00:23:56 Uhr:

ölkühler neu trozdem Ölverlust auspuff qualmt nicht unten ist trocken co2 test wurde gemacht zkd kann man ausschließen bin für jeden tip dankbar

Formuliere daraus bitte einmal zusammenhängende Sätze, die einen vernünftigen Informationsgehalt haben.

Fangen wir mal mit den ganz unwichtigen fragen nach Bj. und vor allem Laufleistung an!

Warum wurden die Dichtung des Ölkühlers erneuert? Gab es vor dem wechseln der Dichtung einen deutlichen Ölverlust an dieser Stelle?

MfG Günter

Zitat:

@icebear20m schrieb am 29. Januar 2021 um 09:17:14 Uhr:

Zitat:

@w246 schrieb am 29. Januar 2021 um 09:04:26 Uhr:

Servus,

die Werkstatt hatte ja nur den Auftrag Ölkühler. also ist die raus! das der EKS Motor und so nicht erneuert wurde steht jetzt mal auf einem anderen Blatt.

es könnte auch der Turbo sein, übrigens wären VW T5 Fahrer mit einem Liter auf 2000 zufrieden.

irgendwelche Zylinder ausleuchten kann man sich sparen, wenn man anschließend das fass zur Behebung eh nicht aufmachen will.

immer schön am Boden bleiben.

gruß Franke

Zylinderwand beurteilen mache ich für unsere Kunden sogar umsonst mit Video zum mitnehmen .... keine halbe Stunde Arbeit , genau wegen solcher Service Leistungen kommen die Leute dann auch mit grösseren Problemen zu einem zurück , aber das ist das Prinzip was viele Werkstätten nicht verstehen die nur Dollar Zeichen in den Augen haben sobald jemand auf den Hof rollt .Verzeihung ich schweife ab, weiter im Text : zumindest beim Benziner , beim Diesel ist die Frage wie gut der glühstift raus geht , aber wer es nicht versucht wird es nicht erfahren .

Servus,

hast du verstanden was ich meine?

lässt der dann den Motor überholen? was ist das Auto wert? usw

du must schon das gesamt paket sehen.

gruß Franke

Zitat:

@w246 schrieb am 29. Januar 2021 um 10:37:33 Uhr:

Zitat:

 

Servus,

hast du verstanden was ich meine?

lässt der dann den Motor überholen? was ist das Auto wert? usw

du must schon das gesamt paket sehen.

gruß Franke

Richtig erkannt Franke!

Deshalb verstehe ich NICHT, das hier ein Fred immer etliche Beiträge "läuft" bis nach Bj. und Laufleistung gefragt wird!

Wenn der betreffende Motor über 600tkm Laufleistung hätte, müsste man bei der Beurteilung der möglichen Ursachen des hohen Öl VERBRAUCHES und anscheinend nicht eines hohen Öl VERLUSTES ganz anders heran gehen.

MfG Günter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 320 CDI (V6) Ölkühler neu, trozdem Ölverlust